Gütersloher Theateransichten

                Starke Kontraste: Neues Gütersloher Theater
Es hat lange gedauert. Es hat viele Diskussionen gegeben. Es hat Streit gegeben. Es hat viele Millionen gekostet. Aber: Seit am 15. März letzten Jahres der gewaltige Kubus eingeweiht und dem ordentlichen Spielbetrieb übergeben wurde, scheinen sich die Gütersloher an den „strengen Klotz“ mit der – erst bei Nacht zur Geltung kommenden – Glasfassade zu gewöhnen. Dafür sorgt natürlich auch ein attraktives Programm mit namhaften Künstlern.
                Kunst kann auch trotz großen Könnens klein machen. Hier im Anmarsch das                       Morgenstern-Trio„, das am heutigen Mittwoch ab 20 Uhr konzertiert.
Mehr Informationen:
Theater Gütersloh

Blog per E-Mail folgen

Aktuelle Artikel

Menü schließen