Steinhagener „Hoppegarten“

Steinhagener Reitertage. "Hoppegarten" am Teuto

Wenn dieses Plakat westlich Bielefelds auftaucht, denken viele nur noch an ihr Glück „auf dem Rücken der Pferde“. Die „Steinhagener Reitertage“ sind im Laufe der Jahre zu einem wirklichen Highlight der Szene geworden und ziehen tausende Besucher an. In diesem Jahr stehen vom 7.- bis 10. Juli die Springprüfungen im Mittelpunkt der Veranstaltung,  die vom Zucht -, Reit – und Fahrverein (ZRFV) Steinhagen-Blockhagen ausgerichtet werden.  Gemunkelt wird, eine ganze Reihe von Profireitern wie Franke Slothaak. Toni Hassmann, Thomas Kleis und Miriam Schneider seien dabei.

Mehr Informationen bietet die Homepage des ZRFV.

Übermut im Hoppegarten

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.