Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer

Grüne Schwalbe an der Ecke Obernstraße/Klasingstraße

Da steht sie nun. Grün. Perfekt restauriert. Die ausgestellten Fahrräder des Fahrradladens  Ecke Obernstraße/Klasingstraße halten gehörig respektvollen  Abstand zu ihr. Sie – die „Schwalbe“ –  aus den ehemaligen Simson-Werken in Suhl/Thüringen war der ganze Stolz der ehemaligen Zweirad-DDR. Diese „Vogelserie“ und besonders der Typ KR51/1 transportierte die Massen zu Arbeit, Sport und Spiel. Der gebläsegekühlte Zweitaktmotor passte duftmäßig zum Braunkohlegeruch des ehemaligen „Arbeiter – und Bauernstaates“.
Vielleicht ist dieses Schwälbchen aber auch nur für eines der neumodischen „Pedelecs“ von „Feine Räder“ in Zahlung genommen worden?

Blog per E-Mail folgen

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten. Es gelten die Datenschutzbestimmungen.

Aktuelle Artikel

Menü schließen