Zwischen „Kaiserpalast“ und Werre-Park: Bad Oeynhausen

Das Kurhaus von Bad Oeynhausen

Versailles? Nein. Aber gewisse Anklänge sind da, wenn man zentral vor dem Kurhaus von Bad Oeynhausen steht. Dabei waren es Colon Sültemeyers Schweine, die sich 1745 im Morast wälzten und danach eine Salzkruste trugen. Das kam König Friedrich II. zu Ohren und er befahl den Bau der „Königlichen Saline Neusalzwerk“. Im Zentrum der Stadt erinnert heute noch der „Sültemeyer-Brunnen“ an die Anfänge. Ab 1830 bohrte Berghauptmann Karl von Oeynhausen nach Thermalquellen und wurde fündig. Das „Königliche Bad Oeynhausen“ schließlich bekam seinen Namen 1848 vom preußischen König Friedrich Wilhelm IV. Die Stadtgründung erfolgte 1860 und war der Beginn eines rasanten Aufstieges.

Vielfältig genutzt: Das Kurhaus. Mit „Adiamo“, GOP-Varieté und „Kopflosen“.

Unter all den Staatsbädern und Kurorten von OWL ist Bad Oeynhausen sicher nicht zu Unrecht „Das Kaiserliche“. Das 1908 erbaute Kurhaus entfaltet seine Pracht in einem außergewöhnlichen Kurpark und war bis 2002 Sitz des Spielcasinos der Stadt. Hier im „Kaiserpalast“ ist auch Sitz des GOP-Varieté-Theaters.

Jordan-Sprudel mit Bali-Therme

Unter den vielen  Thermalsolen, die erbohrt wurden, ist seit 1926 der Jordansprudel. Mit einer Schüttung von 6.000 l/Min ist es die größte kohlensäurehaltige Thermalsolequelle der Welt und heute das Wahrzeichen der Stadt.

Eher unprätentiös nüchtern ist der heutige Standort des Spielcasinos im „Werre-Park„, einem Einkaufszentrum.

Nüchtern: Spielcasino im Werre-Park

Im Einkaufszentrum Werre-Park gibt es den mittlerweile bundesweit üblichen Mix aus bekannten Filialunternehmen und wenigen Anbietern in privater Hand.

Eingang Werre-Park
Living in OWL

Verkehrstechnisch ist Bad Oeynhausen dank seiner Lage an den Autobahnen A2 und A30 leicht zu erreichen. Das Nadelöhr B61 mit rund 50.000 Fahrzeugen täglich mitten durch den Ort wird bis 2014 durch den Bau der Nordumgehung der A30 beseitigt.

Gradezu weltbekannt ist das Herz- und Diabeteszentrum der Ruhr-Universität Bochum mit fast 40.000 Patienten

Ein Gedanke zu &8222;Zwischen „Kaiserpalast“ und Werre-Park: Bad Oeynhausen&8220;

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.