Der Eimer

Der Eimer am Rande der Wiese

Als er im Frühling erstmals den Pfahl am Rande der Wiese beschützte hielt man es noch für eine lila Laune. Die Tage gingen ins Land. Der Eimer blieb. Keiner stahl ihn. Keiner wollte ihn. Keiner nahm ihn mit. Jetzt scheint er zu einem Wahr- zeichen des Ströhen zwischen Steinhagen, Gütersloh und Halle zu werden. Wenn sie am 25. September wieder das „Ströher Fittkefest“ feiern, wird sich mancher an den Eimer erinnern. Schließlich führt hier ein Nordic-Walking- Pfad vorbei und viele blieben schon versonnen stehen, ratend, was der Eimer für eine Bewandtnis haben könnte.

Ein Gedanke zu „Der Eimer

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.