Ein Hauch „Indian Summer“

Startet langsam: "Indian Summer" in OWL

Die Dramatik der bunten Wälder Neu-Englands im „Indian Summer“ lockt jährlich nicht nur Millionen Menschen an die US-Ostküste. Nach Maine, New Hampshire oder Vermont. Auch Fernsehen, Rundfunk  und die Printmedien berichten intensiv über die fortschreitende Laubfärbung. Ausführlich kann man das auf dieser Webseite nachlesen. Einen bunten Hauch werden aber auch wir hier in den Wäldern Germaniens demnächst erleben.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.