Morgenfrühstück in Herfords Radewig

"Breakfast" um die Ecke vom Herforder Gänsemarkt?

Man könnte sich sofort niederlassen am Anfang der Radewiger Straße, wo es um die Ecke zum Gänsemarkt geht. Zu einladend sind die im Freien aufgebauten Gartenensembles mit ihre Tischen und Bänken und allerlei Accessoires. Radewig ist von der Fläche her der kleinste Stadtteil der Herforder Innenstadt. Umgeben von der Aa und dem Stadtgraben, der als Stadtbefestigung gebaut wurde kommt man in die angrenzende Altstadt. Zwei weitere Brücken führen in die jenseits des Stadtgrabens liegende Radewiger Feldmark. Neben dem Stadtgraben verläuft ein Teil der Herforder Wallanlagen, von denen die gesamte Innenstadt umgeben ist.

Eines der wohl prachtvollsten Ensemble ist das Rathaus der alten Hansestadt.

Prachtvoll: Das Herforder Rathaus
Gegenüber dem Rathaus: Markthalle mit dem Stadtwappen am Giebel

Blog per E-Mail folgen

Aktuelle Artikel

Menü schließen