Häcker: Seit Januar im 1000-Mitarbeiter-Club

Verwaltungsgebäude Häcker Küchen Rödinghausen

Unter den ostwestfälischen Küchenmöbelherstellern ist das Rödinghauser Familien- unternehmen Häcker-Küchen GmbH die klare Nummer zwei hinter der Verler Nobilia (Deutscher Marktführer mit 850 Mio. Umsatz) . Wie Häcker mitteilt, ist man im vergangenen  Jahr 2011 nach eigenen Angaben um 13 % gewachsen und damit doppelt so stark wie der Markt. Dafür schrumpfte aber der Export vor allem wegen des schwächelnden niederländischen Marktes  um fünf auf 144 Millionen Euro. Der Export-anteil wird mit jetzt noch 41% (2008: 50%) Prozent beziffert. Häckers Gesamtumsatz gibt des Unternehmen mit 352 Millionen Euro an. Bis Ende 2012 plant man  375 Millionen Euro, weil das Jahr mit guten Zuwächsen angefangen habe. Gegenüber  dem direkten Wettbewerber Nolte aus Löhne/Melle (geschätzter Umsatz 300 Mio. Euro) haben die Rödinghausener einen Vorsprung und sind damit nicht mehr sehr weit von der deutschen Nr. 2 Alno AG (430 Mio. Euro) entfernt. In den deutschen Küchenstudios sieht sich Häcker heute schon als größten Hersteller, weil der Wert je ausgelieferter Küche deutlich höher als bei den Mitbewerbern sei. 100 Mio. Euro hat das Unternehmen seit 2005 investiert. Das Unternehmen verzichtet auf Fertigungstiefe und  lässt sich viele Möbelteile meist aus OWL zuliefern. Besonders stark habe man die IT-, Marketing- und Logistik-Abteilungen ausgebaut. Anfang Januar hat Häcker den 1.000. Mitarbeiter eingestellt. Rund die Hälfte des Häcker-Umsatzes entfällt auf den consumigen Classic-Bereich (bis 10.000 Euro) und die wertigere Systemat-Schiene. Nach dem starken Inlands-Jahr 2011 wird jetzt der Export wieder angekurbelt. Häcker schafft für Fremdsprachen-Sachbearbeiter Heimarbeitsplätze, baut die Sprachen-Kompetenz im Haus aus und investiert in Messeauftritte: Im April ist man auf der Mailänder Eurocucina, zuvor erstmals auf einer türkische Messe und 2013 folgt – ebenfalls eine Premiere für Häcker – erstmals die Kölner Living kitchen.

Blog per E-Mail folgen

Aktuelle Artikel

Menü schließen