Inge Hörster: Leben ohne Leiden

Anfang Februar 2019 wandte sich eine völlig verzweifelte Frau an mich. Sie hatte mein Buch von einer Freundin bekommen. Nachdem sie es gelesen hatte, wusste sie sofort, dass ich ihr helfen kann. Gerade der Bericht über meine Nichte mit dem Pferd hatte sie dazu veranlasst, sich an mich zu wenden.

Folgende Beschwerden zählte sie unter anderem auf:

  • Burnout, Depressionen, Schlaflosigkeit,
  • der rechte Oberarm war vor Jahren gebrochen und sie hat immer noch Schmerzen. Der Stift und die Schrauben sind noch drin,
  • Rücken-  und Hüftschmerzen sind so schlimm, dass sie manchmal nicht richtig laufen kann,
  • Kopfschmerzen,
  • Asthma,
  • sie hat ein Pferd, dass ihr in den letzten Monaten große Sorgen macht.

Kurz vor der Behandlung rief ich sie an. Sie war total aufgeregt und stand kurz vor einem Asthmaanfall. Ich beruhigte sie und fragte, ob sie die Behandlung verschieben möchte. Das lehnte sie ab, sie wollte genau JETZT erlöst werden.

Das, was ich bei ihr gesehen habe, möchte ich hier nicht aufschreiben. So schrecklich waren die Dinge. Alles geschah in irgendeinem vorherigen Leben. Es passte alles zusammen. Sie selbst möchte auch nicht wissen, was ich gesehen und abgelöst habe.

Nur zwei Tage später rief sie mich glücklich und erleichtert an. Sie war wie ein neuer Mensch. Ihr geht es super. Die Kopf- und Hüftschmerzen sind fast weg, sie schläft sehr gut. Der Brustwirbel tut noch weh. Von Burnout und Depressionen keine Spur mehr.

Das schönste kommt aber noch: Ihr Pferd. Sie kann es nicht glauben. Selbst den Reitern im Stall ist aufgefallen, wie sehr ihr Pferd sich verändert hat. Es hört sofort, ist jetzt sehr vertraut und total lieb.

Alles in allem eine sehr erfolgreiche Behandlung.

Danke für dein   V E R T R A U E N.

Inge Hörster
E-Mail: hoerster-schloss@web.de
Webseite: www.meine-aura-oase.de

Aurachirurgie – ein Geschenk des Himmels

Blog per E-Mail folgen

Aktuelle Artikel

Menü schließen