Booster für die guten Vorsätze

Wer kennt sie nicht, diese Problemzonen, die sich trotz gesunder Ernährung und sportlicher Betätigung am Körper festsetzen? Susanne Hübsch, Heilpraktikerin, Ausbildungsdozentin und Inhaberin des Bad Salzufler Instituts GENES:IS bietet die Injektions-Lipolyse an, auch Fett-weg-Spritze genannt.

Wie funktioniert das?

„Eine Wirkstoffkombination aus natürlichen Substanzen wird in die unerwünschten Fettpolster injiziert. Sie lösen die Fettzellen auf. Der Inhalt der Fettzellen, also das eigentliche Fett wird dann über das Blut und die Lymphflüssigkeit zur Leber transportiert und dort abgebaut.“

Also ganz einfach zur Traumfigur?

„Für extrem übergewichtige Menschen ist diese Methode nicht geeignet. Aber sie ist einfach ideal für Problemzonen wie Doppelkinn, Reiterhosen, Oberschenkel-Innenseiten, Ober- und Unterbauch, Schulter- und Achselfettwülste, Rückenfettwülste und für schlaff herabhängende Fettpolster an den Oberarmen. Und das Schöne ist, dass nicht nur Fett abgebaut wird, sondern durch die in der Wirkstoffkombination enthaltenen Aminosäuren das Gewebe gestrafft wird.“

Noch Fragen? Susanne Hübsch hat die Antworten.

GENES:IS
Susanne Hübsch
Schießhofstraße 11
32105 Bad Salzuflen
Telefon: 05222-2398116
E-Mail: info@genes-is.de
Homepage: www.genes-is.de

Foto: Fotolia

Grünes Licht für Gesundheit und Wohlbefinden

TrioMed Lippstadt –
Symbiose von Naturheilkunde und moderner Wissenschaft

Astrid Hilz, Ulrike Sowa, Martina Döinghaus (v. l.)

Im Januar 2017 gründeten die Heilpraktikerinnen Martina Döinghaus, Astrid Hilz und Ulrike Sowa in Lippstadt die naturheilkundliche Praxisgemeinschaft TrioMed. Moderne helle Räume mit viel Grün, reichlich Platz für unterschiedliche Therapiemaßnahmen, Wohlfühlatmosphäre für die Patienten und natürlich die gebündelte Kompetenz dreier Heilpraktikerinnen unter einem Dach.

Zuvor in jeweils eigenen Praxen tätig, war ihnen schon seit längerer Zeit klar, dass sich im Team unendlich viel mehr bewegen lässt. Und dass sie ihr gemeinsames Hauptthema, nämlich die me2vie Systemtherapie, endlich verwirklichen können.

Was versteht man unter me2vie Systemtherapie?

„Die Kraftwerke der Körperzellen, auch Mitochondrien genannt, sind essentiell für unsere Gesundheit“, erklärt Ulrike Sowa. „Mittlerweile hat die moderne Wissenschaft erkannt, dass fast alle chronischen Erkrankungen durch Mitochondrienschäden entstehen oder aufrecht erhalten werden. Die geschädigten Zellen können dann aus eigener Kraft weder entgiften noch Vitalstoffe aufnehmen. Ein Teufelskreis entsteht.

Durch die me2vie Systemtherapie sollen die Mitochondrien gezielt in ihre Regenerationsbereitschaft und Leistungssteigerung versetzt werden und ihre Arbeit wieder aufnehmen.“

Umfangreiche Anwendungsmöglichkeiten

Die me2vie Systemtherapie hat sich erfahrungsgemäß bei der Behandlung  von chronischen und neurodegenerativen Erkrankungen wie z. B. Polyneuropathie, Rheuma in allen seinen Ausprägungen, Migräne, Burnout,  u. a. bewährt.

„Wichtig ist die Ganzkörperentgiftung“, so Martina Döinghaus. „Sie ist ein maßgeblicher Pfeiler des Therapiekonzeptes. Denn nur eine von Schadstoffen befreite Zelle kann ihre Funktion störungsfrei verrichten.“

Ablauf der Therapie

Am Anfang steht ein ausführliches Anamnesegespräch mit anschließendem Therapieplan.
Die me2vie Systemtherapie setzt sich aus einer Behandlung mit dem me2vie Gerät und parallel verabreichten Infusionen oder oraler Gabe von hochdosierten Vitalstoffpräparaten zusammen. Diese zeitgleiche Anwendung ermöglicht die bestmögliche Verwertbarkeit der verabreichten Stoffe.

Martina Döinghaus schließt eine Patientin an das me2vie-Gerät an.

Die Mitochondrien sollen so in ihrer Funktion unterstützt werden, dass sowohl der Energiestoffwechsel als auch die Entgiftungsleistung wieder funktionieren. Für die Behandlung mit dem me2vie-Gerät nimmt der Patient bekleidet auf der Liege Platz und bekommt Elektroden angelegt. Danach ist Entspannen angesagt. Schon nach wenigen Sitzungen – je nach Schwere und Dauer der Erkrankung – kann er  erfahrungsgemäß eine deutliche Verbesserung seines Gesundheitszustandes bemerken.

Einzeln stark, gemeinsam unschlagbar

„Das Schöne an unserer Praxisgemeinschaft ist, dass wir ideologisch zwar sehr ähnlich gestrickt sind, unsere Therapien indes teilweise variieren. So hat jede von uns ihre eigenen Fachgebiete, doch ist es durch die Zusammenarbeit möglich, einen Patienten auch mal eine Tür weiterzuschicken, um Rat und Tat von der Kollegin zu erhalten,“ so Martina Döinghaus. Oft bespreche man Fälle auch gemeinsam, um die bestmögliche Behandlung für den Patienten zu erreichen.

Besprechung im Konferenzraum

Martina Döinghaus:

Martina Döinghaus

Krampfaderbehandlung ohne OP
Neuraltherapie / Schmerztherapie
Eigenblutbehandlung
Dunkelfeldmikroskopie nach Enderlein
Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure / Fadenlifting / PRP-Vampirlifting / Lipolyse (Fettweg-Spritze)
Heilhypnose
naturheilkundliche Krebstherapie

 

Astrid Hilz:

Astrid Hilz

Mykotherapie
PSE – Psychosomatische Energetik
Transformationstherapie
Mito.Biogenesis-Systemtherapie
Biokybernetische Medizin (BKM)
Therapeutische Massage
Golden-Painfree Schmerztherapie
Cranio-Sacrale-Therapie
Therapiehund-Team

 

Ulrike Sowa:

Ulrike Sowa

Orthomolekulare Medizin
Stoffwechselstörung HPU
Darmsanierung
Ganzkörperentgiftung
ISBT Bowen Therapie
CTW-Hypnose
Biochemie nach Dr. Schüssler
Homöopathie
intendons nach Harald Xander
Labordiagnostik

 

In den kommenden Wochen wird livinginowl die einzelnen Behandlungsmethoden genauer vorstellen. Bleiben Sie dran!

TrioMed
Naturheilkundliche Praxisgemeinschaft
Beckumer Straße 173
59556 Lippstadt
Webseite: www.triomed-lippstadt.de
Telefon/E-Mail:
Martina Döinghaus: 02941-2027 814 / martinadoeinghaus@gmail.com
Astrid Hilz: 02941-2027 815 / info@praxis-hilz.de
Ulrike Sowa: 02941-2027 816 / ulrike.sowa@web.de

und natürlich bei Facebook

 

Fünf Jahre jünger in zehn Minuten …

… oder was ist eigentlich Fadenlifting?

Susanne Hübsch

Es sind sicher nicht die feinen Lachfältchen um die Augen herum, die den Menschen mittleren Alters zu schaffen machen. Viel eher ist es die langsam verschwimmende Gesichtskontur, gegen die auch die sorgfältigste Pflege nicht ankommt. Oder Mimikfalten, die die Mundwinkel nach unten ziehen.

Wer von uns Mädels hat nicht schon einmal vor dem Spiegel die Haut an den Schläfen hochgezogen und überlegt, WIE stramm ein Pferdeschwanz gebunden werden müsste, um das jugendliche Aussehen wiederherzustellen?

Susanne Hübsch, Heilpraktikerin, Ausbildungsdozentin und Inhaberin des Bad Salzufler Instituts GENES:IS praktiziert seit einigen Jahren das Fadenlifting – eine minimalinvasive Methode der Gesichtsstraffung – und erzielt damit erstaunliche Ergebnisse.

Ihre heutige Patientin ist Heike, attraktive Mittfünfzigerin aus dem benachbarten Lemgo. Ich darf bei der Behandlung dabei sein. Heike nimmt auf der Liege Platz. Nach der Desinfektion der Wangen wird ein leichtes Lokalanästhetikum unter die Haut gespritzt. „Das war jetzt schon das Schlimmste“, ermuntert Susanne Hübsch sie.

Sie tastet das Behandlungsgebiet ab und setzt eine Kanüle, durch welche der Faden in die Unterhaut eingeführt wird. Nun wird die Haut nach oben in Richtung Schläfe gezogen. Mikroskopisch kleine Widerhaken in der Struktur des Fadens verhindern ein Zurückrutschen in die alte Position. Das Ende des Fadens wird abgeschnitten, eine Gesichtshälfte ist fertig. Die gleiche Prozedur noch auf der anderen Seite, und Heike darf in den Spiegel schauen.

Und ist sofort begeistert. „Ich habe wieder ein Kinn, und meine Mundwinkel sind da, wo sie sein sollen“, freut sie sich. Susanne Hübsch erklärt ihr noch einige Verhaltensweisen für die nächsten Tage (kein Sport, kein Solarium, keine Sauna), doch Heike hört nur mit halbem Ohr zu, so fasziniert ist sie noch immer von ihrem Spiegelbild.

Jetzt will ich Genaueres wissen. Susanne Hübsch klärt gerne auf.

Was ist das für ein Faden?

Das Fadenmaterial wird auch in der Chirurgie verwendet und nach 8 bis 10 Monaten vom Körper resorbiert.

Was geschieht nach der Resorption mit der gestrafften Haut? 

Die bleibt straff, denn der Körper erkennt den Faden als Fremdkörper und bildet kollagene Fasern um ihn herum. Die bleiben bestehen, auch wenn der Faden sich längst aufgelöst hat und halten das Gewebe – wie ein Gerüst – weiterhin in der erzielten Position.

Wie lange hält das Ergebnis an?

Ungefähr 1 bis 3 Jahre. In dieser Zeit geht der normale Alterungsprozess weiter und die Wirkung lässt langsam nach.

Für wen ist Fadenlifting geeignet?

Da es sich um eine sehr sanfte Methode handelt, die ohne chirurgische Schnitte auskommt, ist Fadenlifting für jeden geeignet, der seine Gesichtskonturen modellieren und anheben lassen möchte.

Wann ist man nach so einem Eingriff wieder gesellschaftsfähig?

Es gibt keine Verletzungen, und nur in sehr seltenen Fällen Schwellungen oder blaue Fleckchen, so dass man getrost sofort wieder unter die Leute gehen kann.

 

Inzwischen leitet Susanne Hübsch regelmäßige Fachausbildungen für Ärzte und Heilpraktiker, die die Techniken des Fadenliftings, der Hyaluronunterspritzung und anderer minimalinvasiver Methoden erlernen möchten.

Fadenlifting ist eine sanfte und dennoch nachhaltige und sofort sichtbare Maßnahme, um die natürliche Schönheit zu unterstützen. Aber das ist längst nicht alles, was das Schönheitsinstitut Genesis zu bieten hat. Da sind noch

  • Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure
  • Straffung von Ober- und Unterlid mithilfe des Jett Plasma-Pens
  • Microneedling
  • Lippenunterspritzung
  • Injektions-Lipolyse, auch Fett-weg-Spritze genannt

… und vieles mehr.

livinginowl wird die Methoden in den kommenden Wochen eingehender vorstellen. Sollten Sie dies nicht abwarten können oder wollen, wenden Sie sich vertrauensvoll an Susanne Hübsch unter 05222-386428 oder stöbern Sie auf www.genes-is.de.

Man sieht ja manchmal so gruselige Fotos von Stars, die es mit ihren Schönheits-OPs übertrieben haben….???

Ja, die kenne ich auch, lacht Susanne Hübsch. Natürliche Schönheit bedeutet aber, dass die Patienten nach einer Behandlung bei mir im Institut so aussehen, als hätten sie einen erholsamen Urlaub hinter sich. Die Gesichtszüge wirken jugendlich entspannt, fern von jeglichem Maskeneffekt.

Vor jeder Maßnahme führt Susanne Hübsch mit den Patienten ein ausführliches Beratungsgespräch, das selbstverständlich kostenlos und unverbindlich ist. In ihrer Anamnese ermittelt sie die am besten geeignete individuelle Behandlungsmethode.

Auch Weiterbildung wird groß geschrieben: „Da es in diesem Sektor ständig Neuerungen  gibt, sind regelmäßige Schulungen für mich Pflicht und persönliches Anliegen“, erklärt Susanne Hübsch.

Ihre Patienten dürfen sich also vertrauensvoll in ihre Hände begeben.

GENES:IS
Susanne Hübsch
Schießhofstraße 11
32105 Bad Salzuflen
Telefon: 05222-2398116
E-Mail: info@genes-is.de
Homepage: www.genes-is.de

 

Unwiderstehliche Schönheitsangebote bei Genesis Bad Salzuflen

Herbst-/Winterangebote gültig bis 06.12.2012

Faltenunterspritzung mit Hyaluronfiller
Für Sie oder Ihn

Angebot 1:
Glättung der Augenfältchen
190,00 €

Angebot 2:
Auffüllen der Marionettfalten an den Mundwinkeln
190,00 €

Kombi-Angebot aus Angebot 1 und 2:
350,00 €

***

Kosmetische Laserbehandlung
Einschleusung von Hyaluron-Nanomolekülen mittels Kaltlaser
zur Straffung der Gesichtshaut
(ideal auch in Kombination mit der Faltenunterspritzung)

Angebot 1:
Einzelbehandlung statt 90,00 nur 70,00 €

Angebot 2:
3 er Behandlung innerhalb von 4 Wochen
statt 270,00 nur 180,00 €

***

Fett-weg-Spritze – Der Weg zur Topfigur
Injektions-Lipolyse
z.B. in einem der Areale wie Bauch, Beine, Hüften, Oberarme oder Gesäß
Die Behandlungskosten schließen ein Aufklärungsgespräch, die Medikamente
und alle weiteren Kosten (Injektionsspritzen, Kanülen, Ultraschall-Lipolyse) mit ein.
Preis pro Behandlung incl. Ultraschallbehandlung
nur 250,- €

***

Sorgen Sie jetzt schon vor für Weihnachten!
Beschenken Sie Ihre Lieben mit Schönheit und Wohlbefinden!
Alle Angebote sind auch als Geschenk-Gutschein erhältlich.
Wir beraten Sie gern!

Institut Genes:is
Schießhofstr. 11
32105 Bad Salzuflen
Tel.: 05222- 2398116
info@genes-is.de
www.genes-is.de

Foto: © auremar – Fotolia.com

Rundum gepflegt, schlank und faltenfrei – Herbstangebote von Genesis

Das Institut Genesis hat zurzeit unwiderstehliche Angebote:

Faltenunterspritzung

Für Sie oder Ihn

Glättung der Zornesfalte mit Hyaluronfiller

Nur 190,00 €

***

Gelöst, entlastet, befreit …

Kinesiologische Stress- und Traumalösung

Statt 80,00 € nur 55,00 €

***

Kosmetische Bedarfsbehandlung nach Maria Galland

Die Gesichtsbehandlung der besonderen Art.

Nach einer ausgiebigen Hautanalyse bekommt Ihre Haut genau das, was sie braucht.

Statt 75,00 € nur 50,00 €

***

Permanent Make up

Ausgleichen ungleichmäßiger Augenbrauen durch dauerhafte Häärchenzeichnung
oder Schattierung

Haltbarkeit 1-3 Jahre

Statt 190,00 € nur 120,00 €

***

Fett-weg-Spritze  – Der Weg zur Topfigur

Injektions-Lipolyse

z.B. in einem der Areale wie Bauch, Beine, Hüften, Oberarme oder Gesäß

Die Behandlungskosten schließen ein Aufklärungsgespräch, die Medikamente und alle weiteren Kosten (Injektionsspritzen, Kanülen, Ultraschall-Lipolyse) mit ein.

Preis pro Behandlung incl. Ultraschallbehandlung statt 500 € nur 250,- €

***

Institut Genes:is
Schießhofstr. 11
32105 Bad Salzuflen
Tel.: 05222- 2398116
info@genes-is.de
www.genes-is.de

Foto: © Yuri Arcurs – Fotolia.com

Der Weg zur Topfigur: Genes:is Bad Salzuflen

© Dmitry Sunagatov – Fotolia.com

Der Sommer naht, aber die Bikinifigur lässt zu wünschen übrig? Susanne Hübsch hat ein Super-Angebot.

Fett-weg-Spritze
Die Injektions-Lipolyse zum Kennenlernen:
3 Behandlungen in einem der größeren Areale

wie Bauch, Beine, Hüften oder Po
im Abstand von je ca. 3 – 6 Wochen

statt 1500,- €
für nur 999,- €
Mit der Honorierung ist die die Behandlung einschließlich der Aufklärung, Medikamentenkosten und aller weiteren Kosten (Injektionsspritzen, Kanülen, Verbände) abgegolten.

Dieses Angebot gilt bis zum 31.07.2012.

GENES:IS
Schießhofstraße 11
32105 Bad Salzuflen
Telefon: 05222-2398116
E-Mail: huebsch@genes-is.de
Homepage: www.genes-is.de

Hier ist der Name Programm: Susanne HÜBSCH

So jung aussehen, wie man sich fühlt, geht das?

Bad Salzuflen, Schießhofstraße 11, Nähe Marktplatz. Hier befindet sich das Institut für Naturheilverfahren, Hypnose und medizinische Kosmetik GENES:IS. Susanne Hübsch ist Heilpraktikerin und Gründerin dieses Instituts.

Susanne Hübsch

Sie hilft der Schönheit auf die Sprünge, indem sie Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure anbietet. Es sind nicht die Lachfältchen, die gelebtes Leben ausstrahlen. Die dürfen gerne bleiben. Aber zum Beispiel Zornesfalten auf der Stirn oder Mimikfalten, die den Mundwinkel nach unten ziehen, verleihen auch ansonsten fröhlichen Menschen einen mürrischen oder verbitterten Gesichtsausdruck. Das muss nicht sein.

Hyaluronsäure ist ein körpereigener Baustoff, der sich auch in unserem Organismus befindet. Er ist für die Feuchtigkeitsspeicherung zuständig. In jungen Jahren ist genug davon vorhanden, jedoch nimmt die Konzentration mit zunehmendem Alter ab. Die Haut verliert Vitalität, Elastizität und eben leider auch Attraktivität.

„Das Schöne an der Behandlung mit Hyaluronsäure ist, dass man den Erfolg sofort sieht. Es ist wunderbar zu sehen, wie sich die Ausstrahlung eines Menschen ändert, wenn er in den Spiegel blickt und mit seinem Äußeren wieder zufrieden ist.“

Susanne Hübsch mit einer Patientin

„Wie innen, so außen, lautet eines der hermetischen Gesetze“, erklärt uns Susanne Hübsch, „und das funktioniert auch umgekehrt. Wenn ich mit meinem Äußeren zufrieden bin, ich mir also ein neues Bild von mir gemacht habe, fühle ich mich auch in meinem Inneren wohl. Die Hyaluron-Behandlung setzt also einen äußeren Impuls zum Glücklichsein.“

Und wie ist der Ablauf so einer Behandlung?

Zunächst desinfiziert Susanne Hübsch die Einstichstellen und betäubt sie mit einer Creme. Dann werden mit einer feinen Spritze die Falten sorgfältig aufgefüllt. Sofort nach Beendigung der Behandlung kann der Patient wieder seinen gewohnten Aktivitäten nachgehen.

Und wie lange hält das schöne Ergebnis an?

„Ich benutze Hyaluron-Filler von Perfectha. Diese sind nicht-animalischen Ursprungs, und werden regelmäßigen Kontrollen unterzogen. Dadurch sind allergische Reaktionen annähernd ausgeschlossen. Es sind meiner Meinung nach die besten, die derzeit auf dem Markt sind. Sie werden langsam und unschädlich mit der Zeit vom Organismus absorbiert. Wie schnell das geht, ist auch abhängig von der Lebensweise des Patienten“, klärt uns Susanne Hübsch auf, „wir gehen von ungefähr einem Jahr aus, dann kann man überlegen, ein wenig nachzusetzen, um die Wirkung der ersten Behandlung zu erhalten oder zu verbessern.“

Idyllischer Teil Bad Salzuflens: Schießhofstraße

Aber nicht nur das Gesicht ist der Indikator für Schönheit. Eine gute Figur gehört ebenfalls dazu. Wer kennt sie nicht, diese Problemzonen, die sich trotz gesunder Ernährung und sportlicher Betätigung am Körper festsetzen? Auch hier kann Susanne Hübsch helfen. Fett-weg-Spritze heißt das Zauberwort.

Wie funktioniert das?

„Bei der Fett-weg-Spritze handelt es sich um die Injektions-Lipolyse. Eine natürliche Wirkstoffkombination wird in die unerwünschten Fettpolster injiziert. Diese Substanzen lösen die Fettzellen auf. Der Inhalt der Fettzellen, also das eigentliche Fett wird dann über das Blut und die Lymphflüssigkeit zur Leber transportiert und dort abgebaut.“

Also ganz einfach zur Traumfigur?

„Für extrem übergewichtige Menschen ist diese Methode nicht geeignet. Aber wie schon gesagt, sie ist einfach ideal für Problemzonen wie Reiterhosen, Oberschenkel-Innenseiten, Ober- und Unterbauch, Schulter- und Achselfettwülste, Rückenfettwülste und für schlaff herabhängende Fettpolster an den Oberarmen. Und das Schöne ist, dass nicht nur Fett abgebaut wird, sondern durch die in der Wirkstoffkombination enthaltenen Aminosäuren das Gewebe gestrafft wird.“

Wer kommt zu ihr?

„Der Wunsch nach Schönheit und Wohlbefinden geht durch alle Bevölkerungsschichten. Und auch Männer finden immer öfter den Weg zu mir“, lächelt Susanne Hübsch.

Die gelernte Sporttherapeutin interessierte sich schon früh für Medizin und schlug daher den Weg der Heilpraktikerin ein. Seit 2008 ist sie selbständig. „Ich liebe meine Arbeit, habe aber natürlich dem Sport nicht ganz abgeschworen.“ Mehrmals in der Woche gibt sie Kurse in Body Workout und Zumba in der Vitasol-Therme in Bad Salzuflen. Und singen kann sie auch. Das tut sie mit Begeisterung in der Rockband „All Right Now„.

GENES:IS
Schießhofstraße 11
32105 Bad Salzuflen
Telefon: 05222-2398116
E-Mail: huebsch@genes-is.de
Homepage: www.genes-is.de