Willkommen auf dem kosmischen Spielfeld

MATRIX BALANCE neu im Wohlfühlprogramm von Marita Habel.

Marita Habel

„Die Matrix Balance-Methode bringt uns zurück zu unserer Ur-Matrix, dem Bauplan, aus dem wir gemacht sind“, klärt uns Marita Habel, Ayurvedische Detox- und Glückscoachin aus Steinhagen über den neuen Bereich in ihrer Praxis auf.

„Die Matrix-Quantenheilung hat Auswirkungen auf unsere Realität. Sie gibt uns inneren Frieden, führt uns zu Freude und Leichtigkeit. Und in dieser Leichtigkeit sortieren sich die Dinge. Wege, die bisher im Dunkel der Unvorstellbarkeit lagen, werden plötzlich klar, Türen öffnen sich, Selbstheilungskräfte werden aktiviert.“

Im Unterschied zu vielen anderen Transformationsmethoden ist es bei Matrix Balance nicht notwendig, durch das Leid noch einmal gedanklich hindurchzugehen. Jeder startet an dem Punkt, an dem er gerade steht. Und ab da geht es nur noch vorwärts.

Seit ihrer Ausbildung in Matrix Balance sind auch bei Marita faszinierende Dinge geschehen. „Auf einmal traten Menschen und Situationen in mein Leben, die mich weiterbrachten, sozusagen auf eine neue Stufe hoben. Mittlerweile habe ich das Gefühl, dass nichts mehr unerreichbar ist für mich.“

Weitere Informationen zu diesem spannenden Thema gibt es bei

Marita Habel
Bielefelder Str. 39 a
33803 Steinhagen
Telefon: +49 171 8713263
E-Mail: info@marita-habel.com
Internet: www.marita-habel.com

 

 

 

Schönheit aus Safran

Neuheit von Sisley in der KosmetikParfümerie Ulla Greweling

 

Foto: Greweling

Tages- und Nachtpflege in einem bietet diese neue Creme von Sisley, denn sie arbeitet im Rhythmus der natürlichen Tages- und Nachtzyklen und wirkt so auf zweifache Weise.

Am Tag schützt Buchweizensamenextrakt trockene Haut, deren Lipide schnell oxidieren.
In der Nacht repariert und stärkt Shea-Butter die von Umweltbelastungen beanspruchte Haut. Wird die Haut am Tag geschützt und während der Nacht repariert, ist sie deutlich widerstandsfähiger.

Außerdem stellen die stark lindernden Eigenschaften des Safranextrakts das Wohlbefinden trockener Haut wieder her. Der Teint ist erfrischt. Die samtige Textur pflegt die Haut geschmeidig zart und verleiht ihr unverzüglich das Gefühl von Geborgenheit.

Drei Öle mit hohem Anteil an Omegafettsäuren 6, 7 und 9 (Baumwollsamen, Macadamia und Sonnenblume) unterstützen den hauteigenen schützenden Hydrolipidfilm, wodurch Geschmeidigkeit und Wohlgefühl der Haut gesteigert werden. Ein Extrakt der japanischen Lilientraube kurbelt die natürlichen Versorgungsmechanismen der Haut an, um den Mangel an Lipiden auszugleichen und die Lipidsynthese zu steigern. Der Lipidgehalt erlangt erneut ein Niveau, das mit dem normaler Haut vergleichbar ist.

Eine ultrasensorische, samtige Textur, reichhaltig und zart zugleich und ohne öliges Finish. Das Make-up kann sofort im Anschluss aufgetragen werden. Der natürliche Duft von Honig und Orangenblüten verleiht unverzüglich Wohlbefinden.

Das Wohlgefühl der Haut ist vollständig wiederhergestellt, Reizungen sind gelindert. Die mit Nährstoffen und Feuchtigkeit versorgte Haut strahlt vor Vitalität und Leuchtkraft. Wird die Haut am Tag geschützt und während der Nacht repariert, ist sie deutlich widerstandsfähiger und wirkt sichtbar schöner. (Quelle: Sisley)

KosmetikParfümerie
Ulla Greweling
Berliner Straße2
33330 Gütersloh
Telefon: 05241-20287
E-Mail: ulla@kosmetikparfuemerie.de
Homepage: http://www.kosmetikparfuemerie.de

Öffnungszeiten:
Mo. – Fr.: 10.00 bis 12.30 Uhr und 15.00 bis 18.30 Uhr
Sa.: 10.00 bis 14.00 Uhr

Foto: zur Verfügung gestellt von Ulla Greweling

 

Wortreiches Ostwestfalen …

… das ist kein Widerspruch in sich. Und doch ist er so eigen, wie das Völkchen selbst. Der ostwestfälische Wortschatz hat sich über Generationen entwickelt. Einige Wörter und Redewendungen unserer Groß- und Urgroßeltern wären fast in Vergessenheit geraten, hätte nicht vor einigen Jahren Peter Vennebusch ein Plakat entwickelt, auf dem viele davon zu finden sind.

Inzwischen wurden aus dem einen Plakat zwei (weil sich immer mehr Ostwestfalen bei Peter Vennebusch meldeten und weitere Wörter beisteuerten), es kamen Kaffeebecher, Stofftaschen, Mousepads, Frühstücksbrettchen und viele Artikel mehr hinzu. Welche das im Einzelnen sind, könnt Ihr im Schöne-Dinge-Shop sehen.

Sie alle haben eines gemeinsam: Sie tragen kleine Stückchen ostwestfälischer Erinnerung in unser Bewusstsein, in unsere Häuser und in die Welt (Kaffeebecher mit dem ostwestfälischen Wortschatz wurden schon in Kanada gesichtet).

Und zu Weihnachten ist es doch so: Erst kurz vor Toresschluss fällt uns ein, wer noch eine „Kleinigkeit“ bekommen sollte, der Postbote, der Nachbar, die gute Fee, der Kollege …

Zu bestellen ist alles im Schöne-Dinge-Shop! Mal tengern zu!

Magie zum Verschenken

Es gibt Zeiten, da wissen wir nicht mehr weiter. Eine Situation überfordert uns. Wir stehen an einer Weggabelung und können uns nicht zwischen rechts und links entscheiden. Oder haben das Gefühl, dass alles irgendwie stagniert.

Christine Kobusch, Inhaberin des Natur-Vital-Zentrums OWL gibt in ihren Kartenberatungen Impulse, macht Unbewusstes bewusst und offenbart neue Sichtweisen. Es ist immer erkenntnisreich, die Dinge auch einmal von einer anderen Seite aus zu betrachten.

Fast jeder hat doch schon einmal mit dem Gedanken gespielt, sich die Karten legen zu lassen, sich aber letztlich nicht getraut, den Schritt auch zu tun.

Dieser Gutschein für eine Kartenberatung ist ein sanfter Stups in Richtung glückliches Leben. Verschenkt ihn zu Weihnachten an einen Menschen, der ihn gut gebrauchen kann. Zu bestellen ist er bei Christine Kobusch.

Weitere Infos: Kartenberatungen

 

Christine Kobusch

Natur-Vital-Zentrum OWL
Christine Kobusch
Babenhauser Straße 153
33619 Bielefeld
Telefon: 0521-785 30 635
E-Mail: info@natur-vital-zentrum-owl.de
Webseite: www.natur-vital-zentrum-owl.de
Facebook

Ernährung in der Weihnachtszeit

Bluthochdruck vermeiden – Tipps von Ursula Godt,
geprüfte u. zertifizierte Ernährungs und Orthomolekular-Therapeutin 

„Der 1. Advent steht vor der Tür, und es geht in großen Schritten auf Weihnachten zu. Besonders jetzt in der kommenden Adventszeit und rund um die Feiertage lauern viele köstliche Versuchungen auf uns, die sich nicht nur auf den Magen auswirken und sich auf die Hüften legen, sondern auch bereits vorhandenen Bluthochdruck verschlimmern können.

Die kalorienreiche, fett- und zuckerhaltige Ernährung in dieser Jahreszeit, gepaart mit einem oftmals erhöhten Alkoholkonsum, sind leider unterschätzte Faktoren, die das Risiko, einen Herzinfarkt zu erleiden, deutlich erhöhen können.

Der nachfolgende Trick für die Feiertage hilft Ihnen dabei, sich herzgesund und dennoch lecker zu ernähren. Und Sie müssen dafür noch nicht mal auf die geliebte Schokolade verzichten. Aber dazu gleich mehr…

Was haben Gemüsesorten wie Fenchel, Grünkohl, Spinat, Kartoffeln, Brokkoli, Rosenkohl, Sellerie und Wirsing gemeinsam? Die Antwort lautet: Sie schmecken nicht nur lecker, sondern enthalten auch alle Kalium. Kalium ist ein essentieller Mineralstoff, der zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks wesentlich beiträgt. Wir raten Ihnen daher (nicht nur rund um Weihnachten), viel kaliumhaltiges Gemüse in Ihren Speiseplan zu integrieren.

Und was wäre der Advent ohne etwas Süßes? Auch hier dürfen Sie sich etwas gönnen: Es spricht nichts gegen ein Stückchen dunkle Schokolade mit einem hohen Kakaoanteil, denn Kakao enthält ebenfalls wichtiges Kalium sowie wertvolle Polyphenole, die unser Herz-Kreislauf-System unterstützen. Auch Mandeln, Rosinen und Datteln sind reich an Kalium und passen perfekt in die Weihnachtszeit.

Ein Glas Rotwein dürfen Sie sich ebenfalls zu besonderen Anlässen gönnen, aber bitte verzichten Sie auf Glühweine auf dem Weihnachtsmarkt, die in der Regel mit viel Zucker, Geschmacksverstärkern und Konservierungsstoffen angereichert sind…

Sie sehen schon, sie müssen auch rund um die Feiertage auf nichts verzichten. Vielmehr geht es darum, Ihre Essgewohnheiten in eine andere Richtung zu lenken, um schon durch kleine Änderungen große Erfolge zu erzielen.

Und wenn Sie noch mehr Maßnahmen gegen zu hohen Blutdruck ergreifen möchten, dann sollten Sie unbedingt täglich einen kleinen Spaziergang in Ihren Tagesplan integrieren. Gerade nach dem vielen Essen und Sitzen in der Adventszeit und rund um Weihnachten und Neujahr wirkt eine Runde an der frischen Luft belebend und blutdrucksenkend.

Individuelle Tipps gebe ich Ihnen gerne in einer Beratung sowie nach einer BodyScan Messung, die schon frühzeitig auf ein Ungleichgewicht im Körper hinweist.“

 

Ursula Godt

Gesundheitsberatung Gütersloh
Ursula Godt – Fritz-Blank-Str. 9
33334 Gütersloh
Tel. 05241 221331 0der  Mobil 0170 27 00 199
mail: ursula.godt@t-online.de
www.gt-gesundheitsberatung.de

 

Ein neues Outfit ist immer die Rettung …

… an Tagen, wo der eigene Kleiderschrank nichts mehr herzugeben scheint. Bielefelds Altstadt hat da eine neue Anlaufstelle. Gabriele Schaadt und AUST Fashion stehen für sportlich-elegante, bequeme Mode, detailreich, witzig und alles andere als langweilig.

Gabriele Schaadt vor ihrem Geschäft in der Bielefelder Goldstraße.

Hier passt alles zusammen. Jede Woche kommt neue Ware hinzu, die perfekt mit den vorigen Kollektionen harmoniert. Lasst Euch modisch inspirieren!

livinginowl freut sich auf die Zusammenarbeit.

AUST Fashion
Gabriele Schaadt

Goldstraße 5
33602 Bielefeld
0521-97 79 81 22
Facebook: AUST Fashion Bielefeld

Ein Tag für Seele, Geist und Körper

Natur-Vital-Zentrum OWL –  was steckt eigentlich dahinter? Die Antwort gibt es am

3. November 2018 von 10 bis 18 Uhr.

An diesem Tag öffnet die Inhaberin Christine Kobusch die Türen für interessierte Menschen. Wer mag, erhält Probebehandlungen, es ist Zeit zum Austausch über die verschiedensten Themen im Rahmen des Gesundheitszentrums, das nun seit Januar 2016 besteht.

Der Empfang beginnt um 10:00 Uhr mit Häppchen, Gebäck, Kaffee, Tee, u.v.m.

Dabei sind:

  • Catherina Bock (Meditatives Heilen und Coaching);
  • Anja Kreinest (Heilpraktikerin, Familienstellen aus dem Raum der Stille);
  • Kerstin Gelhaus mit dem Kadesha – Verkauf von Büchern, Schmuck, Steinen u.v.m.;
  • Sabine Heusinger von Waldegge (Heilpraktikerin, Innere-Kind-Arbeit);
  • Melanie Schäfermeier (ProvitalEnergetixX® Manual Practitioner/Instructor, Reikimeisterin/ – lehrerin;
  • Beate Kruse (tibetische Massage, energetische Begleiterin)
  • Marco Wiegand-Butzkies (Wasser als Lebensquelle),
  • Anne Sommerfeld (Ringana-Frischepartnerin) und
  • Christine Kobusch (Inh. des Natur-Vital-Zentrums OWL, Yogalehrin, Beraterin, Klangpraktikerin) – an diesem Tag wird auch in die Karten geblickt 🙂

Sie alle freuen sich auf zahlreiche Gäste und heißen Euch herzlich willkommen.

 

Christine Kobusch

Natur-Vital-Zentrum OWL
Christine Kobusch
Babenhauser Straße 153
33619 Bielefeld
Telefon: 0521-785 30 635
E-Mail: info@natur-vital-zentrum-owl.de
Webseite: www.natur-vital-zentrum-owl.de
Facebook

Vitalstoffmessung bei den Ladies im Bahnhof

Wie sieht es mit Eurer Gesundheit aus?! Möchtet Ihr mehr über Euren Stoffwechsel erfahren? Dann lasst Euch testen! Ursula Godt hat ihr Body Scan Vitalstoffmessgerät dabei und erstellt Euch anhand Eurer persönlichen Messdaten eine komplette Analyse zu einem Messesonderpreis von 40 Euro.

BQAS-Gerät zur Messung der Vitalstoffe

Dazu gibt es auf  Wunsch einen individuellen Plan für mehr Vitalität und Lebensqualität in Familie, Beruf, Freizeit, Schule und Leistungssport.

Vitalstoffmessung innerhalb von einer Minute mit anschließender Besprechung und ganz ohne Blutentnahme.

Ladies im Bahnhof am 12. Oktober 2018 von 16 bis 20 Uhr im Bielefelder Möbel-Bahnhof.

 

Ursula Godt

Gesundheitsberatung Gütersloh
Ursula Godt – Fritz-Blank-Str. 9
33334 Gütersloh
Tel. 05241 221331 0der  Mobil 0170 27 00 199
mail: ursula.godt@t-online.de
www.gt-gesundheitsberatung.de

„Wunderschön und wertvoll“

In diesem Sommer erschien Inge Hörsters Buch „endlich Ich“, in dem sie ihren oft steinigen Weg zur Aurachirurgie beschreibt. Das Buch hat bereits die Herzen zahlreicher LeserInnen berührt.

 

Hier einige Auszüge aus Leserzuschriften:

Hallo liebe Inge. Das Buch ist angekommen und schon gelesen. Wunderschön.  An manchen Stellen war ich so ergriffen, dass mir die Tränen liefen. Wunderschön und sehr wertvoll. So kann nur jemand schreiben, der es auch erlebt hat. Du hast meine ganze Hochachtung. Wir können glücklich sein, so einen „Diamanten “ wie dich unter uns zu haben. Ich danke dir.

 Danke, liebe B. Ich höre so oft, dass die Leser ergriffen sind und auch weinen.

 ____________________________________________

Mir kamen die Tränen…so schön zu lesen.

C.B.

Ja, ich höre immer wieder, dass die Leser/innen weinen. Es geht wohl doch sehr unter die Haut.

___________________________________

Liebe Inge, dein Buch hat mich wieder auf die Füße gebracht. Ich habe – wie immer – von hinten angefangen zu lesen und dachte noch so, dieses Buch gibt den Menschen wirklich Mut. Danach las ich es von der ersten Seite her. Was steht da? Dieses Buch soll den Menschen Mut bringen. Wie wunderbar. Ich freue mich schon auf das zweite Buch von dir.

Ich drücke dich, wie schön, dass es dich gibt.

Marie-Annett v.P.

___________________________________

Habe dein Buch verschlungen……..so toll geschrieben! Deine Info mit dem Selbstzerstörungsprozess ließ mich aufhorchen. Ich leide schon seit einem Jahr mit meiner Haut. Mein Arzt konnte mir nicht helfen. Ich verabschiedete mich vom Arzt und teilte ihm mit, dass ich meine Selbstheilung walten lasse. dies war im Januar.

Nun habe ich nach dem lesen deines Buches mit meinen Pendeln einiges abgefragt und auch behandelt. Hoffe, dass ich wieder einen Schritt weiter bin. Ich denke – ja. Sei lieb umarmt –

ganz liebe schweizergrüessli r.kramer

Wow, wie schön. Ich freue mich riesig für dich. Danke, dass du das Buch so lobst.

Mehr als loben. du warst mir eine große Hilfe. Auch meine Freundin fühlt ähnlich wie du. Ihr wird das Buch von großem Nutzen sein. …..ein Segen für sie.

Hab ein schönes Wochenende – <3ensgruss r.

Das tut gut, daaaaankeeeee.

troim schön und pfuus guet 

 Gute Nacht, schlaf schön Ich segne dich.

Danke dir – du liebe.

Sooooo gerne. Liebe R., darf ich den Text, den du mir geschrieben hast, in der Online-Zeitung „living in OWL“ verwenden? Natürlich ohne deinen Namen – wenn du das nicht möchtest.

Aber sicher darfst du dies. Schreib einfach r.kramer dazu, dann stimmt es für mich. Deine Energien haben schon wieder etwas bei mir bewirkt. So langsam aber sicher komme ich wieder in meine volle Energie.  Dank – glg und es drückerli r.

Danke . Ich denke an dich

so lieb Inge – ich danke dir 

___________________________________________

Liebe Inge!
Ich habe dein Buch nun fertig gelesen. Es hat mir gut gefallen! Du warst auch sehr berührend ehrlich. Danke und Respekt dafür, das gibt sicher sehr vielen Mut.

Liebe Irene, vielen Dank. Ja, ich höre immer wieder, dass das Buch Mut macht.

Ja, definitiv! Ich hab einer Freundin per Whatsapp drei Seiten geschickt, wie du so beschrieben hast, dass du halt alles so tief fühlst – egal was. Und die Traurigkeit, ihr geht`s ähnlich und nun ist sie entspannter dadurch.  Es tut mir aber trotzdem leid, liebe Inge, dass du das so schwer durchlebst. Also in dieser Art. Weißt Inge, bei mir ist es genau das Gegenteil, ich spüre immer so sehr die Freude! Aber wie gesagt, es ist diese Art. Geben muss es beide Arten. Deswegen gehört dir mein großer Respekt! Wenn ich dir irgendwann mal was Gutes tun kann, sag Bescheid liebe Inge! Alleine sind wir ja nie, das ist ja das tolle – gemeinsam – jeder trägt etwas mit für das große Ganze!
Umarmung …ddiiiiiicke Umarmung für dich meine AC Schwester…und Engelchen

Danke an meine Freundin und Kollegin Irene aus Tirol

_____________________________________

Es ist ein wunderbares Buch. Frau Inge Hörster hilft so vielen Menschen mit ihrer Arbeit als Aurachirugin. Ich kann das Buch nur empfehlen.

Danke, liebe Sabine Kalbus

 

Das Buch „endlich Ich“ ist bestellbar bei amazon, käuflich beim Buchhandel oder bei Inge Hörster selbst.

 

Inge Hörster
E-Mail: hoerster-schloss@web.de
Webseite: www.meine-aura-oase.de

Wenn es (fast) überall schmerzt

Inge Hörster (Artikel: Aurachirurgie – ein Geschenk des Himmels) erlebt in ihrer Tätigkeit immer wieder höchst erstaunliche Situationen und lässt die LeserInnen von livinginowl daran teilhaben. Hier der Hilferuf einer Klientin mit einer Vielzahl an Beschwerden.

SONY DSC
Inge Hörster

„Liebe Frau Hörster,

anbei meine Beschwerden, vielleicht ist das zu viel für eine Sitzung, aber das hat sich im Lauf der Jahre so angesammelt. Schauen Sie mal, was Sie da für mich tun können.

Es wurden bei mir Ende 2014 kalte Knoten in der Schilddrüse zufällig entdeckt. 2015 wurde die komplette Schilddrüse deswegen entfernt und es wurde ein Karzinom entdeckt. Das Karzinom hat mich aber gar nicht belastet, viel mehr die nachfolgenden Maßnahmen. Seitdem habe ich mehr oder weniger Probleme mit der Einstellung der Schilddrüsenhormone per Tabletten, zurzeit wieder mehr.

Zuerst war ich mit den Hormontabletten zu hoch, dann zu niedrig eingestellt, dann war es mal ok, dann ohne ersichtlichen Grund und ohne Dosisänderung vor 6 Wochen viel zu hoch, dadurch Kopfschmerzen, ziehen in den Beinen und starke Unruhe.

Jetzt immer noch zu hoch, obwohl ich eine viel geringere Dosis einnehme, zurzeit habe ich manchmal beschleunigenden Puls bin ohne Grund innerlich total aufgeregt und laufe dann gefühlt auf 300, wenn das abklingt, bin ich anschließend völlig fertig. dazwischen gibt aber auch wieder gute Tage.

Ich wünsche mir meine Schilddrüse zurück, sie hat immer die passende Menge an Hormonen produziert und ich habe sie einfach aufgegeben und entfernen lassen und jetzt merke ich, was ich mir damit angetan habe.

Auch leide ich immer wieder aus unterschiedlichen Ursachen unter Kopfschmerzen und fühle ich mich oft schlapp und antriebslos.

Rückenschmerzen habe ich auch an einer speziellen Stelle und seit der Schilddrüsenbiopsie im Frühjahr 2015. Dabei musste ich meinen Kopf ganz extrem mehrere Minuten lang überstrecken. Die Schmerzen sind mal heftig und mal weniger, zurzeit erträglich. Sie befinden sich links neben meiner Wirbelsäule im unteren Schulterbereich. Ich hatte schon mal eine Wirbelsäulenaufrichtung und danach war es so gut wie weg, aber es kommt immer mal wieder. Es lässt sich durch Massagen und ähnliches wenig beeinflussen. Ich habe da schon vieles probiert.

Außerdem hab ich noch häufiges Knacken in den Halswirbeln.

Das war`s fürs erste und ich hoffe sehr, dass Sie für mich da einiges tun können!“

Energetisch wurde ihr eine neue Schilddrüse eingesetzt, die ihre Funktion nach nur einigen Tagen sehr gut aufgenommen hat.

Jeder einzelne Wirbel wurde behandelt und an seinen Platz geschoben. Nach einer Woche schmerzfrei!

Die Kopfschmerzen hatten ihre Ursache in einem Trauma. Dieses wurde abgelöst, die Kopfschmerzen sind weg.

Es geht immer wieder sehr schnell, wenn das entsprechende Vertrauen vorhanden ist. Außerdem muss genau dann die Zeit vorbestimmt sein.

 

Wer mehr über Inge Hörster erfahren möchte, dem sei ihr Buch „endlich Ich – Mein Weg zur Aurachirurgie“ ans Herz gelegt. Zu bestellen bei amazon, beim Buchhandel oder bei Inge Hörster selbst.

 

 

Inge Hörster
E-Mail: hoerster-schloss@web.de
Webseite: www.meine-aura-oase.de

Die Sonne und Du

Ist es der Spargedanke oder doch eher Umweltbewusstsein, das immer mehr Menschen dazu veranlasst, Solarenergie zu nutzen?

Christoph Elsner

Wir fragen Christoph Elsner, Systemberater bei der HS HausStrom Management GmbH, einem Unternehmen, bei dem man seine Solaranlage nicht kaufen muss, sondern – und das ist neu und weitestgehend unbekannt –  mieten kann.

„Den Ostwestfalen und besonders den Lippern sagt man ja eine gewisse Sparsamkeit nach“, schmunzelt Christoph Elsner. „Aber auch der Umweltgedanke kommt angesichts zunehmender Verschmutzung von Luft und Wasser immer mehr zum Tragen.“

Eine Solaranlage zu mieten, hört sich interessant an. Was sind die Vorteile?

„Vorteile, der klar ersichtlich sind: Man muss nicht investieren, also nicht in Vorleistung treten. Die kleinste Solaranlage ist bei uns schon ab 46,00 € monatlich erhältlich. Die Stromrechnung vom örtlichen Energieversorger kann sofort um den Mietbetrag gekürzt werden. Dazu kommt, dass der Strompreis pro Kilowattstunde nach Inbetriebnahme der Anlage erheblich günstiger ist, und dieser Preis für 20 Jahre garantiert wird.“

Wie lang ist die Mietdauer?

„Gemietet wird die Solaranlage für 20 Jahre. Nach Ablauf dieser Zeit kann sie entweder zum Restwert gekauft oder die Mietzeit zu verringertem Mietkurs verlängert werden. Natürlich kann sie auch vom Dach entfernt werden, aber auf die Idee kommt eigentlich niemand.“

Welche Voraussetzungen muss mein Haus erfüllen, damit eine Solaranlage installiert werden kann?

„Unsere Anlagen können grundsätzlich auf jedes Haus aufgebracht werden. Bei Interesse besuche ich den Kunden, bespreche mit ihm den bisherigen Stromverbrauch und begutachte das Dach. Wichtig sind dabei Himmelsrichtung und Dachneigung. Anschließend kann man ziemlich genau errechnen, welche Anlagengröße benötigt wird und wieviel Strom damit erzeugt werden kann. Das Wichtigste ist dabei aber immer der Bedarf des Kunden, nach dem Motto: So klein wie möglich, so groß wie nötig.

Die Beratung der HS Hausstrom Management GmbH ist aber immer auch ganzheitlich. Das heißt, es wird über die Eigenstromproduktion gesprochen, ihrer bestmöglichen Nutzung und den Reststrombezug, individuell angepasst an den Bedarf des Kunden.“

Und was ist im Winter?

„Auch in sonnenarmen Zeiten arbeiten unsere Solaranlagen effektiv“, so Christoph Elsner. Anders als bei vielen anderen Modellen fangen sie schon an zu arbeiten, sobald die Sonne auch nur ein einziges Modul streift.“

Gibt es auch etwas für Warmduscher?

„Ja natürlich! Mittels eines intelligenten Heizstabmanagement-Systems ist es möglich,die Sonnenkraft-Anlage des Kunden mit seinem Pufferspeicher zu verbinden, um die überschüssige Energie kostenoptimierend zu nutzen und die PV-Anlage annähernd zu 100% auszulasten. Die so gewonnene Wärme lässt sich für warmes Wasser nutzen, und die Heizung kann quasi von März bis Oktober ausgeschaltet werden.“

Das alles hört sich interessant an. Wo ist der Haken?

„Es gibt keinen“, lacht Christoph Elsner. „Für den Verbraucher hat diese Lösung nur Vorteile. Er braucht nicht zu investieren, erhält damit seine Liquidität. Er braucht sich weder um die Funktionstüchtigkeit noch um die Pflege der Anlage zu kümmern. Im Komplettpaket sind neben einer umfassenden persönlichen Beratung

•    Montage
•    Versicherung
•    Wartung und Instandhaltung
•    Service, inkl. Austausch oder Reparatur

enthalten. Unser PV-Paket bietet somit Sicherheit in der Planung, eine klare Kostentransparenz für die nächsten 20 Jahre und die Gewissheit, dass die Anlage jeden Tag fehlerfrei funktionieren wird.“

Christoph Elsner, Teamleiter für die Region Ostwestfalen-Lippe

 

Möchten Sie die nächsten 20 Jahre sorgenfrei die Energie der Sonne nutzen?
Kontaktieren Sie Christoph Elsner für einen unverbindlichen Beratungstermin. Selbstverständlich können die Anlagen, wahlweise mit einem umfassenden Servicepaket, auch gekauft werden.

Christoph Elsner
Selbständiger Teamleiter
Telefon: 05202-1500115
Mobil: 0176 47600961
E-Mail: christoph.elsner@vertrieb-hausstrom.de
Webseite: www.hausstrom.de

Sonne satt …

… und dazu den Glow einer jugendlich straffen Haut.

„Kennen Sie eigentlich das wirksamste Anti-Aging-Mittel?“, fragt uns Ulla Greweling, Inhaberin der KosmetikParfümerie in Gütersloh. „Das sind Sonnenschutzcremes“, klärt sie dann auch gleich auf. „Denn die Sonne ist der Hauptfaktor, der zum Altern unserer Haut beiträgt. Und nach meiner Meinung hat die Firma Sisley das zurzeit beste Sonnenschutzprogramm auf dem Markt. UVA- und UVB-Filter sind hier perfekt aufeinander abgestimmt.“

Bedeutet das, dass wir in der Sonne dann gar nicht mehr bräunen?

„Ganz im Gegenteil, durch die enthaltenen natürlichen Pflanzenextrakte werden die Melanozyten dazu angeregt, Bräune zu produzieren. Aber das ist gesunde Bräune, die die Haut nicht schädigt.

Für den Körper gibt es von Sisley die Sonnenmilch Super Soin Solaire Brume Lactée Corps SPF 30, ein Sonnenschutz mit LSF 30, der durch die Kombination von UVA- und UVB-Sonnenfiltern der letzten Generation und höchstwirksamen Aktivstoffen das Sonnenkapital der Haut bewahrt und gegen die Effekte der lichtbedingten Alterung schützt.
 
Für das Gesicht ist Super Soin Solaire Visage SPF 50+ vorgesehen. Es schützt die Haut wirksam vor lichtbedingter Hautalterung. Die Haut ist sofort mit Feuchtigkeit und Nährstoffen versorgt und vor dem Austrocknen geschützt. Die Haut wird schöner und die Bräune strahlend und langanhaltend. Durch die ideale Feuchtigkeitsversorgung werden feine Fältchen geglättet und das Auftreten von Sonnenflecken wird gemindert.

 

KosmetikParfümerie
Ulla Greweling
Berliner Straße2
33330 Gütersloh
Telefon: 05241-20287
E-Mail: ulla@kosmetikparfuemerie.de
Homepage: http://www.kosmetikparfuemerie.de

Öffnungszeiten:
Mo. – Fr.: 10.00 bis 12.30 Uhr und 15.00 bis 18.30 Uhr
Sa.: 10.00 bis 14.00 Uhr

Foto: zur Verfügung gestellt von Ulla Greweling

Wie von Zauberhand …

Inge Hörster (Artikel: Aurachirurgie – ein Geschenk des Himmels) erlebt in ihrer Tätigkeit immer wieder höchst erstaunliche Situationen und lässt die LeserInnen von livinginowl daran teilhaben. Heute kommt eine (ehemalige) Klientin zu Wort und berichtet über das Verschwinden jahrelanger starker Schmerzen:

SONY DSC
Inge Hörster

Erfahrungsbericht von meiner Aurachirurgie mit Inge im Juli 2015

Nachdem ich über 20 Jahre aktiv auf dem alternativen Weg stückweise meine Blockaden und starken Schmerzen am Bewegungsapparat ohne fühlbaren grundsätzlichen Erfolg „bearbeitete“, wollte ich nichts dergleichen mehr unternehmen. Doch dann wurde ich von einer Freundin zu Inge „geführt“.

Zuerst wollte ich eine persönliche Behandlung buchen, da ich auf der Durchreise in der Nähe war, aber Inge war selbst verreist. Dann kam ein akuter Zwischenfall in Form eines Hexenschusses zuvor. Wer diese Schmerzen kennt, weiß, jede schnelle Hilfe zur Linderung ist ein Geschenk. Obwohl Inge einen sehr wichtigen privaten Termin hatte, nahm sie sich spontan Zeit für mich.

Das war der Anfang einer 4-wöchigen regelmäßigen einfühlsamen Behandlung. Es meldete sich in mir alles, was der Erlösung bedurfte. Wie beim Zwiebelschalenprinzip begann nun der Rundumschlag. ALLES war telefonisch möglich.

Auch wenn nicht alles wie von Zauberhand verschwand, merkte ich immer während der Behandlung eine Entspannung, Wärme oder Kribbeln. Auch heftige Heilschmerzen zeigten mir, wir sind auf dem richtigen Weg. Ich habe jahrelange Erfahrungen und unterscheide gut Heilschmerzen von üblichen Schmerzen.

Mir gefiel besonders Inges einfühlsame Behandlung, dass sie Zeit für mich hatte, ihr Glauben. Ich fühlte mich gut aufgehoben.

Eigenverantwortung und Dankbarkeit sind auch zwei wichtige Eckpfeiler auf dem Weg zur Heilung. Ich habe mich auf den Prozess eingelassen, d.h. nicht zwischen Tür und Angel Heilung erwartet, sondern schaute auch selbst, was triggert mich gerade im Außen an. Ich meine, jedes körperliche Problem hat seelische Hintergründe. Die Heilung ist auf feinstofflicher Ebene oft schnell erledigt, der Körper braucht seine eigene Zeit.

Nach über 30 Jahren akuten und chronischen Schmerzen kann ich sagen, es geht mir gut. Der Prozess ist weiterhin am Fließen.

Dennoch entbindet mich das Ergebnis nicht, sehr achtsam mit mir in Zukunft umzugehen. Ackern auf Verschleiß und Schwimmen gegen den Strom führt genau zu dem Resultat, welches mir beschieden wurde.

Was es heißt, von den jahrzehntelangen Schmerzen befreit zu sein, ahnt nur, wer dies selbst durchlitten hat.

Mir bleibt nur, in Demut 1000 Dank an Inge zu sagen!

Sylvia aus Sachsen“

Inge HörsterIch schreibe hier meine Antwort, obwohl Sylvia sie nicht lesen kann, denn sie hat bis heute kein Internet. Denke aber, dass sie für manchen sehr wichtig ist.

Liebe Sylvia, dich kennengelernt zu haben, hat mir sehr viel bedeutet und bedeutet mir auch immer noch sehr viel. Dein V e r t r a u e n – trotz deiner irrsinnigen Schmerzen – das habe ich noch nicht erlebt. Immer wieder und wieder öffnete sich ein neues Muster, ein neues karmisches „Problem“. Du hast mir so leid getan, ab und zu war ich am verzweifeln – jetzt darf ich es ja zugeben. Dein Vertrauen, dein Mut, deine Zuversicht, dein Glauben an meine Tätigkeit – bewundernswert. Ich habe bei den Engeln bestellt, dass sie immer auf dich aufpassen und dir deinen Weg zeigen. Sollte sich noch ein Muster zeigen, melde dich. Du weißt, wann du mich erreichen kannst.

 

Wer mehr über Inge Hörster erfahren möchte, dem sei ihr Buch „endlich Ich – Mein Weg zur Aurachirurgie“ ans Herz gelegt. Zu bestellen bei amazon, beim Buchhandel oder bei Inge Hörster selbst.

 

 

 

Inge Hörster
E-Mail: hoerster-schloss@web.de
Webseite: www.meine-aura-oase.de

Grüne Fußabdrücke hinterlassen

„Es war die Philosophie der Firma Ringana, die mich fasziniert und bewogen hat, mich dort einzuschreiben, ohne bis dahin überhaupt nur ein einziges Produkt selbst ausprobiert zu haben.“

 

Christiane Balwanz
Nach vielen Jahren im beruflichen Hamsterrad hatte die Bielefelderin Christiane Balwanz Sehnsucht nach einer sinnhaften Tätigkeit. Der sogenannte Zufall führte sie über Facebook zu einem Artikel über die Kosmetikmarke Ringana. „Ich durchforstete dann das Internet, um weitere Informationen zu erhalten und stellte fest: <Das ist genau meins>.“ Diese Meinung verfestigte sich, als sie schließlich die Produkte selbst ausprobieren konnte. „Die Wirksamkeit der Kosmetik und auch der Nahrungsergänzungsmittel haben meine Erwartungen weit übertroffen.“

 

Was ist denn das Besondere an der Firma Ringana?

 

An erster Stelle stehen die Schonung der Ressourcen und die Bewahrung einer lebenswerten Umwelt. Das österreichische Unternehmen schreibt sich
  • 100 % Natur
  • 100 % Wirkstoff
  • 100 % Frische
  • 100 % Ethik

auf die Fahnen.

Und so befinden sich in den Produkten von Ringana ausschließlich natürliche Zutaten, also keine Erdölderivate und keinerlei Mikroplastik. Und natürlich keine Konservierungsstoffe! So ist es möglich, dass auch solche Pflanzenwirkstoffe und Blütenextrakte verarbeitet werden können, die sonst durch Konservierungsstoffe zerstört würden.

Die Kosmetik von Ringana ist immer frisch, das heißt nicht älter als 10 bis 14 Tage, wenn sie bei der Kundin ankommt. Es gibt keine Lagerhaltung, alle Bestellungen werden direkt ab Werk versandt.

Die Verpackungen bestehen aus einem recyclebaren Biokunststoff auf Zuckerrohrbasis. und es versteht sich von selbst, dass bei Ringana keinerlei Tierversuche vorgenommen werden.

Christiane Balwanz mit ihren Galgos Carlos und Elsa

Diese Philosophie der Lebendigkeit, des Wachstums und der Ethik ist Christiane Balwanz sehr wichtig. „Welchen Wert legen wir denn eigentlich auf den Inhalt der Produkte, mit denen wir uns täglich waschen und eincremen und pflegen, sprich nah an unseren Körper lassen?“

Ein schönes, gepflegtes Äußeres hat auch immer ganz viel mit gesunder Lebensweise und Ernährung zu tun. Ringana wäre nicht Ringana, wenn sie sich nicht um den ganzen Menschen Gedanken gemachten hätten. So versorgen die Nahrungsergänzungsmittel den Körper mit allen wichtigen Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen und Nährstoffen. Sämtliche Produkte sind vegan. Selbst die Omega-3-Kapseln sind nicht aus Lachsöl hergestellt, sondern aus extra gezüchteten Algen.

„Viele Menschen sind erstaunt, welche Menge an Lebensfreude und Power in ihnen zum Vorschein kommt, wenn der Körper optimal versorgt ist.“

Wer sich angesprochen fühlt von dieser Philosophie und die Produkte einmal kennenlernen möchte, ist herzlich zu einem Frischeabend eingeladen. Das sind Informationsveranstaltungen, auf denen die Produkte vorgestellt werden, und man nach Herzenslust probieren kann. livinginowl wird auf diese Abende rechtzeitig hinweisen.

„Es ist Zeit für eine andere Art von Unternehmen, andere Produkte, andere Menschen, und andere Methoden, Geld zu verdienen und zusammenzuarbeiten. Denn wir haben die Welt nicht von unseren Vorfahren geerbt, sondern von unseren Kindern geliehen.

Wenn ich einmal gehe, möchte ich grüne Fußabdrücke hinterlassen.“

Ein schönes Schlusswort!

Christiane Balwanz
Ringana Frischepartnerin
Nolteskamp 9
33619 Bielefeld
Telefon: 0178-8367429
Mail: tinabalwanz@hotmail.com
Webseite: ringana.com

Den Zeichen der Zeit die Stirn bieten

Booster für strahlenden Teint – jetzt in der KosmetikParfümerie Ulla Greweling

Es ist weniger das Alter, als in den meisten Fällen akuter Feuchtigkeitsmangel, der die Haut müde erscheinen lässt. Die Firma Sisley hat jetzt einen neuen Feuchtigkeitsbooster, das Hydra-Global Serum auf den Markt gebracht.

Dieses Serum reaktiviert die natürlichen Hydratationsmechanismen der Haut, um Alterserscheinungen durch intensive Feuchtigkeitsversorgung vorzubeugen. Von innen heraus hydratisiert, ist die Haut geschmeidiger und aufgepolstert. Der Teint ist strahlend, Falten sind geglättet. Optimal mit Feuchtigkeit versorgt ist die Haut bestens gerüstet, um den Zeichen der Zeit die Stirn zu bieten.

KosmetikParfümerie
Ulla Greweling

Berliner Straße2
33330 Gütersloh
Telefon: 05241-20287
E-Mail: ulla@kosmetikparfuemerie.de
Homepage: http://www.kosmetikparfuemerie.de

Öffnungszeiten:
Mo. – Fr.: 10.00 bis 12.30 Uhr und 15.00 bis 18.30 Uhr
Sa.: 10.00 bis 14.00 Uhr

Selbstliebe und Selbstvertrauen

Inge Hörster (Artikel: Aurachirurgie – ein Geschenk des Himmels) erlebt in ihrer Tätigkeit immer wieder höchst erstaunliche Situationen und lässt die LeserInnen von livinginowl daran teilhaben. Hier der erst kürzlich geführte Schriftverkehr mit einer Klientin, die zurzeit im Ausland lebt:

SONY DSC
Inge Hörster

22.06.2018

Liebe Inge,
hättest Du noch mal einen Termin für mich für eine Heilung – Aurachirurgie…..!?
Also bei mir kommt im Moment und andauernd immer wieder die gleiche Blockade zum Vorschein, die ich überhaupt nicht mag, und vor der ich seit Langem weglaufe.  Ich bemerke,  je mehr ich wieder strahle und mich toll fühle, desto mehr Gegenwind gibt es von alten ‘Autoritäten’…

So und jetzt bin ich seit ein paar Wochen wieder und wieder mit dieser unangenehmen Klaustrophobie konfrontiert, die ich immer so schön vermeide, indem ich mich nicht mehr in einengende Situationen begebe, was aber auf Dauer das Leben & die Freiheit wiederum einschränkt…!

Ok, was sagst Du dazu: Blockade liegt beim ‘Platzeinnehmen, auf den rechten Platz gehen im Leben, auf sein Umfeld achten, Achtsamkeit, STOP sagen, wenn man es fühlt, den Mut haben zu sagen: Nein, so geht das nicht‘.

Also mir ist es peinlich, eine Extrawurst zu spielen, aufzufallen, aber das tue ich mein ganzes Leben schon, und für meine Sensibilität und meine Gabe als spirituelle Heilerin bekomme ich von meiner Familie (besonders von meinen Eltern im Moment) nicht gerade Applaus.

Glücklicherweise schickt mir das Leben jetzt immer mehr Menschen, die ich vorher nicht kannte, denen ich aber toll weiterhelfen kann, aber Eltern & Geschwister tun immer noch so , als gäbe es die spirituelle M. A. nicht, ich mag Ihnen jetzt auch gar nichts mehr erzählen, was ich mache, oder welches Buch ich neu geschrieben habe. Sehr schmerzhaft, aber scheint so zu sein.

Ich habe gerade mein neues Buch zu einer spirituellen Freundin geschickt, deren Mann das Buch für den Drucker vorbereiten soll. Mein neuer Drucker hat es seit 6 Monaten nicht geschafft, das neue Buch zu drucken, immer aus irgendwelchen Gründen. Jetzt kriegt meine Freundin ihren Computer nicht mehr an :-), ihre Intuition sagte ihr , dass das Buch nicht ‘freigegeben’ ist, das ist schon was mit diesen Büchern…:)

02.07.2018

Liebe M. A.,

Ich bin gespannt, wie es dir geht.

Es war mal wieder so eine wunderschöne Anwendung. Mir wurde ganz warm ums Herz. Ich habe dunkle Wolken und dunklen Rauch aus deinem tiefsten Inneren herausgeholt und im Universum transformiert. Erzengel Michael und ich haben alle noch vorhandenen Besetzer aufgefordert, sofort dich, deine Aura, deine Seele und deinen Geist zu verlassen.

Ich habe dir LIEBE, VERTRAUEN, SELBSTLIEBE, SELBSTVERTRAUEN, Glück, Harmonie etc. eingegeben.

Danach warst du von strahlendem Licht umgeben. DU BIST GESCHÜTZT!!! Zeige dich, zeige dein Lachen, zeige, wie du dich fühlst. Du darfst hoch erhobenen Hauptes durch die Welt gehen. Du darfst sagen, wenn dich etwas stört. DU DARFST ALLES! Du darfst strahlen und leuchten. Das spiegelt sich in den Menschen und sie strahlen und leuchten zurück.

Ich bin glücklich, dich als Klientin gehabt zu haben.

 

04.07.2018

Liebe Inge ,

Ganz lieben Dank für Deine schönen Botschaften ! Also ich fühle mich ganz gut. Während der Anwendung habe ich anfangs eine Menge Orange gesehen, bin dann aber 1, 5 Stunden eingeschlafen,  danach wieder aufgewacht, dann gemütlich weitergeschlafen, ohne homöopathische Globuli, gestern Abend auch nicht, interessant, hatten viel Trubel & Emotionen von den Kindern hier, aber alles ging einfach und – es ist wahr- konnte auf einmal sehr gut sagen, was ich fühle & brauche, kann mich wesentlich besser ‘rausziehen’ und abgrenzen wenn nötig und bitte sofort die Engel um Hilfe, was sie auch sofort tun !

Also die Dinge lösen sich einfach auf oder transformieren sich sehr schnell, ich kann mich auf mich konzentrieren und bleibe ‘der Fels in der Brandung‘! Das ist toll! 

Das hast Du ganz toll gemacht, es ist eine klare positive Veränderung in mir festzustellen, mein Mann ist ganz begeistert von meiner Entwicklung, ich auch! Ich bin auch sehr glücklich, auf Dich getroffen zu sein, und wer weiß, vielleicht sehen wir uns ja wirklich mal, das wäre schön ! Einen tollen Tag für Dich und nochmal 1000 Dank ! Wow..was für eine tolle Perspektive! Freiheit !

Also liebe Inge, Du machst das wirklich toll !

Heute sind viele Wunder passiert, sensationell, genau das, plötzlich erkennen mich alle an: Mein Vater, so süß, macht mir Komplimente, bedankt sich, sagt mir: ’Damit du uns auch deinen Segen gibst‘. Leute sagen mir: ‘Wie schön, dich endlich wiederzusehen, wir haben dich ja nie gesehen’. Nehmen mich liebevoll in den Arm. Erstaunlich…

Ich strahle, das ist wahr ! 

07.07.2018

Liebe Inge, ich bin begeistert und bedanke mich ganz herzlich für Deine super Unterstützung. Du musst mir mal zeigen, wie und wo Du diese wunderbare Arbeit machst, wenn ich mal wieder in Deutschland bin. Mit ein bisschen Zeit melde ich mich !

09.07.2018

Liebe Inge,

Hier nur mal meine neue Ein- (An)sicht zu meinem Buch. Ich schreib es Dir, weil Deine Heilarbeit auch sehr dazu beigetragen hat, und dazu noch – wir hatten ein wunderbares Fest gestern bei uns – voller Liebe, Freunde, und mein Mann, der mir eine super ‘Anerkennungs-Rede‘ vor allen Freunden gehalten hat, also es war ein absolutes Wunder, uns geht es wunderbar, und ich habe den Eindruck, wir haben endlich ‘Sonne & Mond’  in unserer Familie vereint. Ganz toll !

(Zum Buch): Hab mal bei mir nachgefragt und bei den Engeln. ‚Habe mich sehr weiterentwickelt letzte Woche, lasse  die Opferrolle hinter mir. Klagen ist vorbei. Affirmation ist angesagt! Das Vertraute loslassen und das Neue zulassen.’ Mein Buch ist fertig, es kann sofort gedruckt werden. Sich für den neuen Stil öffnen, genug Energie darin investiert, jetzt drucken, sich daran erfreuen & weitergehen! Mein Vertrauen macht den Weg frei! Jeder Erfolg ist mit einem Risiko verbunden! Meinen Perfektionismus darf ich loslassen. Das Essentielle sehen & sich freuen !

Ganz liebe Grüsse & 1000 Dank, M. A.

 

Inge Hörster
E-Mail: hoerster-schloss@web.de
Webseite: www.meine-aura-oase.de

 

So schnell kann es gehen …

… wenn der Schmerz unerträglich ist.

Inge Hörster (Artikel: Aurachirurgie – ein Geschenk des Himmels) erlebt in ihrer Tätigkeit immer wieder höchst erstaunliche Situationen und lässt die LeserInnen von livinginowl daran teilhaben.

SONY DSC
Inge Hörster

Klientin, 55 Jahre alt. Sie stand kurz vor einer Kniegelenk-Operation. Das neue Gelenk war schon bestellt. Doch ihr kamen immer wieder Zweifel, ob sie die OP wirklich durchführen lassen sollte. Angst spielte natürlich auch eine große Rolle. Hatte sie doch erst vor einigen Jahren eine Arthroskopie durchführen lassen. An die Schmerzen konnte sie sich noch sehr gut erinnern.

Zwei Tage vor der OP kam ihre Nachricht: „Guten Morgen meine Liebe. Ich komme um vor Schmerzen. Heute Nacht lange wach gelegen. Rechte Hüfte, re. Knie, re. Fuß.“ Kurz nach dem Hilferuf bin ich zu ihr gefahren. In ihrer Mittagspause wurde sie behandelt, sie spürte alles – mal Wärme, mal Kälte. Es war fast unglaublich, was in dem Büro geschehen ist. Auch sie konnte und wollte es zunächst nicht glauben. Ich bat sie, nachmittags nicht so viel zu laufen und sich abends auf jeden Fall auszuruhen.

Energetische OPs kann man mit echten OPs vergleichen. Nach z.B. einem neuen Kniegelenk rennt man auch nicht sofort wieder los.

Am nächsten Morgen kam folgende Nachricht: „ Guten Morgen, meine Liebe. Ich hatte eine wunderschöne schmerzfreie Nacht. Ich danke dir noch mal ganz herzlich.“

Der OP-Termin wurde abgesagt. Sogar ihrem Mann fiel morgens auf, dass sie die Treppe leicht und mit Schwung hochging. Vorher hatte sie sich Stufe für Stufe hochgezogen.

Ich freue mich jedes Mal, wenn die Anwendung so schnell Erfolge zeigt. Danke, für dein absolutes Vertrauen.

Inge Hörster
E-Mail: hoerster-schloss@web.de
Webseite: www.meine-aura-oase.de

Mit Eigenbluttherapie die Selbstheilungskräfte aktivieren

„Bewährt hat sich die Eigenbluttherapie vor allem bei Allergien, Asthma, Abwehrschwäche und allgemeinen Schwächezuständen“, so Martina Döinghaus, Heilpraktikerin in der naturheilkundlichen Praxis TrioMed in Lippstadt. „Auch bei chronischen Entzündungen der Haut oder Bronchien habe ich in meiner Praxis durchweg gute Erfahrungen mit der Eigenbluttherapie gemacht.“

Martina Döinghaus

Hierbei handelt es sich um eine Reiz- oder Umstimmungstherapie, bei der den Patienten eine bestimmte Menge Blut, meistens 0,5 bis 5,0 ml entnommen wird. In der Folge wird es entweder unbehandelt oder angereichert (mit homöopathischen Mitteln, einem Ozon-Sauerstoff-Gemisch oder auch pflanzlichen Immun-Stärkern)  in den Muskel, die Vene oder unter die Haut gespritzt. Die Injektion soll das Immunsystem anregen, sich gegen eingedrungene Vieren oder Bakterien zu richten.

Da es sich um das eigene Blut des Patienten handelt, richtet sich die Immunantwort nicht gegen den Körper des Patienten. Diese Therapieform wurde in China schon vor Jahrhunderten erfolgreich angewendet und findet auch in der Neuzeit immer häufiger erfolgreich Anwendung.

Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne

⬇  ⬇  ⬇  ⬇  ⬇  ⬇  ⬇  ⬇

TrioMed
Naturheilkundliche Praxisgemeinschaft
Beckumer Straße 173
59556 Lippstadt
Webseite: http://www.triomed-lippstadt.de
Telefon/E-Mail:
Martina Döinghaus: 02941-2027 814 / martinadoeinghaus@gmail.com
und natürlich bei Facebook

                                  

Rot wie der Mohn

Eine wilde, wunderschöne Blume mit leuchtender, tiefroter Färbung. Die Gegensätzlichkeit aus kräftigem Rot und zarter Gestalt macht ihren Reiz aus. Im Monat Juni blüht er überall.

Und deshalb gibt es im Juni die Serie Ollanta, deren Farbe an blühenden Mohn erinnert, bei MadameBoyd im Juni 20 % günstiger. Einfach im Online-Shop den Code Juni eingeben.

Ollanta bietet je drei verschiedene BH- und Höschenmodelle zum Kombinieren. Alles in der gewohnt erstklassigen Qualität von MadameBoyd und in den Cup-Größen A – P.

Mädels, schlagt zu!

MadameBoyd – jeden Tag das schönste Gefühl Üdinghauser Straße 20
49326 Melle
Tel +49 5402 60 79 351
E-Mail: nicole@madameboyd.de
www.madameboyd.de

Hol Dir die Vitalität in den Alltag zurück

Draußen zaubert der Frühling saftiges Grün und duftende Blüten, Du jedoch fühlst Dich noch immer im Winterschlaf? Meist ist es ein blockierter Stoffwechsel, der für körperliche und seelische Beschwerden verantwortlich ist.

Doch es gibt Hoffnung.

Am Sonntag den 10.06.2018 um 14.00 Uhr  lädt Ursula Godt,  Dipl.Ernährungsberaterin IBW und geprüfte und zertifizierte Ernährungs- und Orthomolekular Therapeutin in die Räume von

Nesrin Sayar, Friedrichstraße 7, 33330 Gütersloh,  ein.

Bei diesem interaktiven Vortrag wird erörtert, wie sich Stoffwechsel-Blockaden und das Thema „Säuren im Organismus“ auf die Lebensqualität jedes Einzelnen auswirken können. Haben Symptome wie Hautprobleme, Allergien, Übergewicht, Herz-Kreislauf-Probleme, Verspannungen, Gelenk- und Gliederschmerzen, sowie Kopfschmerzen ihre Ursache in den belastenden Einflüssen unserer modernen Welt?

Im Anschluß  des Vortrages wird Ihnen Nesrin Sayar ein Konzept geben, wie sie und viele andere dieses bereits in nur 8 Wochen mit Erfolg geschafft haben.

 

Ursula Godt

Zur Planung und Vorbereitung der Veranstaltung bitten wir um
Anmeldung bei Ursula Godt unter der Tel.-Nr. 0170 2700 199
Mail: ursula.godt@t-online.de
Der Eintritt ist frei
Präsentiert vom Förder-Verein für Gesundheit, Vitalität u. Lebensqualität e.V. 

 

 

Foto: fotolia

Es muss nicht immer gleich eine OP sein

Nasenkorrektur mit Hyaluron im Bad Salzufler Institut GENES:IS.

Erfolgreiche Korrektur eines Nasenhöckers mit Hyaluron

Eine harmonische, gerade Nase wie von Zauberhand? Susanne Hübsch, Heilpraktikerin, Ausbildungsdozentin und Inhaberin des Bad Salzufler Instituts GENES:IS: „Eigentlich ist es keine Zauberei. Denn mithilfe von Hyaluron ist es heute möglich, hängende Nasenspitzen, starke Nasenhöcker oder ungerade Nasenstege deutlich zu verbessern.“

Durch eine Unterspritzung der Nase an den richtigen Stellen kann eine sofortige und harmonische Verschönerung der Nase erreicht werden. Die Behandlung dauert keine Viertelstunde, und man ist nach dem Eingriff sofort wieder gesellschaftsfähig.

Hyaluron…der Alleskönner im Beautybereich. Nähere Infos gibt es bei

 

GENES:IS
Susanne Hübsch
Schießhofstraße 11
32105 Bad Salzuflen
Telefon: 05222-386428
E-Mail: info@genes-is.de
Homepage: www.genes-is.de

Platz für alle

Bankett – der moderne Ausziehtisch. Made in OWL.

Ausziehtisch – der Name allein löst Assoziationen vom Schick der frühen 1960er Jahre aus. Es gab sie damals in rustikaler Eiche oder dunklem Nussbaum.

Es ist an der Zeit, ein anderes Bild in den Kopf zu bekommen. Bankett, so heißt ein moderner Tisch, den Ihr Euch selbst konfigurieren könnt. Seine Grundlänge ist 160 cm, erweiterbar auf bis zu 300 cm. Endlich Platz für die ganze Familie. Keiner muss mehr an den Katzentisch.

Der Tisch (und viele andere) ist erhältlich bei MBzwo, dem Berliner Kind des Verler Möbelherstellers Buschsieweke.

Möbelwerkstätten Buschsieweke GmbH
Industriestraße 1
33415 Verl
Telefon: 05246-82488
E-Mail: info@mb-moebel.de
Webseite: http://www.möbelwerkstätten.de

Foto: MBzwo

Aura-Oase – Hilfe in der Not

Inge Hörster (Artikel: Aurachirurgie – ein Geschenk des Himmels) erlebt in ihrer Tätigkeit immer wieder höchst erstaunliche Situationen und lässt die LeserInnen von livinginowl daran teilhaben.

SONY DSC
Inge Hörster

Eines Tages klingelte eine junge Frau an meiner Haustür. Wir waren nicht verabredet. Als ich die Tür öffnete, fiel sie mir schon fast entgegen, war völlig am Ende und hatte Weinkrämpfe. Meine Freundin hatte mich ihr empfohlen. Sie hatte sich sofort auf den Weg zu mir gemacht, obwohl sie aus Angst eigentlich seit langem schon kein Auto mehr fuhr.

Seit Jahren litt sie unter Panikattacken und Angstzuständen. Hatte nie die Liebe der Eltern erfahren, konnte nicht zur Arbeit gehen, war alleinerziehend und verfügte nur über wenig Geld.

Sie war schon bei einigen Therapeuten, hatte mehrere Hypnosesitzungen hinter sich, nahm Beruhigungs- und Schlafmedikamente.

Nach drei Stunden Behandlung war sie immerhin so weit, dass ich sie alleine nach Hause fahren lassen konnte. Ich führte anschließend noch zwei Fernanwendungen und eine energetische Hausreinigung bei ihr durch.

Mittlerweile lebt sie ihr Leben, wie sie es sich immer gewünscht hatte. Sie arbeitet selbstständig in ihrem Wunschberuf und ist frisch verliebt. Alles läuft wie am Schnürchen.

O-Ton: „Ich liebe mein neues Leben. Danke, liebe Inge.“

Inge Hörster
E-Mail: hoerster-schloss@web.de
Webseite: www.meine-aura-oase.de

Biokybernetische Medizin (BKM)

Eine Welle grippaler Infekte schwappte in diesem Winter über uns hinweg. Viele Menschen waren betroffen und oft wochenlang aus dem „Verkehr gezogen“. Anderen wiederum schien die Grippe nichts anhaben zu können, obwohl sie sich unter schniefenden Mitmenschen aufhalten mussten.

Astrid Hilz

„Ein gesunder Organismus ist in der Lage, sich gegen krankmachende Reize von außen zu schützen.“ so Astrid Hilz, Heilpraktikerin in der naturheilkundlichen Praxis TrioMed in Lippstadt.  „Wenn diese Fähigkeit allerdings durch vielfältige Belastungen und Einflüsse, wie z. B. Umweltgifte, Nahrungsmittelzusatzstoffe usw. nachhaltig beeinträchtigt ist, führt das zu einer Herabsetzung der Abwehrkräfte.“

Mit der Biokybernetischen Medizin können akute und chronische Beschwerden behandelt werden. Die Behandlung ist angenehm und nebenwirkungsfrei und daher auch für Kinder sehr gut geeignet.

Anwendungsgebiete: Rhinitis, Sinusitis, grippale Infekte, Bronchitis, Magen-Darm-Infekte, Halsschmerzen, Mittelohrentzündung, Herpes, Herpes zoster, Rheumatische Erkrankungen, chronische Mandelentzündung, Verdauungsbeschwerden

 

TrioMed
Naturheilkundliche Praxisgemeinschaft
Beckumer Straße 173
59556 Lippstadt
Webseite: http://www.triomed-lippstadt.de
Telefon/E-Mail:
Astrid Hilz: 02941-2027 815 /
info@praxis-hilz.de
und natürlich bei Facebook

                                  

Das Geheimnis der 4Eplus

Heute morgen nicht gut drauf? Eine Stunde früher aufgestanden?  Müde, abgeschlagen depressiv, und der Rücken tut auch noch weh?

Es gibt eine gute Nachricht. Ihr Zustand liegt nicht allein an der Zeitumstellung, und Sie können etwas dagegen tun. Ernährungs-und Orthomolekular Therapeutin Ursula Godt: „Der Weg zu mehr Vitalität und Lebensqualität geht über 

Entsäuern
Entgiften
Entfetten
Entschlacken
nämlich 4Eplus.“
Für weitere Informationen steht Ihnen Ursula Godt gern zur Verfügung.
Ursula Godt

Ursula Godt
Dipl.Ernährungsberaterin IBW
Geprüfte und zertifizierte Ernährungs-
und Orthomolekular Therapeutin
Mitglied in der Gesellschaft für Orthomolekulare Medizin
Fritz-Blank-Straße 9
33334 Gütersloh
Telefon: 05241-237628
Mobil: 0170-2700 199
E-Mail: ursula.godt@t-online.de
Webseite: www.gt-gesundheitsberatung.de

 

Frühlingsschnäppchen

Begrüßen Sie den Frühling mit einer strahlend schönen Haut. Bei der Gütersloher KosmetikParfümerie Ulla Greweling gibt es bis zum 31. März 20 % auf alle Produkte. Das lohnt sich wirklich bei so hochwertigen Marken wie Maria Galland, Sisley, MBR oder Bio Effect. 

Ihre Haut wird es Ihnen danken.

KosmetikParfümerie
Ulla Greweling

Berliner Straße2
33330 Gütersloh
Telefon: 05241-20287
E-Mail: ulla@kosmetikparfuemerie.de
Homepage: http://www.kosmetikparfuemerie.de

Öffnungszeiten:
Mo. – Fr.: 10.00 bis 12.30 Uhr und 15.00 bis 18.30 Uhr
Sa.: 10.00 bis 14.00 Uhr

Frühjahrsaktiv oder eher müde?

Gesundheitsberaterin Ursula Godt zum Thema Frühjahrsmüdigkeit

Dieser kleine Hund macht es richtig. Spielen und nachher ausruhen.

Langsam beginnt wieder alles aus voller Kraft zu erwachen.  Keime sprießen, bald steht alles wieder in neuem Saft, und die Natur zeigt sich uns in den schönsten Farben. Und wir?  Sind wir auch voller Tatendrang oder eher schlapp und müde? Manch einer hat vielleicht das Gefühl, gar nicht aus dem Winterschlaf erwachen zu können.

Warum ist das so ?

Menschen mit einem gut funktionierendem Stoffwechsel und einem starken Immunsystem sind auch jetzt voller Schwung und Tatendrang.  Manche kämpfen vielleicht noch mit den Nachwehen einer Grippe, die auch in diesem Jahr  wieder den einen oder anderen heftig erwischt hat.  Ein schwaches Immunsystem, Stress , Überforderung,  Ärger. Kommt dann noch ein Mangel an einem der wichtigen Nähr-und Mikronährstoffe dazu, ist es schnell soweit.

Schleichender Mangel

Ein Mangel an Vitalstoffen äußert sich am Anfang ziemlich unspektakulär, je nachdem, welcher Mangel vorliegt, beginnt es mit häufiger Müdigkeit, Abgespanntheit, leichter Reizbarkeit, Nervosität,  usw., und die meisten führen dies auf zu viel Arbeit oder zu viel Stress zurück.  Kaum einer denkt hierbei an Vitamine, Mineralien und Co.  Leider. Doch hier liegt oft die Ursache. Sicher haben Sie recht, wenn sie an Stress  und Arbeit denken, doch anders als Sie meinen, denn genau dieser Stress  ist es ja, der unseren Bedarf an täglichen Vitalstoffen  erhöht. Und wie heute viele Untersuchungen belegen, erhalten wir ja davon viel zu wenig, und  unser Leben, unsere Gesundheit und wie wir uns fühlen, ist stark  abhängig von Vitalstoffen.

Ein paar Tipps:

Weniger Stress und mehr Schlaf sind wichtige Elemente für ein funktionierendes Immunsystem. Wenn Sie merken, dass eine Erkältung naht: Gönnen Sie sich viel Ruhe und gehen Sie eine Stunde früher schlafen.

Lebensmittel treten in Wechselwirkung mit dem Immunsystem. Vor allem Pflanzen und Gewürze können einen wichtigen Beitrag zu einer funktionierenden Abwehr leisten. Gewürze wie Thymian, Zimt oder Nelken wirken antibakteriell, antiviral und keimabtötend. Sie helfen so unserem Abwehrsystem in seiner Arbeit, was vor allem für Menschen mit einem geschwächten Immunsystem und immer wiederkehrenden Rezidiven wichtig ist.

  • Ein warmes Frühstück aus Getreideflocken, Kokosraspeln, 1-2 Stücken Obst und etwas Zimt, Vanille oder Nelken gibt Schutz und Energie für den Tag.
  • Schon mit einer Kiwi pro Tag führen Sie sich über 50% des täglich benötigten Vitamin C zu. Löffeln Sie sich Ihre Extra-Portion Gesundheit!
  • Der Körper braucht Eiweiß, um z.B. Antikörper zu produzieren. Eine wärmende Hühnerbrühe mit Fleischeinlage und Wurzelgemüse gekocht, stärkt und vitalisiert.
  • Kaltwasserfische, wie Makrele, Lachs oder Hering, liefern wertvolles Vitamin D. Das ist vor allem im Winter unverzichtbar für eine funktionierende Immunabwehr.
  • Eine Zitrone auspressen, 1-2 Teelöffel Honig dazu und heißes Wasser drauf – fertig ist der Immundrink!

Frisch gepresste Säfte vereinigen pflanzliche Immunkraft und Flüssigkeit. Gönnen Sie sich regelmäßig dieses Kraftpaket der Natur.

Ursula Godt

Ursula Godt
Dipl.Ernährungsberaterin IBW
Geprüfte und zertifizierte Ernährungs-
und Orthomolekular Therapeutin
Mitglied in der Gesellschaft für Orthomolekulare Medizin
Fritz-Blank-Straße 9
33334 Gütersloh
Telefon: 05241-237628
Mobil: 0170-2700 199
E-Mail: ursula.godt@t-online.de
Webseite: www.gt-gesundheitsberatung.de

 

Burnout-Therapie – je eher, desto besser

me2.vie in der Lippstädter Naturheilkundlichen Praxisgemeinschaft TrioMed.

Nicht nur Manager kennen es. Burnout betrifft alle Bevölkerungsschichten. Die Symptome sind Erschöpfung, Müdigkeit, Lustlosigkeit und fehlende Lebensfreude. Ein Teufelskreis, da der Betroffene kaum noch Kraft hat, der Situation zu entkommen. Der Mensch und sein Körper brauchen gezielte Unterstützung.

Ausgebrannt – Spaß und Lebensfreude sind abhanden gekommen

Martina Döinghaus, Heilpraktikerin in der Praxisgemeinschaft TrioMed: „In den Zellen kommt es zur mitochondrialen Dysfunktion, da der im Zustand des Burnout sehr hohe Verbrauch von Mikronährstoffen meist nicht mehr entsprechend ausgeglichen werden kann.“

Die me2vie-Therapie wirkt effektiv auf Zellebene und umfasst die Behandlung am me2.vie-Gerät mit gleichzeitiger individuell abgestimmter Infusion. Sinnvoll sind  Darmaufbau, Entgiftung und orale Substitution.

Was versteht man unter der me2vie Systemtherapie?

„Die Kraftwerke der Körperzellen, auch Mitochondrien genannt, sind essentiell für unsere Gesundheit“, erklärt Ulrike Sowa, ebenfalls Heilpraktikerin bei TrioMed:  „Mittlerweile hat die moderne Wissenschaft erkannt, dass fast alle chronischen Erkrankungen durch Mitochondrienschäden entstehen oder aufrecht erhalten werden. Die geschädigten Zellen können dann aus eigener Kraft weder entgiften noch Vitalstoffe aufnehmen. Ein Teufelskreis entsteht.

Martina Döinghaus schließt eine Patientin an das me2vie-Gerät an.

Durch die me2vie Systemtherapie sollen die Mitochondrien gezielt in ihre Regenerationsbereitschaft und Leistungssteigerung versetzt werden und ihre Arbeit wieder aufnehmen.“

„Wichtig ist die Ganzkörperentgiftung“, so Martina Döinghaus. „Sie ist ein maßgeblicher Pfeiler des Therapiekonzeptes. Denn nur eine von Schadstoffen befreite Zelle kann ihre Funktion störungsfrei verrichten.“

Am Anfang steht ein ausführliches Anamnesegespräch mit anschließendem Therapieplan.
Die me2vie Systemtherapie setzt sich aus einer Behandlung mit dem me2vie Gerät und parallel verabreichten Infusionen oder oraler Gabe von hochdosierten Vitalstoffpräparaten zusammen. Diese zeitgleiche Anwendung ermöglicht die bestmögliche Verwertbarkeit der verabreichten Stoffe. Schon nach wenigen Sitzungen – je nach Schwere und Dauer der Erkrankung – kann er  erfahrungsgemäß eine deutliche Verbesserung seines Gesundheitszustandes bemerken.

Nicht warten, bis es zu spät ist

Bei den ersten Anzeichen, wie Erschöpfung, Schwäche und dauerhafte Müdigkeit, ist die präventive Behandlung sinnvoll.

Wenn sich die Zellen freuen, dann freut sich auch der Mensch.

TrioMed
Naturheilkundliche Praxisgemeinschaft
Beckumer Straße 173
59556 Lippstadt
Webseite: www.triomed-lippstadt.de

und bei Facebook

 

Foto 1: fotolia

Ralf Wigand: Schockdiagnose Krebs – Teil 1

Allein im Jahr 2014 gab es in Deutschland schätzungsweise 476.000 Krebsneuerkrankungen, davon etwa 249.000 bei Männern und 227.000 bei Frauen. Am häufigsten betroffen sind Brust, Darm, Prostata und Lunge. Bislang können die bundesweiten Neuerkrankungen nur geschätzt werden, weil noch nicht aus allen Bundesländern flächendeckende, vollzählige Daten übermittelt werden. Für 2018 wird mit einem weiteren Anstieg der Zahlen gerechnet. Momentan erkrankt jeder zweite Mann und jede zweite Frau im Laufe des Lebens an Krebs. Den Betroffenen droht eine düstere Perspektive mit den Optionen Operation, Bestrahlung und Chemotherapie.

livinginowl: Was raten Sie betroffenen Menschen?

Ralf Wigand: Viele Betroffene geraten verständlicherweise nach der Diagnose „Krebs“ in einen Schockzustand. Jeder hat in seinem Familien- und Freundeskreis dieses Szenario schon mindestens einmal erlebt. Viele stellen sich dann die Frage „warum gerade ich“? In einer Kombination aus Angst, Hilflosigkeit und fehlendem medizinischen Wissen legen viele Betroffene dann gläubig und ohne jeglichen Zweifel ihr Leben in die Hände der Onkologie. Allerdings sollte man als Patient  absolut sicher sein, dass medizinisch notwendige Dinge im Fokus stehen und nicht wirtschaftliche Interessen. Eine operative Entfernung eines Tumors ist in vielen Fällen vertretbar, aber häufig wird der Patient danach zum Spielball der medizinischen Leitlinien. Die medizinischen Leitlinien der Onkologie werden nicht selten unter Mitwirkung der Pharmaindustrie vorgegeben. Hält ein Onkologe sich an diese Leitlinien, kann er ohne juristische Konsequenzen Krebspatienten „palliativ“, nicht selten ohne jegliche Aussicht auf Erfolg, therapieren. Als palliative Therapie bezeichnet man eine medizinische Behandlung, die nicht auf eine Heilung einer Erkrankung abzielt, sondern bestenfalls den Verlauf verzögern kann. Mit geschulten rhetorischen Phrasen wie z.B., „unsere Erfolge werden immer größer“, „wir haben eine erfolgversprechende neue Studie“ und dem beliebten Satz „da gibt es etwas völlig neues aus Amerika“ wird nicht selten den Betroffenen eine völlig sinnlose Therapie schmackhaft gemacht.

livinginowl: Wirkt denn palliative Therapie lebensverlängernd?

Ralf Wigand: Es gibt nach meinen Erkenntnissen keine seriöse Studien, die eine lebensverlängernde Wirkung der Chemotherapie bei nicht heilbarem Krebs eindeutig belegen. Jeden Tag versterben in Deutschland ca. 300 Menschen nicht an den Folgen der Krebserkrankung, sondern an den Folgen der Chemotherapie. Bis zum heutigen Tag sind nennenswerte Erfolge einer Chemotherapie nur bei Lymphdrüsenkrebs, Hodenkrebs und Kinderleukämie gegeben. Laut einer vor einigen Jahren durchgeführten anonymen Befragung  würden weit über 90% aller befragten Ärzte keine Chemotherapie bei sich oder der eigenen Familie zulassen. Medizinisch fragwürdig ist meiner Ansicht nach auch der postoperative Einsatz der Chemotherapie. Mit völlig haltlosen Sprüchen wie z.B „ falls noch Krebszellen übriggeblieben sind“ wird an erster Stelle Frauen nach überstandener Brust-Operation eine prophylaktische Chemotherapie „empfohlen“. Meiner Meinung nach überleben die „prophylaktische Chemotherapie“ langfristig nur diejenigen Frauen, bei denen der Tumor vorher zu 100% entfernt wurde. Viele Frauen leiden zudem nachträglich an den nicht unerheblichen, langanhaltenden Nebenwirkungen. US-Wissenschaftler am Fred Hutchinson Cancer Research Center in Seatle fanden schon im Jahr 2012 heraus, dass Chemotherapie das körpereigene Protein WNT16B freisetzt. Dieses Eiweiß forciert eindeutig Krebswachstum und Metastasierung. Es ist daher nicht auszuschließen, dass eine „prophylaktische Chemotherapie“ nicht nur sinnlos ist, sondern sogar Krebswachstum fördert.

2016 wurde in Deutschland unfreiwillig eine „sechsjährige, placebokontrollierte Studie“ beendet. Diese „Studie“ empfinde ich als schallende Ohrfeige für die Verfechter der Chemotherapie.

livinginowl: Von welcher Studie sprechen Sie?

2016 wurden mehr oder weniger zufällig die Schandtaten eines Bottroper Apothekers aufgedeckt.  Aus reiner Geldgier hat er 6 Jahre lang die chemotherapeutischen Wirkstoffe der in seiner Apotheke hergestellten Infusionen gestreckt, oder sogar Infusionen ohne jeglichen medikamentösen Wirkstoff an mehrere onkologische Zentren im Ruhrgebiet geliefert. Aufgedeckt wurde dieser Betrug von seinem Buchhalter, der sich das Verhältnis von Wareneinkauf und Millionen Euro Rendite nicht länger erklären konnte, oder wollte. Es stellt sich für mich wohl berechtigterweise die Frage nach der Kompetenz der betroffenen Onkologen. 6 !! Jahre lang wurden insgesamt 90.000 Infusionen mit wenig oder sogar ohne Wirkstoff geliefert und keinem Onkologen ist der Betrug aufgefallen. Da bekanntermaßen weder Arzt noch Patient wissentlich involviert waren, erfüllt diese „Therapie“ die Kriterien einer Doppelblindstudie. Es sei an dieser Stelle noch bemerkt, dass in diesen 6 Jahren die Überlebensquoten in den besagten Krebszentren erstaunlich hoch und weit über dem Bundesdurchschnitt lagen! Diese Tatsache könnte ein Beweis dafür sein, dass ein Teil der Krebspatienten ohne Chemotherapie durchschnittlich deutlich länger überleben.

livinginowl: Wozu würden Sie Patienten mit der Diagnose Krebs raten?

Jeder Patient sollte sich nach der schulmedizinischen Beratung eine zweite, alternative Meinung einholen. Anhand von belegbaren Fakten muss der Patient danach selbst über seinen zukünftigen Weg entscheiden. Es gibt bei Krebs in der Naturheilkunde nicht das alleinige Wundermittel, aber es gibt einige seriöse alternative Heilverfahren mit zum Teil spektakulärer Wirkung. Allerdings zählen in der Naturheilkunde selbst zahlreich dokumentierte Heilerfolge nicht als Beweis einer Wirksamkeit. Die Schulmedizin fordert Studien, die sie selbst nie erbringen musste. Seitdem die Chemotherapie vor vielen Jahrzehnten zugelassen wurde, werden immer nur „alte Hüte“ mit „neuen Hüten“ verglichen. Überleben durch eine alte Chemo-Kombination 2 von 1.000 Betroffenen, in der neuen Variante 3 von 1.000 Betroffenen, wird dieses (mathematisch richtig!) dem Patienten euphorisch als 50% höhere Heilungschance verkauft.

In der nächsten Ausgabe:     Schockdiagnose Krebs Teil 2 – die alternativen Möglichkeiten

 

Gesundheit kann so einfach sein

Erkenne die Hilferufe Deines Körpers & bring ihn wieder in Balance

Zu einem öffentlichen Vortag  mit Gesprächsrunde am Donnerstag den 15.03.2018 um 19.00 Uhr  lädt Ursula Godt,  Dipl.Ernährungsberaterin IBW und Geprüfte und zertifizierte Ernährungs- und Orthomolekular Therapeutin in die Räume von

Nesrin Sayar, Friedrichstraße 7, 33330 Gütersloh,  ein.

 

Bei diesem interaktiven Vortrag wird erörtert, wie sich Stoffwechsel-Blockaden und das Thema „Säuren im Organismus“ auf die Lebensqualität jedes Einzelnen auswirken können. Haben Symptome wie Hautprobleme, Allergien, Übergewicht, Herz-Kreislauf-Probleme, Verspannungen, Gelenk- und Gliederschmerzen, sowie Kopfschmerzen ihre Ursache in den belastenden Einflüssen unserer modernen Welt?

 

Ursula Godt

Zur Planung und Vorbereitung der Veranstaltung bitten wir um
Anmeldung bei Ursula Godt unter der Tel.-Nr. 0170 2700 199
Mail: ursula.godt@t-online.de
Der Eintritt ist frei
Präsentiert vom Förder-Verein für Gesundheit, Vitalität u. Lebensqualität e.V.