Bielefeld-Hillegossen. Ausstieg links.

Aus der Zeit gefallen, dennoch alles andere als ein Lost Place.  Malerisch liegt er da, der alte Bahnhof Hillegossen. Lange schon halten hier keine Züge mehr.

Möbelbahnhof Bielefeld

Hätten alte Gemäuer Gefühl – und niemand kann beweisen, dass das nicht so ist – würde sich dieser Bahnhof über seine neue Bestimmung freuen. Im Inneren erwartet den Besucher eine Fülle von neuem, altem und restauriertem Mobiliar. Neben dem alten Stellwerk findet sich zum Beispiel ein moderner Tisch, im hinteren Teil plötzlich eine Art Weinstube. Und überall wecken Zeitzeugen vergangener Jahrhunderte ein Gefühl der Nostalgie.

Inhaber Peter Timpe

Man muss ihn einfach selbst erlebt haben, diesen Möbel-Bahnhof. Und Endstation ist hier noch lange nicht, denn der Inhaber Peter Timpe hat noch viel mit ihm vor. Ende September wird ein großer neuer Bereich das Licht der Öffentlichkeit erblicken. livinginowl bleibt dran. Weitere Fotos gibt es auf Instagram.

Möbel-Bahnhof Bielefeld
Altenburger Straße 2
33699 Bielefeld
www.moebel-bahnhof.de

Hans Bieker und „Gefühl sucht Farbe und Pinsel“

Hans Bieker
Hans Bieker

Die Bilder von Hans Bieker aus Bielefeld-Hillegossen  – an die 70 Lebensjahre – gebürtig aus Detmold, sind farbkräftig und ausdrucksstark.  „Gefühl sucht Farbe und Pinsel“ ließe sich überschreiben, was Wände in Acrylfarben, aber auch Dingen wie Stoffresten, Baumrinde und Verpackungsmaterial ziert. Werke von ihm hängen auch im Landhotel Bielefelder Höhe.

Landhotel „Bielefelder Höhe” GmbH
Selhausenstr. 12-14
33699 Bielefeld

Statt Schwimmbad „Lauf zum Eisernen Anton“

Keiner schwimmt ...
Keiner schaukelt ....

Für die Freibäder der Region ist die Saison zwar noch nicht gelaufen, aber die Verantwortlichen  von Minden bis Warburg und Versmold bis Höxter haben schon die fetten Eddings gezückt, um unter die Freibadsaison 2011 einen dicken Minusstrich zu machen. Dabei wissen wir, wo die alle sind. Sie trainieren für den seit 10 Jahren erstmals wieder stattfindenden Lauf zum „Eisernen Anton“ bei Hillegossen. Das ist ja auch Sport.

Lauf zum "Eisernen Anton" bei Hillegossen