Reiner Sonnenberg – Don Juan

Acryl auf Leinwand, 80 x 80 cm, € 480,00

Die Figur des Don Juan wurde bereits unzählige Male  literarisch, musikalisch und bildnerisch dargestellt.  Er gilt als der Inbegriff des skrupellosen Verführers.

Hier die Interpretation des Langenberger Künstlers Reiner Sonnenberg.

 

Reiner Sonnenberg
Telefon: 0151-59499154
Atelier: (Besuche nach vorheriger Absprache)
Wankelstraße 6, 33449 Langenberg
E-Mail: atelier@reiner-sonnenberg.de
Webseite: http://www.reiner-sonnenberg.de
und auf Facebook

Reiner Sonnenberg – Besinnung

Größe 50 x 80 cm, 480,00 Euro

Ein besinnlich-eindringliches Bild von Reiner Sonnenberg. Gemalt in Acryl auf Leinwand.

 

Reiner Sonnenberg
Telefon: 0151-59499154
Atelier: (Besuche nach vorheriger Absprache)
Wankelstraße 6, 33449 Langenberg
E-Mail: atelier@reiner-sonnenberg.de
Webseite: http://www.reiner-sonnenberg.de
und auf Facebook

Trifft man sich nicht auf dieser Welt …

… dann trifft man sich in Bielefeld

In diesem Fall im herbstlich gemütlichen Zweischlingen, einer uralten Kultkneipe zwischen Bielefeld und Steinhagen. Bei Kerzenschein und Snacks fand dort der zweite OWL Smalltalk statt. 28 Freischaffende aus verschiedenen Branchen knüpften oder vertieften Kontakte, planten gemeinsame Projekte, schlossen vielleicht sogar Freundschaft.

Mir hat der Abend sehr viel Freude bereitet!

Wer beim nächsten Mal dabei sein möchte, ist herzlich eingeladen, der Facebook-Gruppe OWL Smalltalk beizutreten.

0525.1fallsreich – ein inspirierender Abend in Paderborn

Wie arm wäre die Welt ohne sie? Die Erfinder, Gaukler, Künstler, Musiker, Schauspieler, Maler, Fotografen, Feingeister, Zauberer, Querdenker …

Julia Ures in action
Julia Ures in action

Gestern kamen viele von ihnen an einem Ort zusammen. In Paderborn fand zum ersten Mal in diesem Jahr wieder 0525.1fallsreich statt. Kreative Wesen der Region trafen sich zu einem lebendigen Austausch.

Und es war in der Tat sehr lebendig. Geschätzt über 100 Teilnehmer folgten der Einladung von Julia Ures und Rita Maria Fust und füllten das Café Markt 5. Unzählige Steckbriefe wurden mit Wäscheklammern an die Leine gehängt. Schön zu sehen, auf wie viele Arten Kreativität lebendig wird.

steckbriefe

Die Treffen, die es seit einem Jahr gibt, finden auch an öffentlicher Stelle viel Beachtung. Gestern weilten unter anderem das Kulturamt, die IHK und das Kulturbüro OWL unter den Gästen. „Wir werden wahrgenommen als wichtiger Pool von kreativem Potential, Know How, Erfahrungen, Meinungen und Wünschen. Das ist eine tolle Rückmeldung und Aufwertung„, freut sich Initiatorin Julia Ures.

Weiter so! Das nächste Treffen findet am 24. April statt.

 

Kulturroute. 120 Kunsthandwerker aus OWL

Kulturroute. 120 Kunsthandwerker aus Ostwestfalen-Lippe
Kulturroute. 120 Kunsthandwerker aus Ostwestfalen-Lippe

120 Kunsthandwerker aus OWL in einem kleinen Katalog. Das bietet Lippe Tourismus & Marketing in Detmold. Die Arbeiten werden vorgestallt und die Gesichter dazu. Kunst in und aus der Region. Hautnah. Zu bekommen hier.