Ruhe

 

Es ist laut.
Wir suchen nach Ruhe und finden sie nicht.
Alles plappert, alles spricht.
Wir plappern einfach mit.
Gerede lastet schwer, bekommt zu viel Gewicht.
Wir sind aufgedreht und wissen nicht warum,
die Geräusche sind in uns und um uns herum.
Sie wühlen uns auf, setzen sich auf uns drauf,
legen sich auf unsere Ohren,
schaffen es, sich in uns hineinzubohren.
Wir werden in einen permanenten
Geräuschtiegel getaucht,
fühlen uns zunehmend leer, ausgelaugt.
Müssen wir uns etwa schinden,
um die Ruhe zu finden?
Erst sterben, um sie an uns zu binden?
Ist sie flüchtig und wird noch ehe wir sie erreichen
schon wieder entweichen?
„Sei selber leise“, spricht der Weise,
„dann wird die Ruhe dein Freund.
Dann wirst du feststellen,
dass obwohl du leise bist, du selbst nichts
versäumst.“

Alexa Förster, aus ihrem neuen Buch „Licht hinter Wolken“

Licht hinter Wolken

Deine Zeit – ein Geschenk
Besinnliche Kurztexte von Alexa Förster.

 

Ein kleines Büchlein, prall gefüllt mit kraftvollen Impulsen. In wunderbar poetischen Worten fordert die Bielefelder Autorin Alexa Förster den Leser dazu auf, endlich aufzustehen, etwas für sich zu tun – ohne Wenn und Aber.

„Licht hinter Wolken“ muss nicht zwingend von vorne nach hinten gelesen werden. Lege es an Dein Bett, schlage es morgens an einer beliebigen Stelle auf, die Worte werden für Dich passen und Dich durch den Tag begleiten.

Erhältlich im Buchhandel und bei amazon.

Über Alexa Förster
Alexa Försters Tätigkeitsschwerpunkte liegen in der Selbstwahrnehmung und Persönlichkeitsentwicklung. Die Intention all ihres Tuns, sei es als Autorin oder als Therapeutin, ist es, Menschen zu einem höheren Grad der Bewusstheit zu führen. Aus der intensiven Beschäftigung mit naturheilkundlichen und ganzheitlichen Themen hat sie unterschiedliche Therapiekonzepte entwickelt, die sie in ihrer Praxis für Resonanzmedizin in Bielefeld erfolgreich anwendet. Das Schreiben ist ihr seit vielen Jahren eine Herzensangelegenheit. Neben Sachbüchern und Artikeln schreibt Alexa Förster auch Kurzgeschichten und Gedichte.