Ladies im Bahnhof – Celina Bröckling

Der perfekte Augenaufschlag ist möglich. Mit dem Epic Mascara von Younique. Er verleiht den Wimpern sichtbar verbessertes Volumen, Länge und Definition mit einem intensiven, tiefen Schwarz und seit Neuestem auch in einem sanften Braun.
Celina Bröckling mit dem einzigartigen Mascara von Younique.
Bei Younique handelt es sich um eine hochwertige Make-up-Linie aus den USA. Celina Bröckling ist mit dieser Marke und dem Epic-Mascara auf der Ausstellung Ladies im Bahnhof am 12. Oktober von 16 bis 20 Uhr im Möbelbahnhof Bielefeld.

Ladies im Bahnhof – Simone Grieß

Es wird warm und kuschelig im Möbel-Bahnhof. Zumindest am Stand von Simone Grieß. Denn sie präsentiert die passenden Accessoires für die kühle Jahreszeit. Flauschige Bettwäsche, in der man sich auch bei Minustemperaturen nicht erst warmzittern muss und märchenhaft schöne Decken und Kissen. Für das Bad gibt es Bademäntel in vielen Farben mit den dazu passenden Handtüchern.
Simone Griess
Simone Grieß ist Stylistin bei der Firma OPTIDEE, sie kommt aus Oerlinghausen, ist verheiratet, hat eine erwachsene Tochter und einen Hund.
„Im Juli letzten Jahres habe ich zufällig über ein Homing Event die Firma Optidee kennenlernen dürfen“, erzählt sie. Bis dahin hätte ich mir nie vorstellen können, jemals im Direktvertrieb tätig zu sein. Aber die Produkte und das Konzept  haben mich schnell überzeugt, und seitdem gehört OPTIDEE  zu meinem Leben. Dadurch habe ich mit sehr vielen netten und zufriedenen Kundinnen und Kolleginnen zu tun und es macht einfach Spaß, in einem tollen Team zu arbeiten.“
Optidee könnt Ihr anfassen und fühlen am 12. Oktober 2018 bei den Ladies im Bahnhof.
Simone Grieß
Marktstraße 9
33813 Oerlinghausen

Tel. 0151-70331624

www.optidee.biz/simone-griess

Bielefeld-Hillegossen. Ausstieg links.

Aus der Zeit gefallen, dennoch alles andere als ein Lost Place.  Malerisch liegt er da, der alte Bahnhof Hillegossen. Lange schon halten hier keine Züge mehr.

Möbelbahnhof Bielefeld

Hätten alte Gemäuer Gefühl – und niemand kann beweisen, dass das nicht so ist – würde sich dieser Bahnhof über seine neue Bestimmung freuen. Im Inneren erwartet den Besucher eine Fülle von neuem, altem und restauriertem Mobiliar. Neben dem alten Stellwerk findet sich zum Beispiel ein moderner Tisch, im hinteren Teil plötzlich eine Art Weinstube. Und überall wecken Zeitzeugen vergangener Jahrhunderte ein Gefühl der Nostalgie.

Inhaber Peter Timpe

Man muss ihn einfach selbst erlebt haben, diesen Möbel-Bahnhof. Und Endstation ist hier noch lange nicht, denn der Inhaber Peter Timpe hat noch viel mit ihm vor. Ende September wird ein großer neuer Bereich das Licht der Öffentlichkeit erblicken. livinginowl bleibt dran. Weitere Fotos gibt es auf Instagram.

Möbel-Bahnhof Bielefeld
Altenburger Straße 2
33699 Bielefeld
www.moebel-bahnhof.de