Hausmesse am Labyrinth

In einem Labyrinth ist es wie im Leben. Es gibt keine Sackgassen. Der vorgegebene Weg führt immer zum Ziel. Was uns indes unterwegs begegnet … wer weiß das schon?

Sylvia Bollmeier

In der Gemeinde Hille (Kreis Minden-Lübbecke) gibt es auf dem Grundstück von Sylvia und Martin Bollmeier ein 12-Kreis-Labyrinth. Angelehnt an das Labyrinth in der Kathedrale von Chartres stellt es ein Lehrbuch es inneren Weges dar.

Wer diesen Weg einmal selbst erfahren bzw.  gehen möchte, ist herzlich zur Hausmesse für alternative Methoden „Wege in die Lebensfreude“ eingeladen.

Am 25. und 26. August 2018 von 11.00 bis 18.00 Uhr treffen sich bei diesem Labyrinth Aussteller verschiedenster Fachrichtungen. Intuitive Fußmassage ist ebenso vertreten wie Aurafotografie, Heilsteine, Om-Chanting, eine Wunderschule und ein spirituelles Fachgeschäft, um nur einige zu nennen. Dazu gibt es  interessante Vorträge.

Lasst Euch inspirieren.