Uraltes Leid

Inge Hörster (Artikel: Aurachirurgie – ein Geschenk des Himmels) erlebt in ihrer Tätigkeit immer wieder höchst erstaunliche Situationen und lässt die LeserInnen von livinginowl daran teilhaben.

SONY DSC
Inge Hörster

Hier der Brief der Klientin, mit einer Liste ihrer zahlreichen Gesundheitsbeschwerden.

Hallo Fr.Hörster,

vorab erstmal ein liebes Dankeschön für das nette Telefonat.
ich versuche mal kurz auf den Punkt zu bringen, was ich seit ca. drei Jahren für Beschwerden habe:

  • permanente Rückenschmerzen, fing an mit Nackenschmerzen…mittlerweile die ganze Wirbelsäule. Mein Mann kann mich täglich“aushängen“und ich knacke an sämtlichen Stellen, dann geht es erstmal wieder für nen Moment.
  • Zysten in den Brüsten und Eierstöcken… begleitet mich immer wieder… im Laufe der Jahre dreimal operativ entfernt worden
  • Entwicklung von Lipomen im am Schambereich… zwei operative Entfernungen… alles gutartig. Kommen aber direkt vermehrt wieder.
  • zunehmende Allergien
  • Lungenbeschwerden wie Bronchitis und Luftnot.
  • seit je her hormonelle Probleme,PMS etc.
  • ständige Gereiztheit,
  • Alpträume
  • Kontaktabbruch zu sämtlichen Leuten, die mir nicht mehr gut taten
  • Rückzug und fehlendes Vertrauen
  • fehlende Eigeninitiative, andere Richtungen zu gehen, obwohl vorher immer vorhanden gewesen
  • seitdem ich gestalkt wurde, vermehrte Angstgefühle und des Öfteren das Gefühl, beobachtet zu werden.
  • Hypersensibilität

Könnte noch ne riesige Liste erstellen, aber denke, der Rest wird sich ergeben beim morgigen Treffen. Freue mich darauf Sie kennenzulernen.

Glg Heike

Hallo Heike,

danke für Ihren Bericht. Wir schauen morgen erst einmal ganz entspannt, was von diesen Dingen als erstes erledigt werden möchte 🙂
Ich freue mich schon auf Sie.

Liebe Grüße

Inge Hörster

Am folgenden Tag lernte ich Heike kennen und begann mit der Behandlung. Auf ihr lagen einige Flüche, Verwünschungen, Voodoo etc. Nach und nach wurde alles abgelöst, in die Freiheit entlassen, ins Universum zur Transformation gegeben.
Tränen liefen, während der Behandlung war ihr oft unwohl. Ich sprach mit ihrer Seele, löste Traumata und Schocks auf.

Es war eine sehr lange und sehr anstrengende Sitzung. Eine Woche später musste ich in einer Fernanwendung noch einmal nachsetzen.  Dann hat ihre Freundin das Haus durch Räuchern gereinigt.

Seitdem ist alles weg. Ihr geht es super gut.

Geht doch 🙂

Inge Hörster
E-Mail: hoerster-schloss@web.de
Webseite: www.meine-aura-oase.de

Ganzheitlich gegen Schmerzen

„Die Neuraltherapie ist ein ganzheitliches Therapie- und Diagnoseverfahren, das schmerzgeplagten Menschen wieder Hoffnung auf Genesung gibt. Sie wurde von den deutschen Brüdern Ferdinand und Walter Huneke bereits vor rund 80 Jahren entwickelt“, informiert Martina Döinghaus, Heilpraktikerin in der naturheilkundlichen Praxis TrioMed in Lippstadt.

Martina Döinghaus

„Bei der Behandlung wird ein kurz wirkendes Lokalanästhetikum injiziert, dadurch gezielte Reize gesetzt und bestimmte Nervenverbindungen für eine kurze Zeit unterbrochen. Dadurch soll der Körper die Chance bekommen, sich selbst wieder in den Normalzustand zu versetzen. Man kann das sehr gut mit dem Neustart eines Computers vergleichen“, so Martina Döinghaus.

Die Neuraltherapie kann u. a. eingesetzt werden bei

  • Rückenschmerzen
  • Gelenkerkrankungen
  • Kopfschmerzen inkl. Migräne
  • Neuralgien
  • chron. Entzündungen
  • postoperativen Schmerzen
  • Erschöpfungsdepression

Ähnlich wie bei der Akupunktur ist der Wirkmechanismus der Neuraltherapie zum großen Teil ungeklärt. Vermutet wird eine Stimulation von Triggerpunkten des vegetativen Nervensystems, die zu einer Unterdrückung der Erregungsübertragung und damit zur Reduktion von Schmerzen beiträgt. Wie so vieles in der Naturmedizin, ist auch die Wirksamkeit der Neuraltherapie in der Schulmedizin umstritten. 

In der Regel ist die Neuraltherapie eine nebenwirkungsarme Behandlungsmethode. Lediglich kleinere Blutergüsse im Bereich der Injektionsstellen sind möglich, aber harmlos.

Weitere Informationen sowie ein interessantes Interview mit Dr. med. Johann Diederich Hahn-Godeffroy finden Sie auf der Webseite von Martina Döinghaus.

 

TrioMed
Naturheilkundliche Praxisgemeinschaft
Beckumer Straße 173
59556 Lippstadt
Webseite: http://www.triomed-lippstadt.de
Telefon/E-Mail:
Martina Döinghaus: 02941-2027 814 / martinadoeinghaus@gmail.com
und natürlich bei Facebook

                                  

Aurachirurgie – ein Geschenk des Himmels

Der Körper speichert in seinem Gedächtnis Augenblicke ab. Schöne und schreckliche. In jeder einzelnen Zelle. Aus diesem und aus vergangenen Leben, wie z.B. körperlich erfahrenen Schmerz, Krankheiten, Unfälle . Und – man kann es sich denken – gerade diese traumatischen Informationen sind es, die in der Gegenwart Probleme bereiten.

Inge Hörster

„Aurachirurgie/Auramatrix ist eine Operation/Behandlung an der offenen Seele. Sie geht an die Ursache“, erklärt Inge Hörster. Seit 2015 behandelt sie Klienten nach dieser Methode. „Die Seele muss bereit sein zur Heilung, und das ist sie in der Regel, wenn die Menschen zu mir kommen. Sie haben dann schon einen Ärztemarathon hinter sich, und sind bereit, auch an kosmische Energiequellen zu glauben, die unmittelbar auf den physischen und nicht physischen Körper einwirken können.“

Das Gute ist, dass alle Zellinformationen, die uns im heutigen Leben nicht gut tun, dauerhaft gelöscht werden können. Die Aurachirurgie ist eine Anwendungsmethode im feinstofflichen Bereich des Körpers.

Wie läuft so eine Anwendung ab?

„Zunächst schreibt der Klient seine Beschwerden auf. Auch wenn auf dem Zettel erst einmal vielleicht nur „Rückenschmerzen“ steht, so bewirkt die Beschäftigung des Aufschreibens, dass er sich bewusst mit seinem Leiden auseinandersetzt. Dann fallen ihm in den meisten Fällen noch weitere Dinge ein, die er niederschreiben möchte.

Für die Anwendung brauche ich den Klienten nicht zu berühren, ja brauche noch nicht einmal im gleichen Zimmer mit ihm zu sein. Energie kennt keine Entfernungen und gelangt auch an die entlegensten Stellen der Welt.“ Weiterlesen „Aurachirurgie – ein Geschenk des Himmels“

Faszination Tai Chi

Es liegt schon eine besondere Ästhetik in der Ausübung von Tai Chi. Die Bewegungen sind fließend, geschmeidig und von einer ganz eigenen Eleganz, dabei präzise und gleichmäßig. Allein das Zuschauen verleiht schon eine gewisse Entspannung.

Tai Chi

 

„Das möchte ich auch können,“ ist dann häufig der erste Impuls. Dazu kommt, dass Tai Chi in der heutigen Zeit der Reizüberflutung prädestiniert dafür ist, den Geist zur Ruhe zu bringen. Die Bewegungsabläufe bergen eine gewisse Weisheit in sich, sind intensiv und dann auch wieder sanft. Durch die Konzentration auf den Körper und die gleichmäßige Atmung werden Alltagsgedanken ausgeblendet.

Angela Spannhake, Tai Chi-Lehrerin und seit 2004 Inhaberin der Schule für Tai Chi Chuan in Gütersloh bestätigt die vielfältigen positiven Eigenschaften dieser Kampfkunst. Die Betonung bei diesem Wort liegt auf Kampf. Denn auch wenn die geschmeidigen Bewegungen darüber hinwegtäuschen mögen, handelt es sich bei Tai Chi um einen Stil des Kung-Fu, also um Kampf.

Tai Chi Spannhake Living in OWL

Wer nun glaubt, seinen familiären Stress oder beruflichen Burnout mal eben durch die Teilnahme an einem Kurs für Tai Chi Chuan loswerden zu können, könnte allerdings enttäuscht werden.

„Geduld und Ausdauer sind es, die den Erfolg bringen“, so Angela Spannhake. „Und natürlich üben, üben, üben.“

Dann aber spürt man es. Die zunehmende Beweglichkeit des Körpers, die Gelassenheit des Geistes, die Milderung von Rückenschmerzen und Verspannungen. Bessere Konzentration  am Tag, entspannter Schlaf bei Nacht. Das sind nur einige der vielen positiven Wirkungen von Tai Chi Chuan.

spannhake2

„Für mich ist es immer wieder faszinierend zu sehen, wie sich meine Schüler im Verlauf der Kurse entwickeln“, freut sich Angela Spannhake. „Aus Unsicherheit wird Selbstbewusstsein, aus Angst wird Mut oder zumindest Gelassenheit, die Dinge auf sich zukommen zu lassen. Man sieht den Menschen die wieder erwachte Lebensfreude an.“

Hier können Sie einen weiteren Bericht über Angela Spannhake und über die Ursprünge des Tai Chi Chuan lesen.

Wer Lust bekommen hat, Tai Chi einmal auszuprobieren, ist in der Schule für Tai Chi Chuan in Gütersloh und somit bei Angela Spannhake gut aufgehoben.

Informationen zu den kostenlosen Schnupperstunden und den neuen Schnupperkursen erfahren Sie über die Homepage der Schule oder telefonisch. Und natürlich regelmäßig auf den Facebook-Seiten von Living in OWL, SzenePutzen Gütersloh und SzenePutzen Bielefeld.

Angela Spannhake
Angela Spannhake

Tai Chi Chuan
Schule Angela Spannhake

Telefon: 05241.9949719
Mobil: 0175.5963956

Fotos: 1. Fotolia,
2. und 3. Spannhake

Die Aura – unser Lebensenergiefeld

Gesundheit, Wohlstand und Zufriedenheit sind  eigentlich natürliche Seinszustände des Menschen.  Und doch leiden immer mehr unter Depressionen, Schmerzen oder Allergien. Oder finden sich in einer Endlosschleife, in der sie wieder und wieder beruflich oder in der Partnerschaft scheitern. Mit Recht fragen sie: „Warum passiert das ausgerechnet mir immer wieder?“

SONY DSC

„Der Mensch hat ein Energiefeld, welches ihn umgibt und vollständig durchdringt. Dieses Lebensenergiefeld wird Aura genannt. Alle persönlichen Informationen, Ereignisse, Fähigkeiten und Probleme körperlicher, psychischer und geistiger Art sind darin als Schwingungsmuster, einengende Gedankenkonzepte und Blockaden vorhanden“, erklärt Rüdiger Drewski.

Der energetische Berater aus Gütersloh weiß, dass die Probleme der Menschen genauso individuell sind wie der Mensch selbst. Mit Anfang 20 in einen schweren Autounfall verwickelt, änderte sich seine Wahrnehmungsfähigkeit schlagartig. Damals konnte er mit niemandem darüber sprechen und suchte nach Antworten. Bei dieser Suche lernte er seinen späteren Mentor Rainer Strücker kennen und begann – zunächst nur für sich selbst – eine Ausbildung bei ihm. Diese dauerte dann 15 Jahre und umfasste energetische Konzepte für nahezu alle Lebensbereiche.

Heute kommen zu ihm Menschen, die sich bewusst dafür entschieden haben, etwas in ihrem Leben zu ändern. Die sich endlich wieder wohlfühlen wollen in allen Bereichen . Und die wissen, dass sie in dem Fall nicht mehr so weitermachen können wie bisher.

Gruppensitzungen nach Rainer Strücker

Regelmäßig bietet Rüdiger Drewski Gruppensitzungen an. In kleinerer oder auch größerer Runde wird meditiert und Muster und Felder in der Aura werden angeschwungen. Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit, eines oder mehrere seiner Probleme mental in die Mitte der Runde zu legen. Durch die Kraft der Gruppe, unterstützt durch Rüdiger Drewski werden die dahinter liegenden energetischen Strukturen aufgelöst und damit auch die Ursache des Problems.

So einfach ist das?

„Ja und nein. Dinge loszulassen, ist grundsätzlich nicht einfach. Es ist kaum zu glauben, wie viele Menschen selbst einen Eimer Mist noch krampfhaft festhalten. Sich zwar versuchen abzulenken durch Alkohol, Essen oder andere Süchte, aber dennoch nicht loslassen können.“

Zeit fr neues

Nach so einer Gruppensitzung werden die Gedanken freier, es entsteht Kraft am Herzen, Lebensfreude und Gelassenheit steigen. Und das Problem? Welches Problem?

Einzelsitzung

In einer Einzelsitzung werden konkret benannte Themen bearbeitet. Dies setzt ein großes Maß an gegenseitigem Vertrauen voraus. Hier gibt Rüdiger Drewski dem Ratsuchenden Übungen und Handlungsempfehlungen an die Hand. In der Regel reicht eine Sitzung.

Aura Sehen Grundausbildung

Aura Sehen kann im Prinzip jeder. Nur wurde es uns schon in der Kindheit durch die Zivilisation abtrainiert. Wer diese Fähigkeit (wieder-)erlangen möchte, hat die Möglichkeit einer Grundausbildung im Aura Sehen.

Diese dauert ca. ein Jahr. Nach einem Einführungswochenende folgen in monatlichen Abständen zehn weitere Ausbildungstage.

Die Teilnehmer profitieren von dieser Ausbildung durch

♥ Erhöhung der energetischen Kraft
♥ Erhöhung der Durchsetzungsfähigkeit
♥ Erhöhung der Wahrnehmung und Intuition, mehr und mehr die richtigen Dinge zu tun

 

SONY DSCEinzelheiten zu diesem Thema und zu vielen anderen gibt es auf der Homepage. Viel Freude und Erleuchtung bei der Lektüre.

Rüdiger Drewski
Schlingmannsweg 4
33332 Gütersloh
Tel.0178-831 61 73
email: ruediger@drewski.de
und auf Facebook

 

Foto 2: Fotolia

Sandra Lange nimmt Ihr Wohlbefinden persönlich

Naturheilverfahren sind bestrebt, den Menschen in seiner Ganzheit zu sehen, Selbstheilungsprozesse anzuregen und das innere Gleichgewicht wieder herzustellen. Darauf legen immer mehr Menschen Wert, und ihr Weg führt sie nicht mehr nur zum Schulmediziner, sondern sie ziehen die Behandlung in einer Naturheilpraxis vor.

Heilpraktikerin Sandra Lange behandelt in ihren Bielefelder Praxisräumen Patienten mit den unterschiedlichsten Beschwerden.

portrait Sandra Lange

Ob Traditionelle chinesische Medizin, Bioresonanztherapie oder Akupunktur für ihre Patienten das Richtige ist, entscheidet Sandra Lange nach einer ausführlichen Erstanamnese, die schonmal zwei bis drei Stunden dauern kann.  Die Fragen, die sie stellt, sind wohldurchdacht und helfen dabei, sich ein Gesamtbild des Patienten zu erschaffen und um einen individuellen Therapieplan zu erarbeiten.

Die Wirksamkeit von Akupunktur haben inzwischen viele Menschen am eigenen Leib erfahren, aber was ist denn eigentlich Bioresonanztherapie?

Die Bioresonanztherapie ist eine sanfte Therapie ohne Medikamente“, erklärt uns Sandra Lange. „Sie verändert die körpereigene Schwingung und kann damit die Selbstheilungskräfte des Körpers wieder herstellen.“

...
Bioresonanztherapie-Gerät (Foto: Bicom)

Viele Menschen leiden heutzutage an Allergien, Befindlichkeitsstörungen wie chronischer Müdigkeit oder Schmerzen verschiedenster Herkunft. Die Bioresonanztherapie spürt die Ursachen auf und bringt die körpereigenen Schwingungen wieder ins Gleichgewicht. Interessant ist nämlich, dass bei Patienten mit dem gleichen Krankheitsbild sehr oft ganz unterschiedliche Ursachen festgestellt werden.

Je akuter eine Krankheit ist, desto schneller ist die Wirkung der Bioresonanz-Therapie. Wer zum Beispiel nach einer Sportverletzung oder mit einem akuten Heuschnupfen-Schub sofort zur Behandlung kommt, der kann sehr schnell Linderung verspüren„, führt Sandra Lange aus.

Aber auch chronische Krankheiten sprechen erfahrungsgemäß sehr gut auf diese Behandlungsmethode an. Und das völlig frei von unerwünschten Nebenwirkungen.

P1010352 klein 3

Dann gibt es da noch eine andere chronische Sache, die sehr viele Deutsche betrifft, nämlich das Übergewicht. Nicht nur optischer, sondern auch gesundheitlicher Ballast. Metabolic Balance® hat in letzter Zeit als eine gesunde und erfolgreiche Methode der Stoffwechselregulierung von sich reden gemacht.

Auch Sandra Lange führt Metabolic Balance® durch. Nach einem Beratungsgespräch und nach Erhalt der Blutwerte des Patienten erstellt sie einen individuellen Ernährungsplan. „Die Blutwerte geben Auskunft darüber, welche Nahrung für den Patienten „Medizin“ ist. Das Ziel dieses Konzeptes ist das gesunde Funktionieren der Hormonorgane und die natürliche Aktivierung der Stoffwechsel. Die Gewichtsabnahme ist dabei ein positiver Nebeneffekt.

Und wo nach der Aushändigung des Ernährungsplanes normalerweise der Patient sich selbst überlassen wird, geht es bei Sandra Lange  weiter. Sie betreut ihren Patienten zunächst einmal für sechs Monate. In dieser Zeit hat er fünf Kontrolltermine, in denen mit ihm auch ein Trainingsprogramm, abgestimmt auf seine Bedürfnisse, ausgearbeitet wird.

Wenn ich jemandem sage, dass er eine Stunde am Tag trainieren muss, hält das niemand durch. Aber 10 Minuten am Tag hat jeder Zeit, und das lässt sich problemlos in den Tagesablauf einbauen. Bewegung unterstützt die Abnahme und strafft den Körper.“

Yoga Sandra Lange

Sandra Lange weiß, wovon sie spricht. Außer Heilpraktikerin ist sie nämlich auch Trainerin für funktionelles Training und zertifizierte Lehrerin  für Vinyasa Power-Yoga.

Kommen wir zum Personal Training….

Ja, das gibt es bei mir auch“, lacht Sandra Lange, „aber stellen Sie sich das bitte nicht so vor, dass ich Sie bei Wind und Wetter durch den Park joggen lasse und dabei den Antreiber mache.“

Wie läuft das denn bei Ihnen ab?

Personal Training ist bei mir Einzeltraining. Wenn Sie zum Beispiel gesundheitliche Probleme haben und nicht so genau wissen, welche Übungen gut für Sie sind und welche nicht, oder wenn Sie sportlich tätig sein möchten, aber keine Lust auf ein Fitnessstudio haben, dann betreue ich Sie persönlich und allein in meinen Räumen.“

Und betreuen heißt wirklich betreuen. Sollte sie zum Beispiel beim Training eine Blockade bei Ihrem Patienten feststellen, könnte sie zwischendurch eine Akupunkturnadel setzen. Sie arbeitet eben ganzheitlich – zum Vorteil der Menschen, die zu ihr kommen.

Wenn man Sandra Lange begegnet, fällt sofort der sympathische bayrische Akzent auf. Sie ist in der Nähe des Tegernsees geboren und aufgewachsen, lebt aber schon seit 19 Jahren in Bielefeld. Eine Frage, die ihr sicher schon viele gestellt haben: Wie verschlägt es jemanden vom Tegernsee nach Bielefeld?

Mein Mann ist Bielefelder. Und ich liebe Bielefeld sehr,  bin gern hier und fühle mich absolut wohl.“

Das ist doch ein Satz, den alle Bielefelder – ja alle Ostwestfalen – gern lesen werden.

Sandra Lange
Heilpraktikerin
Prinzenstraße 3
33602 Bielefeld
Telefon: 0521-63736
Mail: info@sandra-lange.de
Homepage: www.sl-naturheilpraxis-bielefeld.de

Fotos: Sandra Lange

Sanft gegen Rückenschmerzen – die Dorn-Breuss-Methode

(Wirtschaftsanzeige) Die Dornmethode gibt es schon seit 30 Jahren. Entwickelt wurde sie von dem bayrischen Landwirt Dieter Dorn. Ihm ist es gelungen, eine Behandlungsmethode zu entwickeln, die bei fast allen Rücken- und Gelenkproblemen sofort hilft. Es werden keine Medikamente oder Geräte benötigt, sondern nur die Hände.

Behandlungsraum in der Praxis von Andrea Lesjongard
Behandlungsraum in der Praxis von Andrea Lesjongard

Andrea Lesjongard, Heilpraktikerin aus Bad Salzuflen, wendet diese sanfte Methode in ihrer Praxis an. „Man darf sich das so vorstellen, dass jeder Wirbel einen Bezug zu einem Organ hat. Zum Beispiel kann eine Blockade im 2. Brustwirbel einen ausstrahlenden Schmerz im Brustbein hervorrufen. Wenn das anhält, kann es sein, dass das Herz in Mitleidenschaft gezogen wird. Sehr häufig ist auch der oberste Wirbel, der Atlas, verschoben und verursacht Migräne. Wenn sich die gleichen Wirbel aber immer wieder verschieben, dann ist oftmals gar nicht in der Anatomie die Ursache zu finden, sondern es bestehen eher tiefgreifende Probleme, die mit der Lebenssituation des Patienten zu tun haben, und da lohnt es sich dann, auch über solche Themen zu sprechen.“

Wenn die Schmerzen erst kurze Zeit bestehen, kann die Dornmethode schon nach einer Behandlung wirken. Hat der Patient die Schmerzen allerdings schon länger, vielleicht weil er hoffte, dass sich die Wirbel von selbst wieder einrenken, dann sind durch die eingenommene Schonhaltung die Muskeln schon sehr verspannt. In diesem Fall wendet Andrea Lesjongard die Breuss-Massage an. Hierbei handelt es sich um eine sehr sanfte, ausstreichende Massage, die die Muskeln lockert. Die Breuss-Massage wird sehr oft zusammen mit der Dornmethode verwendet, daher der Name Dorn-Breuss-Methode.

Heilpraktikerin Andrea Lesjongard
Heilpraktikerin Andrea Lesjongard

Andrea Lesjongard
Heilpraktikerin
Wenkenstraße 63
32105 Bad Salzuflen
Telefon: 05222-239 19 14
E-Mail: heilpraxis.lesjongard@yahoo.de

Hier unser Bericht über Andrea Lesjongard