Die Sterne machen keinen Lärm

Die-Sterne-machen-keinen-Lärm_web

Jedes Jahr um den 12. August herum fallen sie wieder – viele hundert Sternschnuppen, die scheinbar dem Sternbild Perseus entströmen. Und nein – sie machen keinen Lärm, im Gegenteil.  Wer jemals den Sternenhimmel beobachtet hat, kennt diese ganz eigene Energie einer solchen Nacht.

Unser Vorschlag:  Für nächstes Wochenende den Liebsten einladen, etwas Nettes zum Essen und Trinken vorbereiten, sich an eine möglichst dunkle Stelle setzen und den Blick in Richtung Osten wenden.

Die passende Einladungskarte dazu hat Peter Vennebusch, der Macher des Ostwestfälischen Wortschatzes, entworfen. Sie ist eine von 25 einzigartigen „Wortschätzen“ mit den Themen Glück, Liebe, Weisheit, Freundschaft, Mut und Dankbarkeit.

Erhältlich sind sie im Schöne-Dinge-Shop.

Und: Wünsche in einer solchen Nacht gehen in Erfüllung, wenn man sie niemandem verrät.

Wortschätze: Die Sterne machen keinen Lärm

Die-Sterne-machen-keinen-Lärm_web

 

Jedes Jahr um den 12. August herum fallen sie wieder – viele hundert Sternschnuppen, die scheinbar dem Sternbild Perseus entströmen. Und nein – sie machen keinen Lärm, im Gegenteil.  Wer jemals den Sternenhimmel beobachtet hat, kennt diese ganz eigene Energie einer solchen Nacht.

Unser Vorschlag:  Für nächsten Freitag den Liebsten einladen, etwas Nettes zum Essen und Trinken vorbereiten, sich an eine möglichst dunkle Stelle setzen und den Blick in Richtung Osten wenden.

Die passende Einladungskarte dazu hat Peter Vennebusch, der Macher des Ostwestfälischen Wortschatzes, entworfen. Sie ist eine von 25 einzigartigen „Wortschätzen“ mit den Themen Glück, Liebe, Weisheit, Freundschaft, Mut und Dankbarkeit.

Erhältlich sind sie im Schöne-Dinge-Shop.

Und: Wünsche in einer solchen Nacht gehen in Erfüllung, wenn man sie niemandem verrät.

Mal wieder Kind sein

Ein-großer-Mensch-ist-derjenige,-der-sein-Kinderherz-nie-verliert_web

Auf dem Spielplatz schaukeln, ein Schokokuss-Brötchen essen, Seifenblasen machen, sich ganz tief in den Sand einbuddeln lassen, daran glauben, dass Sternschnuppen Wünsche erfüllen, in Gummistiefeln durch Matsch und Pfützen laufen, einen Schneeengel erschaffen, mal wieder etwas zum ersten Mal tun. Kaum zu glauben, was das für Energien frei setzt.

Und damit Ihr daran denkt, dass es nie zu spät ist, die Welt neu (oder wieder) zu entdecken, gibt es diese  Postkarte.

Peter Vennebusch, der Macher des Ostwestfälischen Wortschatzes, hat eine  Serie von 25 einzigartigen „Wortschätzen“ mit den Themen Glück, Liebe, Weisheit, Freundschaft, Mut und Dankbarkeit kreiert. Living in OWL wird jede Woche eine davon vorstellen.

Erhältlich sind sie im Schöne-Dinge-Shop.

Perseiden

Sternschnuppen in Detmold

Die Perseiden 2011 erreichen nach aktuellen Berechnungen ihre höchste Fallrate am Vormittag des 13. August gegen 9 Uhr MESZ, und somit nach Sonnenaufgang in Mitteleuropa. Da das Maximum recht breit ist, darf man sich aber in der gesamten Nacht vom 12. auf den 13.08.11 auf zahlreiche, auch helle Stern- schnuppen freuen. Die beste Beobachtungszeit liegt zwischen etwa 02:00 Uhr und dem Beginn der Morgendämmerung, zumal dann der Zeitpunkt der höchsten Aktivität nur noch wenige Stunden entfernt ist. Die Begleitumstände sind allerdings nicht ideal, weil just am 13.08.2011 Vollmond ist und somit der Erdtrabant während der gesamten Nacht mit seinem hellen Licht stören wird. Auch wenn deshalb nur die helleren Sternschnuppen sichtbar sein werden, sollte man nicht auf die Perseiden-Beobachtung verzichten, denn die hellen Meteore sind ja nun auch die eindrucksvollsten. Einen erfreulichen Aspekt gibt es aber auch noch: die Perseidennacht fällt 2011 auf das Wochenende (Freitag/ Samstag).

Irgendwie hat uns der Himmel trotz der ausführlichen Beschreibung wohl einen Strich durch den Blick gemacht. Aber man kann wohl im Geschäft „Sternschnuppe“ in der Bezirkshauptstadt Detmold  noch welche bekommen.