Carpe Diem

Die Geschichte der Eintagsfliege Willi

aus dem Buch „Und ewig murmelt das Tier“

von Alexa Förster

„Auf die Plätze fertig los!“ Es ist Frühsommer, die Zeit der Wandlung hat begonnen. Das milchige Licht des Morgens wird von strahlend hellem Sonnenschein vertrieben. Neben mir herrscht reges Gedrängel. Ein Gewirr sich häutender Artgenossen lässt die Wasseroberfläche erzittern. Alle sind eiligst bemüht, sich von ihrer alten Haut zu befreien, um keine kostbare Sekunde des neuen Daseins zu verschwenden. Drei Jahre lang verbrachten wir nur unvollständig entwickelt im stehenden Gewässer und erwarteten diesen einmaligen Tag. Dahin dümpelnd sehnten wir uns diesem Augenblick entgegen – diesem wunderbaren, großen, einzigartigen Moment – unserer Häutung. Wochen vorher spürte ich einen deutlichen Impuls, dass es bald so weit sein und ich in Kürze meine enge Umhüllung verlassen dürfen würde. Fühlte, dass die Zeit gekommen ist, meiner Berufung und meiner Daseinsberechtigung nachzugehen, dass ich nun meinen endgültigen Platz im evolutionären Geschehen einnehmen werde. Weiterlesen „Carpe Diem“