Es war schön …

…  beim OWL Smalltalk gestern im lauschigen Biergarten des Kultlokals Zweischlingen. Rund 30 Freischaffende aus der Region unterhielten sich blendend, schmiedeten Pläne für gemeinsame Projekte und verabredeten sich zu weiteren Treffen.

Und nein. Smalltalk ist nicht oberflächlich. Smalltalk ist die Pforte zu tiefergehenden Gesprächen, zum Kennenlernen, zum lebendigen Austausch.

Der nächste OWL Smalltalk findet nach den Sommerferien im September statt.

Trifft man sich nicht auf dieser Welt …

… dann trifft man sich in Bielefeld

In diesem Fall im herbstlich gemütlichen Zweischlingen, einer uralten Kultkneipe zwischen Bielefeld und Steinhagen. Bei Kerzenschein und Snacks fand dort der zweite OWL Smalltalk statt. 28 Freischaffende aus verschiedenen Branchen knüpften oder vertieften Kontakte, planten gemeinsame Projekte, schlossen vielleicht sogar Freundschaft.

Mir hat der Abend sehr viel Freude bereitet!

Wer beim nächsten Mal dabei sein möchte, ist herzlich eingeladen, der Facebook-Gruppe OWL Smalltalk beizutreten.

Bielefelder Veranstaltungen rund um den 1. Advent

Foto: von Uslar Fotodesign Bielefeld
Foto: von Uslar Fotodesign Bielefeld

01.12.2013
21. Brackweder Adventsmarkt
Bielefeld-Brackwede

01.12.2013
Aus alter Zeit – Fotografien aus Harsewinkel
Bauernhaus-Museum

01.12 – 22.12.2013
Museum Off Museum
Bielefelder Kunstverein im Waldhof

01.12 – 29.12.2013
Peter August Böckstiegel und Rudolf Feldmann – Eine Künstlerfreundschaft
Historisches Museum

01.12 – 29.12.2013
To Open Eyes – Kunst und Textil vom Bauhaus bis heute
Kunsthalle Bielefeld

01.12 – 29.12.2013
Schülerpreis: Bielefeld in 100 Jahren – Preisverleihung und Ausstellung
Historisches Museum

01.12 – 30.12.2013
Bielefelder Weihnachtsmarkt 2013
Bielefelder Innenstadt

01.12.2013
Kanadatag OWL
Stadthalle Bielefeld

01.12 – 29.12.2013
Erzähl mir was vom Tod – Eine interaktive Ausstellung über das Davor – und das Danach
namu Museum

01.12 – 30.12.2013
„Dialog mit dem Zufall“ – Ausstellung von Lisa Ott
Zweischlingen

01.12.2013
Zwerg Nase – Für Kinder ab 6 Jahren
Zentrum Bielefelder Puppenspiele

01.12.2013
3. Symphoniekonzert – Bielefelder Philharmoniker
Rudolf-Oetker-Halle

01.12.2013
Didgeridoo Bielefeld Didgers und Gäste
Capella Hospitalis

01.12.2013
Traditional Irish Music Session – Leute treffen – klönen – Musik erleben
FZZ Freizeitzentrum Stieghorst

01.12 – 23.12.2013
Die Bremer Stadtmusikanten – Märchen mit viel Musik für Kinder ab 4 Jahren
Theaterhaus Feilenstraße

01.12 – 29.12.2013
URMEL AUS DEM EIS
Stadttheater

01.12 – 29.12.2013
„In der Bar zum Krokodil …“ – Die Schlagerwelt der 1920er Jahre in Bild und Text
Museum Huelsmann

01.12.2013
Ausstellung: „Novemberfarben“ – Ehem. Opel Hagemann, Stadtheider Straße 10
Bielefeld-Mitte

01.12.2013
Advent – Installationen, Bilder und Fotos von Luise Krolzik ind Vasilij Cesenov
Stadtheider Straße 10, ehem. Opel Hagemann
Bielefeld-Mitte

01.12.2013
Weihnachtsflohmarkt – Indoor Flohmarkt
Ostbahnhof Bielefeld

01.12 – 22.12.2013
Märchen am Herdfeuer Für Kinder ab 4 Jahre
Bauernhaus-Museum

01.12.2013
Adventskonzert mit Brigitte Traeger
Johanneskirche Quelle

01.12.2013
Rosenfisch Figurentheater: Post von den Weihnachtswichteln – Ein Weihnachtsstück für Kinder ab 4 Jahren
Neue Schmiede

01.12.2013
Fremde Vertraute – KARIBU – die Bühne
Kultur- und Kommmunikationszentrum Sieker (kuks)

01.12.2013
Randale – „Weihnachtskonzert“ – Rockmusik für Kinder
Zweischlingen

01.12.2013
Antonio Vivaldi: Gloria/ Magnificat
Altstädter Nicolaikirche (ev.)

01.12 – 30.12.2013
WANN SIND WIR DRAN?
Loft (Open.Studio)

01.12 – 31.12.2013
Nachtwächterrundgang
Altes Rathaus

01.12.2013
Wiener Klassik – 3. Konzert
Rudolf-Oetker-Halle

01.12 – 19.12.2013
FAUST. DER TRAGÖDIE ERSTER TEIL
Stadttheater

Foto: von Uslar Fotodesign Bielefeld

Im Zweischlingen (Bielefeld-Quelle) gehts um den angenagelten Pudding

Direkt unter Hünenburg: Das Zwischlingen in Bielefeld.Quellle
Direkt unter Hünenburg: Das Zwischlingen in Bielefeld.Quellle

Sie sind – fast immer – unter 30 und wahrscheinlich brauchen sie auch das Geld. Einmal im Jahr veranstaltet die Kabarettgemeinschaft Bielefeld e.V. als gemeinnütziger Verein den Bielefelder Kabarettpreis. Aner nicht nur das Genre Kabarett sondern vor allem junge Nachwuchskünstlerinnen und -künstler aus diesem Genre zu fördern. 1998 ins Leben gerufen findet er seitdem jedes Jahr auf der Kleinkunstbühne des ZWEISCHLINGEN (Osnabrücker Straße 200, Bielefeld-Quelle) statt.

Als einziger Kabarettpreis im bundesdeutschen Raum spricht man hier ausschließlich junge Nachwuchskünstler der Sparten Kabarett und Artverwandtes (politisch-satirisches, literarisches, musikalisches Kabarett, Stand-up) an, die bis zum Zeitpunkt der Teilnahme nicht mehr als ein Programm produziert haben und nach Möglichkeit nicht älter als 30 Jahre alt sind.

Der Bielefelder Kabarettpreis ist mit insgesamt 2.500 EURO und einem Komplettauftritt im Bielefelder ZWEISCHLINGEN dotiert. Dazu gibt es – schliesslich sind wir in Bielefeld – eine Trophäe: Ein an die Wand genagelter Pudding. Eintrittskarten im Vorverkauf. Los gehts (Vorrunde Freitag, Finale Samstag) jeweile um 20 Uhr.

Farbensymphonie

Ein Indian Summer bei uns…
… mit Nachmittagsverkehr Richtung Osnabrück
… der Hünenburg über Bielefelds Zweischlingen
… und Gänsen bei Meyer zu Bentrup

Nichts wie hin in OWL

Das ist nur eine kleine, subjektive Auswahl aus der Fülle der Veranstaltungen in OWL, die „Living in OWL“ getroffen hat. Diesmal: Bielefeld, Bad Salzuflen, Vlotho. Nicht zu vergessen: in jeder Stadt und Gemeinde finden Advents- und Weihnachtsmärkte statt.

„Schräges“ Zweischlingen

Das "schräge" Zweischlingen an der B 68

Oh, ist das Zweischlingen „schräg“. Dabei ist die Perspektive durchaus gewollt. Natürlich können Sie gleich auf die Homepage der Lokalität/Kabarett/der schrägen Auftritte wunderbarer Kabarettisten/Kleinkünstler/Lebenskünstler  gehen und sich die 16 Bilder des engagierten Teams anschauen, die vor und hinter den Kulissen die Strippen ziehen.

Was das Zweischlingen oberhalb Quelle ist bzw. mal war, hatten wir schon oft erklärt. Hat was mit Wegezoll zu tun, den man in den „Schlingen“ abkassierte. Aber das kann man im Internet nachlesen.

Im „Schlingen“ gibt es aber auch Musik, kann man Disco erleben, geht tanzen. Das Programm ist vielfältigst. Buchstäblich für jeden etwas.

So, Jetzt lesen Sie aber bitte alles nach. Vor allem das Programm. Hier geht es zur „Zweischlingigen“ Homepage.