So schön kann Büroalltag sein

Wann haben Sie das letzte Mal einen Brief von Hand verfasst?
hutt Papyr Büro & Kunst Living in OWL
Noch nie zuvor hat der Mensch mehr kommuniziert als heute. Es heißt, dass unsere Laptops, Tablets und Smartphones täglich mehr Information in die Welt hinaus schicken, als sie in der Bibliothek von Alexandria, dem Wissensspeicher der Antike enthalten war. Es sind jedoch flüchtige Worte, mit einem Klick verschickt. Wie beständig diese Worte letztendlich sind, wie lange eine Idee existieren wird, die in einem elektronischen Notizbuch hinterlegt worden ist, wir wissen es noch nicht. Das geschriebene Wort indes – und das wissen wir – hat schon Jahrtausende überlebt.
Handschriftliches hat einen ganz eigenen Zauber. Ob Sie einen persönlichen Brief schreiben oder ein Tagebuch führen, Sie tauchen ein in Ihre eigene Welt aus Gedanken und Worten.
Füller Papyr Büro & Kunst Living in OWL
Edle Schreibgeräte und exklusives Papier sind unverzichtbare Accessoires. Sie formen den Verfasser und seine geschriebenen Worte zu einem harmonischen Ganzen. Die heutigen Füllfederhalter vereinen traditionelle Handwerkskunst mit moderner Technologie. Erlesene Materialien und ausgezeichnetes Design stehen für materielle Wertigkeit.
Der Paderborner Bürofachmarkt Papyr Büro & Kunst führt Füllfederhalter und Kugelschreiber ausgewählter Marken wie Otto Hutt, Watermann, Faber-Castell und Kaweco.  Die perfekten Begleiter für den Berufsalltag oder hochwertiges Sammlerstück für Kreative, hier haben Sie die Auswahl. Schreiben Sie Geschichte(n). Papyr Büro & Kunst hat auch das passende Papier dazu.
Paperado rössler Papyr Büro & Kunst Living in OWL
Paperado Rössler bietet Vielfältigkeit in Farbe und Format – Blätter, Karten und Briefumschläge mit Seidenfutter wurden zu einem System loser Papiere zusammengefasst. In höchster Qualität gefertigt, bietet es unzählige Kombinations- und Verwendungsmöglichkeiten für das Schreiben, Basteln und Drucken.
Und wenn Sie es ganz edel und individuell lieben, gibt es da noch die Prägezangen von Alta. Ihr Siegel, Ihre Initialen oder Ihr Wappen unter einem persönlichen Brief. Das hat Stil!
prägezange Papyr Büro & Kunst Living in OWL
Erst seit Anfang 2013 gibt es den Bürofachmarkt Papyr Büro & Kunst im Paderborner Industriegebiet Karl-Schurz Straße. Sehr schnell hat sich herumgesprochen, was es hier alles gibt. Von A wie Aktenordner bis Z wie Zirkel. Vom Schulfüller bis zum hochwertigen Schreibgerät.
Gesamtansicht Papyr Büro & Kunst Living in OWL
Bei Papyr Büro & Kunst bekommen Privatpersonen, Schüler und Geschäftsleute alles, was man zum Schreiben, Drucken, Lochen, Heften, Kopieren, Ordnen, Planen, Präsentieren, Packen und Versenden braucht. Und das sowohl vor Ort als auch im Online-Shop.
Den beiden Geschäftsführern Christiane Logan und Michael Grote ist es sehr wichtig, dass der Service im Hause groß geschrieben wird. „Wir  können auch die ungewöhnlichsten Dinge bestellen und Ihnen sogar nach Hause liefern,“ erklärt Michael Grote.
Die meisten Dinge sind aber am Lager vorhanden, und der Kunde hat eine Riesenauswahl zwischen Schönem, Nützlichem und Dingen, die beides in sich vereinen. Zum Beispiel die Notizbücher und Kalender von Leuchtturm 1917. Ob in klassischem Schwarz oder leuchtenden Farben – immer haben sie eine Falttasche im Einband und ein Gummi zum Verschließen.
Die Konferenzmappen und Ringbücher von Oxford sind unverzichtbar für Schule, Studium und Beruf. Bei Papyr Büro & Kunst gibt es sie in vielen Ausführungen.
PA-Accessoires sorgen für einen schönen Arbeitsplatz. Schreibtischunterlagen, Stifteköcher, Zettelboxen, Mousepads und Schreibmappen aus hochwertigem Kunstleder lassen Ihren Schreibtisch clean und professionell wirken.
PA Papyr Büro & Kunst Living in OWL
Ist Ihr Interesse geweckt? Christiane Logan und Michael Grote freuen sich auf Ihren Besuch.
PAPYR Büro & Kunst
Karl-Schurz-Straße 54
33100 Paderborn
Telefon: 05251- 39888-90
Fax: 05251-39888-99
E-Mail: info@papyr-paderborn.de
Homepage:www.papyr-paderborn.de
Öffnungszeiten:
Montags bis Freitags: 9.00 bis 18.00 Uhr
Samstags: 10.00 bis 13.00 Uhr
Fotos: Stefan Gräf

Blog per E-Mail folgen

Aktuelle Artikel

Menü schließen