Hedwig Bonensteffen: Die Liebe

Herz aus Wassertropfen

Jeder weiß, dass die Liebe die stärkste Macht ist, die alles heilen kann…..warum nutzen wir sie nicht immer und für alles? Warum laden wir die Liebe dann nicht immer wieder in die Lebenssituationen ein, die uns nicht behagen?

In Begebenheiten die uns schwer fallen?
In zwischenmenschliche Beziehungen?
In Aufgaben, die wir meinen, nicht lösen zu können?

Wäre es nicht gut, immer wieder die Liebe in unser Leben einzuladen, damit wir hierdurch immer mehr in die bedingungslose Liebe kommen?

Da, wo unser Bewusstsein ist, da ist die Energie! Da, wo wir bewusst die Liebe einladen, da ist dann auch automatisch die Energie der Liebe drin, es geht nicht anders.

Resonanzgesetz !

So werden wir alle immer mehr aus dem Herzen heraus denken und handeln. Ist das nicht schön?!

Foto: fotolia

Ein Gedanke zu &8222;Hedwig Bonensteffen: Die Liebe&8220;

Kommentar verfassen