Elias und Marie liegen vorn

Zumindest beim Standesamt in Halle. 411 Babys wurden hier im vergangenen Jahr angemeldet. 26 mehr als in 2014.

Nur bei rund 112 der Neugeborenen stammt die Mutter allerdings auch aus dem örtlichen Standesamtsbezirk. Somit kamen 213 oder 73 % aus anderen Städten zur Beurkundung ins Haller Rathaus und erhöhen somit nicht die Einwohnerzahl der Lindenstadt.

Blog per E-Mail folgen

Aktuelle Artikel

Menü schließen