Geld tut Frauen gut …

Nicoline von Jordans-Moscher

… und frau tut gut daran, sich beizeiten darum zu kümmern. Eine effektive Maßnahme wäre die Teilnahme an dem Seminar von Nicoline von Jordans-Moscher

„Geld stinkt?“

Am 19. September 2018 von 18.00 bis 21.00 Uhr wird im Hotel Bad Minden über Geld gesprochen. Über falsche Glaubenssätze, wie zum Beispiel „Ich kann nicht mit Geld umgehen“, über Vorurteile und Lösungen.

Nicoline von Jordans-Moscher als systemisch-integrativer Coach deckt Vorurteile über Geld auf und macht hinderliche Glaubenssätze bewusst. Sie eröffnet Wahl- und Handlungsmöglichkeiten. Wie fühlt es sich an, sorgenfrei an seinen Ruhestand zu denken (oder eben nicht)?

Ziel der Veranstaltung ist es, mit einer anderen Einstellung zum Thema Geld nach Hause zu gehen. Ziel ist außerdem, das Thema Altersvorsorge selbstbewusst und aktiv anzugehen.

Und hier gibt es alle Einzelheiten zum Seminar. 

 

Blog per E-Mail folgen

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten. Es gelten die Datenschutzbestimmungen.

Aktuelle Artikel

Menü schließen