Allerheiligen

Im Kloster Marienfeld

Allerheiligen (lateinisch Festum Omnium Sanctorum) ist ein christliches Fest, zu dem aller „Heiliger“ gedacht wird. Auch solcher, die nicht heiliggesprochen wurden −, sowie der vielen Heiligen, um deren Heiligkeit niemand weiß als „Gott“. Es wird in der Westkirche am heutigen 1.November begangen, in den Orthodoxen Kirchen am ersten Sonntag nach Pfingsten. Allerheiligen ist ein stark österlich geprägtes Hochfest der römisch-katholischen Kirche. Die lutherischen Kirchen feiern es als Gedenktag der Heiligen, ähnlich auch weitere protestantische Kirchen.

Blog per E-Mail folgen

Aktuelle Artikel

Menü schließen