Hier macht Wallenstein bald Rast: Delbrück

Der schiefe Kirchturm der katholischen Pfarrklirche St. Johannes Baptist  in DelbrückPfarrkirche St. Johannes Baptist.
Der schiefe Kirchturm der katholischen Pfarrklirche St. Johannes Baptist in Delbrück

Es ist Wahrzeichen und Mittelpunkt der knapp 30.000 Seelen zählenden Stadt Delbrück. In den Kneipen rund um den Kirchplatz sammeln sich die katholischen Seelen,um den heutigen Fronleichnamstag ausklingen zu lassen.  Am 22. Juni gastiert hier „Wege durch das Land“ ab 17 Uhr mit Friedrich Schillers „Wallenstein“.

Blog per E-Mail folgen

Aktuelle Artikel

Menü schließen