111 OLW-Orte. Noch nicht sexy genug?

111 Orte in OWL die man gesehen haben muß
111 Orte in OWL die man gesehen haben muß

„Ostwestfalen-Lippe. Sperriger Name, sprödes Image. Der Name ruft bei den meisten Menschen außerhalb der Region bestenfalls ein Schulterzucken hervor. Manchmal auch nur ein müdes Lächeln. Doch das liegt einzig und allein daran, dass sie nicht wissen, welche Schätze die Region am Teutoburger Wald birgt. Weil ihnen Namen wie Bielefeld, Paderborn und Gütersloh nicht sexy genug erscheinen“, sagt Autorin Alexandra Schlennstedt, Marketingfrau und Mitautorin des Buches „111 Orte in Ostwestfalen-Lippe“ im Vorwort des Buches aus dem emons: – Verlag.
Dann machen wir doch OWL „sexy“.

Blog per E-Mail folgen

Aktuelle Artikel

Menü schließen