Aufschlag Halle – Gerry Weber Open 2018

Nach dem erfolgreichen Geburtstagsturnier in 2017 wird die Tennis-Elite auch bei der 26. Turnierauflage der GERRY WEBER OPEN vom 16. bis 24. Juni 2018 in Halle antreten.

Die GERRY WEBER OPEN erleben in diesem Jahr ihr bestes Teilnehmerfeld in der Turniergeschichte: Angeführt wird das 32-köpfige Spielerfeld von den Top Ten-Assen Roger Federer (ATP 1), Alexander Zverev (ATP 3), Dominic Thiem (ATP 7) und dem US-Tennisstar John Isner (ATP 10).

GERRY WEBER OPEN-Rekordchampion Roger Federer stand vor seiner Erstrunden-Partie bei der 26. Turnierauflage gegen den Slowenen Aljaz Bedene den Journalisten in einer Pressekonferenz Rede und Antwort.

Roger Federer – Mann der Rekorde  
Titelverteidiger Roger Federer aus der Schweiz kam entspannt, locker und bestens gelaunt in Halle/Westfalen an. Er hatte gerade erst am Sonntag das ATP-Turnier in Stuttgart gegen den Kanadier Milos Raonic gewonnen; es war der 98. Pokalcoup in seiner Ausnahmekarriere. Und damit rückte der Rekord-Champion auf Platz 1 der Weltrangliste. Der Titelverteidiger sagte: „Es ist immer eine große Freude, hier zu spielen. Halle ist eines meiner Lieblingsturniere.“

Er richtet momentan seinen Fokus auf Wimbledon. „Für mich bleibt der Sieg dort das Nonplusultra auf der Tour“, sagte Federer. Zuvor wird allerdings erst in Halle auf Rasen gespielt.

Deutschlands neuer Tennis-Superstar Alexander Zverev greift bei den 26. GERRY WEBER OPEN nach seinem ersten Titel in HalleWestfalen: „Es wäre schön, wenn es wieder zum Duell mit Roger Federer kommt.“

Alexander Zverev freut sich auf das Turnier in Halle
Der neue deutsche Tennis-Superstar (ATP 3) scheint seine Muskelverletzung überwunden zu haben. Der 21-jährige Hamburger hatte sich beim verlorenen Viertelfinalmatch gegen Dominic Thiem bei den French Open einen 4,5 Zentimeter langen Muskelriss im linken Oberschenkel zugezogen. Auch Zverev muss wie alle anderen für die Umstellung von Sand auf Rasen innerhalb kürzester Zeit seinen Rhythmus finden.

Auf Abschieds-Tournee: Florian Mayer, GERRY WEBER OPEN-Sieger von 2016, erhält von Turnierdirektor Ralf Weber die dritte und letzte Hauptfeld-Wild Card und wird vom 16. bis 24. Juni 2018 zum letzten Mal beim ATP 500er-Rasenevent im GERRY WEBER STADION in HalleWestfalen aufschlagen. Foto: GERRY WEBER OPEN/KET

Florian Mayer verabschiedet sich in Halle
„Der Turniersieg in Halle war der beste Moment meiner Karriere“, sagt Tennisprofi FlorianMayer, derin diesem Jahr von Turnierdirektor Ralf Weber eine Wildcard erhielt. DerGERRY WEBER OPEN-Champion von 2016 verabschiedet sich in diesen Jahr aus Halle Westfalen. Den größten Titel seiner Laufbahn holte er sich in Halle/Westfalen und bezwang im Finale Alexander Zverev. Bei seinem Triumphzug 2016 bezwang er im Halbfinale auch Top Ten-Mann Dominic Thiem aus Österreich.

Hofft auf ein gutes Abschneiden in HalleWestfalen: Österreichs Top Ten-Ass Dominic Thiem möchte bei den 26. GERRY WEBER OPEN „in die entscheidenden Runden kommen.

Dominic Thiem auch auf Rasen top.
Dominic Thiem stand jetzt bei den French Open 2018 in Paris als zweiter Österreicher nach Thomas Muster 1995 in einem Grand-Slam-Finale. Gegen Rekordsieger Rafael Nadal rechnete er sich in Bezug auf den Verlauf des Turniers in Paris zu Recht Chancen aus.

Dominique Thiem ist in Halle die Umstellung von Sand auf Rasen gelungen.

Der French Open-Finalist gewinnt in zwei Sätzen gegen Mikhail Youzhny mit 7:6(5), 6:2. Der Russe war bereits zum 13. Mal bei den GERRY WEBER OPEN dabei und erreichte 2013 das Finale. 2012 und 2003 erreichte er jeweils das Halbfinale.

Bereits 2016 standen sich die beiden in Stuttgart, ebenfalls auf Rasen, bereits einmal gegenüber. Damals siegte Dominic Thiem knapp in drei Sätzen.

„Die Fans dürfen sich auf spannende Matches freuen“, so Turnierdirektor Ralf Weber

Die Preise der Tages- und Dauerkarten sind im Internetportal der GERRY WEBER OPEN nachzulesen. Der Erwerb von Eintrittskarten ist sowohl unter der Tickethotline (05201) 81 80 als auch im Internet unter www.gerryweber-open.de und bei allen CTS-Vorverkaufsstellen möglich. Das GERRY WEBER TICKET CENTER ist via E-Mail unter karten@gerryweber-world.de zu erreichen und hat die Anschrift: Weidenstraße 2 (direkt an der B68 Richtung Osnabrück/Bielefeld gelegen) in 33790 HalleWestfalen.

Fotos: GWO
Text: Sophia Althaber

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.