Nächster OWL Smalltalk am 9. Oktober

„Ich hasse Smalltalk“, habe ich schon einige vermeintlich intellektuelle Menschen sagen hören. Tatsächlich beschreibt auch Wikipedia den Smalltalk als „Eine beiläufige Konversation ohne Tiefgang“.

Und doch beginnt jede Konversation mit einem Smalltalk. Oder kennt Ihr Menschen, die ohne Gruß und einleitende Worte gleich nach dem Sinn des Lebens fragen, oder ob die Philosophie nach Einstein von neuen Prämissen ausgehen muss?

Nein, oder?

Und so ist auch der OWL Smalltalk zunächst der Beginn, später die Fortsetzung von etwas. Sich kennenlernen, schauen, was zusammen möglich ist, vielleicht sogar Freundschaften schließen.

Die Teilnehmer des OWL Smalltalk – Freischaffende, Künstler, Kreative, Spirituelle und Selbständige in Heilberufen – treffen sich in regelmäßigen Abständen zum lebendigen Austausch. Vieles ist schon entstanden, und noch mehr wird entstehen. Der OWL Smalltalk darf wachsen, gedeihen und Energien freisetzen, die sonst unter der Oberfläche geschlummert hätten.

Unser nächstes Treffen findet am 9. Oktober 2018 um 19.00 Uhr wieder in der Kultkneipe Zweischlingen statt. Dieses Mal mit drei Gastgeberinnen, nämlich Diana Kunze, Sandra Hambrügge und wie sonst auch Petra Zreik.

Ihr seid herzlich eingeladen, übrigens auch zur Facebook-Gruppe.

 

Kontakt zum OWL Smalltalk:
E-Mail: livinginowl@gmx.de
Facebook-Gruppe: OWL Smalltalk

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.