Gräflicher Park als Tagungshotel zertifiziert

„Gräflicher Park Hotel & Spa“ 
Geschäftsreisende und Tagungsgäste erwartet ausgezeichnete Qualität

Christine Lancaster (Leiterin Bankett-Abteilung) und Dirk Schäfers freuen sich über den Zuspruch und die Anerkennung des „Gräflicher Park Hotel & Spa“ als besonders geeignetes Tagungshotel.
Christine Lancaster (Leiterin Bankett-Abteilung) und Dirk Schäfers freuen sich über den Zuspruch und die Anerkennung des „Gräflicher Park Hotel & Spa“ als besonders geeignetes Tagungshotel.

Bad Driburg. Der Gräfliche Park in Bad Driburg ist auch in diesem Jahr wieder als „Certified Conference Hotel“ und „Certified Business Hotel“ bestätigt worden. Tagungen sind ein großer ökonomischer Faktor in der Hotel- und Veranstaltungsbranche. Um Organisatoren und Veranstaltern aus Privatwirtschaft und Verbänden sowie Geschäftsreisenden optimale Gegebenheiten garantieren zu können, lassen Hotels sich anhand objektiver Kriterien regelmäßig zertifizieren.

Inspiration, die Erarbeitung neuer Strategien, ein gestärktes Wir-Gefühl und auch der Ausdruck von Wertschätzung sind die Anliegen vieler Unternehmen, die für und mit ihren Führungskräften Tagungen und veranstalten. Wer dafür ins „Gräflicher Park Hotel & Spa“ kommt, möchte häufig von der besonderen Atmosphäre des Visionärsgeistes und Familienunternehmertums der Grafen von Oeynhausen-Sierstorpff profitieren, um große Ideen zu entwickeln.

Vom historischen Bad und 230-jährigem Hort der Ideen gehe eine besondere Inspirations- und Innovationskraft aus, empfänden viele Unternehmen, so der Geschäftsführende Direktor des Gräflichen Parks, Dirk Schäfer. „Hinter den Kulissen wird aber natürlich eine topmoderne und hochwertige Ausstattung erwartet – in jeder Hinsicht. Dass wir da ganz vorne Mitspielen, beweist die Rezertifizierung jedes Jahr aufs Neue.“

Die Auszeichnung „Certified Business Hotel“ wurde vom VDR ins Leben gerufen, um die Bedürfnisse Geschäftsreisender in den Vordergrund zu stellen. Wichtig hier sind z.B. Mobilfunk-Erreichbarkeit, Internetzugang und ein 24-Stunden-Parkplatz.

Text und Foto: Gräflicher Park

Blog per E-Mail folgen

Aktuelle Artikel

Menü schließen