Orthomolekulare Therapie

„Die Lebensmittel von heute weisen einen deutlich geringeren Vitalstoffanteil auf, als noch vor zwanzig Jahren“, so Ulrike Sowa, Heilpraktikerin in der naturheilkundlichen Praxis TrioMed in Lippstadt. „Darum müssten wir eigentlich mehr Obst, Gemüse und Kräuter essen, um eine ausreichende Menge an Vitalstoffen zu bekommen. Das ist in unserem oft hektischen Alltag gar nicht so einfach. Es kann also durchaus Sinn machen, Vitalstoffe in einer gut aufeinander abgestimmten Kombination zu verabreichen.“
Ulrike Sowa

Die Orthomolekulare Medizin, auch Vitalstoff- oder Mikronährstoffmedizin genannt, beschäftigt sich mit der Vorsorge und Behandlung von Krankheiten, die durch Mangelzustände im Vitalstoffhaushalt entstanden oder sind.

Um  den Grundgedanken der orthomolekularen Medizin zu erklären, sollte der folgende Satz, den Linus Pauling (1901 – 1994) Chemie- und Friedensnobelpreisträger zu seiner Zeit so wunderbar formuliert hat, nicht fehlen: „Orthomolekular Medizin ist die Erhaltung guter Gesundheit und die Behandlung von Krankheiten durch Veränderung der Konzentration von Substanzen im menschlichen Körper, die normalerweise im Körper vorhanden und für die Gesundheit erforderlich sind.“ Bei diesen Substanzen wie Linus Pauling sie nannte, handelt es sich um Vitalstoffe (Mikronährstoffe). Einige Vitalstoffe kann der Körper selbst herstellen, viele müssen allerdings über die Nahrung aufgenommen werden, und zwar

  • Vitamine
  • Mineralstoffe
  • Spurenelemente
  • Essentielle (lebensnotwendige, vom Körper nicht selbst hergestellte) Fettsäuren
  • Essentielle Aminosäuren
  • Sekundäre Pflanzenstoffe

Die Einnahme oder Verabreichung der benötigten Mikronährstoffe kann mittels Infusionen oder oraler Gaben erfolgen, um den Mangel und die dadurch begünstigten Beschwerden zu behandeln.

TrioMed
Naturheilkundliche Praxisgemeinschaft
Beckumer Straße 173
59556 Lippstadt
Webseite: http://www.triomed-lippstadt.de
Telefon/E-Mail:
Ulrike Sowa: 02941-2027 816 / ulrike.sowa@web.de
und natürlich bei Facebook

                                  

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.