Hausmesse am 12-Kreis-Labyrinth in Hille

In Bewegung kommen – in Bewegung sein – etwas in sich bewegen

Das Labyrinth in voller Schönheit

 

Genau dafür steht ein Gang durch das Labyrinth. Jeder Schritt bringt den Pilger näher zu sich, näher an den Kern seiner Fragen, näher ins Vertrauen in seinen ganz persönlichen Lebensweg.

Am 31. August und 1. September 2019 gibt es die Möglichkeit, diesen Weg selbst zu erfahren. Denn dann öffnet das 12-Kreis-Labyrinth von Sylvia und Martin Bollmeier in Hille seine Pforten zur 6. Hausmesse. Eine wunderbare Gelegenheit, diesen kraftvollen Ort kennen zu lernen und an einer Meditation darin teilzunehmen.

Aber das ist längst nicht alles. Ein abwechslungsreiches Programm erwartet die Gäste. Es gibt Vorträge, Informationen und Schnupperbehandlungen von verschiedenen Ausstellern.

Wer schon immer wissen wollte, was einen Schamanen von einem Druiden unterscheidet, wie Rückführungen funktionieren, was Aura-Soma Essenzen bewirken können oder einen Danceflow erleben möchte, findet hier Antworten. Bei der Kräuterfrau kann man frische Gewürze und selbstgemachte Seifen erhalten, beim „Steineinformatiker“ gibt es außergewöhnliche Edelsteine, magisch wird es mit den Mandalas für innere Heilung, beim Blick in die Akasha-Chronik, dem Kartenlegen oder der Aurafotografie. Für das körperliche Wohlbefinden sorgt eine intuitive Fußmassage, das Testen von Schwingungskosmetik und natürlich Essen und Trinken.

Das Samstagabend-Highlight ist die Wohnzimmerlesung mit Alexa Förster ab 19.30 Uhr. Thema: „Wie zerronnen – so gewonnen“ (Eintritt auf Spendenbasis).

Öffnungszeiten: 31. 8. von 14 bis 19 Uhr; 1. 9. von 11 bis 18 Uhr

Weitere Informationen: www.LichtBlick09.de unter Hausmesse

 

Sylvia und Martin Bollmeier
Lichtblick09

Rahdenerstraße 256
32479 Hille
Telefon: 0 57 03 / 8171407
E-Mail: sylvia.bollmeier@web.de
Webseite: www.lichtblick09.de

Blog per E-Mail folgen

Aktuelle Artikel

Menü schließen