Die Feinstofftherapie nach der Göthert-Methode®

 

 

(Anzeige)
Kürzlich fragte eine Freundin: „Wer kommt eigentlich zu euch in die Feinstoffpraxis“?
Antwort: Ganz normale Menschen, die gerne etwas verändern wollen!

Wie wäre es zum Beispiel für Sie…

  • … den Tag vital und energievoll zu meistern?
  • … wieder gut durchschlafen zu können und erholt aufzuwachen?
  • … wenn Sie innere Ruhe, Zuversicht, Klarheit und Gelassenheit durch den Tag
    begleiten würden?

Diese Lebensqualitäten sind ein natürlicher Ausdruck von feinstofflicher Gesundheit und innerer Ordnung – und darum geht es in der Feinstofftherapie (NDGM)*!

Gegenwärtig gehen diese Lebensqualitäten häufig verloren und wir kämpfen mit Empfindungen, wie:

  • Druck, Enge, Stress und Erschöpfung.
  • Wir sind gereizt, aggressiv oder verzweifelt.
  • Wir fühlen uns „wie neben der Spur“.
  • Wir leiden unter ständiger Anspannung und fühlen uns gehetzt.
  • Auch lassen uns häufig kreisende Gedanken nicht einschlafen.

Diese Empfindungen zeigen, dass die innere Ordnung gestört ist und zu Blockaden geführt hat, mit den genannten Auswirkungen.

Ausgelöst werden sie durch verschiedene Lebenssituationen wie
belastende Gespräche, Unfälle, Traumata, Trennungen, Verlust eines geliebten Menschen oder andere schwierige Situationen.

Sollten Sie solche Anzeichen bei sich feststellen, ist es empfehlenswert, einen unverbindlichen Ersttermin in einer der beiden Feinstoffpraxen in Bielefeld oder Detmold zu nutzen.

Nutzen einer Feinstofftherapie (NDGM)*

Feinstofftherapeuten nach der Göthert-Methode® sind spezialisiert auf dem Gebiet der feinstofflichen Gesundheit. Sie spüren in den Feinstoffkörpern – die jeden Menschen umgeben – die Blockaden auf und lösen diese. So kann sich die innere Ordnung wieder einstellen. Der Mensch findet mehr Klarheit und Zugang zu sich selbst, und auch der Umgang mit anderen Menschen wird entspannter und freier. Leichtigkeit, Gelassenheit und Zuversicht stellen sich ein.

Die Feinstoffkörper bestehen aus einer ganz feinen Substanz, daher auch der Name.

„Die Feinstoffkörper können verletzt und auch wieder geheilt werden – ebenso wie der physische Körper“Ronald Göthert

Berichte von Erfahrungen mit der Feinstofftherapie (NDGM)*

„Die Arbeit mit dem Feinstofflichen hat für mich einen erweiterten Zugang zu meinem inneren Erleben geöffnet. Was für mich zutiefst beeindruckend gewesen und auch weiterhin beeindruckend ist, wie feinstoffliche Ordnungsprozesse innere Blockaden auflösen, die eigene Lebensenergie fließen lassen und den Weg zur eigenen Individualität frei machen.“

Herr K.-J. H. Coach und Organisationsberater

„Meine tiefe Traurigkeit, die ich seit Jahrzenten in mir fühlte, löste sich endlich auf! Ich fuhr nach jeder Sitzung ruhig, mit innerem Frieden wieder heim. Ich fühlte mich – eben – „in Ordnung“. Diese Ordnung besteht weiter, erlebe mich kreativer und in meiner Lebenskraft.“

Frau K. R., HP, Psychotherapeutin

Ablauf einer Feinstofftherapie (NDGM)*

Nach einem ersten Gespräch über Ihr Anliegen findet die feinstoffliche Unterstützung auf der Liege statt. Die Feinstoffkörper werden mit speziell entwickelten Techniken unterstützt, ohne direkte Berührung des Körpers. Ein Termin benötigt ca. 60 – 90 Minuten. Ein Zyklus beinhaltet ca. 5 Termine.

In OWL stehen Ihnen zwei Praxen und drei Feinstofftherapeuten (NDGM)* zur Verfügung:

Cynthia Felsner in Bielefeld,
Sonja-Maria Münkle und Dr. Michael Münkle in Detmold.

Nutzen Sie diese nachhaltige und effektive Methode, um in Ihre feinstoffliche Gesundheit und innere Ordnung zu kommen. Die Möglichkeiten der Veränderung gehen weit über das hinaus, was man sich vorstellen kann.

Lernen Sie uns kennen!

Cynthia Felsner, Dr. Michael Münkle, Sonja-Maria Münkle (v. l.)

 

Feinstoffpraxis Felsner

Cynthia Felsner
Spezialistin für die innere Ordnung des Menschen

Tel  05221 1022766
Mobil  01577 3074703
Mail  info@feinstoffpraxis-felsner.de
Web  www.feinstoffpraxis-felsner.de

 

 

Feinstoffpraxis Detmold

Sonja-Maria Münkle und Dr. Michael Münkle
Spezialisten für die innere Ordnung des Menschen

Tel  05231 9820440
Mobil  0174 9321063 Sonja-Maria Münkle
Mobil  0174 9566136 Dr. Michael Münkle
Mail  info@feinstoffpraxis-detmold.de
Web  www.feinstoffpraxis-detmold.de

 

Was ist die Göthert-Methode®

Die Göthert-Methode® ist ein Weg, das Feinstoffliche zu entdecken und zu verstehen. Urheber der Methode ist Ronald Göthert, der in einer 30-jährigen Forschungsarbeit die Feinstofftherapie entwickelt hat. (Siehe auch www.bv-goethert-methode.de)

Die Göthert-Methode® ist in ihrer professionellen Spezialisierung und Wirksamkeit für die innere Ordnung des Menschen einzigartig. Störungen und Blockaden in den Feinstoffkörpern und die daraus resultierenden emotionalen Probleme werden gelöst und geordnet.

Feinstofftherapeuten (NDGM)* sind durch ihre 3-jährige intensive Ausbildung spezialisiert auf dem Gebiet der feinstofflichen Gesundheit und inneren Ordnung. Mit verschiedenen hochspezialisierten Arbeitstechniken unterstützen sie in den Therapien Menschen auf dem Weg zu mehr Lebensqualität.

*Möchten Sie diese Therapierform in Anspruch nehmen, achten Sie auf das Qualitätsmerkmal NDGM (Nach Der Göthert-Methode®). Feinstofftherapeuten (NDGM) sind verpflichtet, regelmäßig Fortbildungen zu besuchen. Dadurch bleibt der hohe Standard der feinstofflichen Unterstützung gewährleistet.

 

 

 

Fotos 1 und 2 Shutterstock, zur Verfügung gestellt von Cynthia Felsner

Blog per E-Mail folgen

Aktuelle Artikel

Menü schließen