Kunst trifft Lesung

 

Die Freiheit der Sinne

Kunst ist frei, macht frei und hält zur Freiheit der Sinne an. Sie befreit nicht nur die Sinne des Künstlers, sondern darf, wenn der Betrachter sie nicht unter ein interpretatorisches Raster legt, auch seine Sinne, Betrachtungs- und Sichtweisen bereichern und erweitern. Kunst berührt, führt in die Berührung und hält uns zur Berührung an. Als Bild, Text oder Gestalt kann und darf sie sich auf unterschiedliche Weise ausdrücken. Kunst ist sinnvoll, gerade deshalb, weil es sie gibt, weil sie da ist, weil sie einfach nur ist, was sie ist. Kunst ist vielfältig, doch vor allem ist sie ein Ausdruck des Selbst – und sie kann sich verbinden.

Kunst trifft Lesung

es ist so – lautet der Titel der Ausstellung von Mandy Göhler, die vom 25.08.-29.09.2019 in der städtischen Galerie, Alte Lederfabrik in Halle zu sehen ist.  es ist so – erzählt über das, was wir sehen, auch über das, was dem Auge verborgen bleibt, sich nicht zeigt, nie da war oder noch nicht ist. Es ist ein lustvolles Spielen mit den Möglichkeiten des Erlebens von Bewegung, Grenzen, Dauer, Intensität – ja sogar sich selbst.

Veränderte Blickwinkel und erweiterte Perspektiven stehen ebenfalls im Fokus der „Lies-WAS!“ – Lesung von Alexa Förster,die am Sa. 28.09.2019 um 19: 30 Uhr die im Rahmen der Finissage die Ausstellung ausklingen lässt. „Wie zerronnen, so gewonnen!“ lautet der Titel des aktuellen Programms der vielseitigen Autorin. Der unterhaltsame Leseabend handelt von verpassten und genutzten Chancen, von Vorstellungen, Erwartungen und vom dem, was uns geprägt hat. Davon, wie etwas sein oder nicht sein sollte, sich entwickeln wird oder einfach nur so ist, wie es ist. Es ist ein kurzweiliges Zuhörvergnügen mit Kurzgeschichten, Slams, Gedichten und heiter-tiefgründigen Texten der Autorin Alexa Förster.

Ein Besuch, der sich lohnt, denn – es entsteht – ist – und bleibt ein Erlebnis für die Sinne. 

 

„Lies-WAS!“ – Der Leseabend mit Alexa Förster

„Wie zerronnen, so gewonnen!“

Sa. 28.09.2019 um 19:30 Uhr

Alte Lederfabrik, Alleestr. 64, 33709 Halle

Eintritt: Spende

 

Blog per E-Mail folgen

Aktuelle Artikel

Menü schließen