Schnittige Pfoten

murphypfoten
Bei langhaarigen Hunderassen wachsen die Haare auch zwischen den Ballen. Werden sie nicht regelmäßig entfernt, entwickeln sie sich im Laufe der Zeit zu steinharten Gebilden, die den Hund beim Laufen stören. Im Extremfall kann es sogar zu Entzündungen kommen.
Redaktionshund Murphy hatte diese harten Klumpen zwischen den Ballen. Warum? Weil er sich von niemandem an die Füße fassen lassen wollte. Petra Hagemeier vom Salon 4 Pfoten in Steinhagen kannte da kein Pardon. Schermaschine an und ratz fatz fielen die Klumpen auf den Boden, und das völlig stress- und schmerzfrei. Für Murphy ein ganz neues Laufgefühl. Hätten wir gewusst, dass das so einfach ist, wären wir schon früher hingegangen.

Blog per E-Mail folgen

Aktuelle Artikel

Menü schließen