Was uns zufliegt. Was wir festhalten.

Festhalten, was einem gefällt
Festhalten, was einem gefällt

Die Idee, sie will festgehalten werden. Ganz lange schrieb man es in den Kalender. Dann übernahm der PC bzw. das Smartphone die Regie. Kurz und meist ohne Raum für Persönliches. Wer es wie immer mochte, hielt am Kalender fest. Jeden Tag. Für Notizen, spontane Ideen. Festgehalten für den Moment. Oder für immer.

Geben wir dem Kalender wieder den Raum. Es lohnt sich.

Blog per E-Mail folgen

Aktuelle Artikel

Menü schließen