Weihnachten kommt immer so Plätzchen

Auch wer es sonst nicht so mit Kekse backen hat … diese Kokosmakronen kriegt jeder hin:

250 g Zucker
200 g Kokosraspeln
4 Eiweiß
abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone (oder 1 Päckchen Finesse von Dr. Oetker)
ca. 40 Backoblaten (44 mm)
Backpapier

Und so wird’s gemacht:

Zucker, 100 g Kokosraspeln und Eiweiß unter ständigem Rühren in einem Topf auf ca. 50°C erwärmen.
Topf vom Herd nehmen. Zitronenschale und restliche Kokosraspeln unterrühren. Oblaten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und mit 2 Teelöffeln etwas Kokosmasse als Häufchen auf die Oblaten setzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen. Ergibt ca. 40 Stück.

Zubereitungszeit ca. 40 Minuten.
Aufgegessen in ca. einer halben Stunde.

Blog per E-Mail folgen

Aktuelle Artikel

Menü schließen