Cellregulogie – Die Ausgleichs-Therapie für energiereiche Selbstheilung

 

Ein Bericht von Prof. Dr. hc Wolfgang Kelle, Heilpraktiker in Verl:

Wolfgang Kelle

 

„Es wird in der Naturheilkunde sehr viel über Körperenergie und Selbstheilungskräfte diskutiert. Wir kennen drei essentielle Energieformen im lebenden Organismus.

Das sind Wärme, Licht (Biophotonen) und elektrische Ladung. Diese drei Energieformen werden reguliert im lebenden Organismus aufgebaut.

Das Naturgesetz der Regulation spielt dabei eine sehr große Rolle. Die Regulation bedeutet für den menschlichen Körper, dass diese Energieformen ständig in den Körperzellen  möglichst gleichmäßig aufgebaut und wieder abgebaut werden.

Sollte einmal die körpereigene Regulation aus dem Gleichgewicht kommen, also mehr Energie verbraucht werden, als die Körperzellen eigenständig aufbauen und nachliefern können, entstehen Unwohlsein, Abgeschlagenheit, Leistungsabfall und wohl auch Krankheiten.

Die Energie wird in den kleinsten Bausteinen unseres Körpers aufgebaut. Diese Bausteine sind unsere Körperzellen. Der lebende Organismus besteht aus Billionen von Zellen und Wasser. Beide Materien sind die wichtigsten Bausteine unseres Körpers. Es gibt natürlich dazugehörende lebensnotwendige Zellsteuerungsmechanismen, ohne die kein Leben möglich ist. Das würde an dieser Stelle jedoch zu weit führen.

Innerhalb der Körperzellen befinden sich tausende von hochempfindlichen Kraftwerken ( die Mitochondrien ) .

Die Mitochondrien (Mt) sind die Hauptenergieerzeuger in den Zellen.

  • Sie sind: Booster der Energieversorgung
  • Baumaterialbilder der Zellen,
  • Unterstützer der Entsorgung der Zellen,

Der wichtigste daraus entstandene Stoff ist ATP (Adenosintriphosphat). APT wird pro Tag bei einem gesunden Menschen ungefähr in der Menge seines Körpergewichtes gebildet und sofort zum größten Teil zur Energieumwandlung verbraucht. Hier kommt erneut die Regulation des Körpers zum Tragen, denn wenn ein Defizit von ATP entsteht ,kann unser Körper weniger Energie aufbauen. Es können Krankheiten wie Burn-out-Symptome, Leistungsabfall, erhöhter Schlafbedarf, Haltungsdefizite. Degenerationen, sowie Organprobleme entstehen.

Der Energieaufbau in den menschlichen Körperzellen ist sehr empfindlich. Die regulierten Prozesse in den Körperzellen können durch übermäßige Überlastung, übermäßig viel Sport, Schlafmangel, Strahlung, Toxine, psychischen Stress sehr negativ beeinflusst werden. Die Körperenergie ist nicht unendlich verfügbar. Aus diesem Grund sollte sich jeder Mensch die Frage stellen: „Wie gehst Du mit Deiner Energie um?“ Viel Zellenergie bedeutet viel Gesundheit und Wohlbefinden.

Gesundheit kann nur durch funktionierende Körperzellen mit guter Regulation sowie ausgewogener Belastung und reichlich Körperzellenergie ( Energie aus den Mt der Körperzellen ) selbstregulierend entstehen. Hierbei spricht die Medizin von Selbstheilungskräften.

Die Cellregulogie unterstützt die oben genannten Prozesse in jeder Körperzelle. Die Therapie sorgt u.a.

  • für den Adenosintriphosphat (ATP) Aufbau.
  • Die Nährstoffverwertung innerhalb der Zellen wird angeregt und optimiert.

Bei jeder Therapieeinheit wird mit einem Computersystem unter Einsatz von  Feinströmen, welche bestimmte Sequenzen und Frequenzen  beinhalten, gearbeitet. Die Körperzellen nehmen wieder die normale Energieproduktion und Funktion auf. Bei mehrmaligem Cellregulogie-Therapieeinsatz beginnt der Körper, die benötigte Energie eigenständig durch intrazelluläre Zellfunktionsverbesserung für die Selbstheilung und Erhaltung aufzubauen.

Die Cellregulogie unterstützt ebenso die Wirkungsweisen von Medikamenten. Viele Medikamente, Homoöpatika und Nahrungsergänzungen können  durch die  hergestellte Funktionsverbesserung der Körperzellen die Wirkungen verbessern.  Mit der Cellregulogie ist ein neuer Weg in der ganzheitlichen Medical Sience – Richtung  begonnen worden.

Die Naturheilkunde geht neue Wege.

In einem der nächsten Berichte werde ich Fallbeispiele aufzeigen.“

Kraftwerk KörperzelleEin weiterer Bericht über die Möglichkeiten der Cellregulogie.

 

Gesundheitspraxis
Prof. Dr. hc Wolfgang Kelle
Bahnhofstraße 30
33415 Verl
Telefon: 05246-2238
E-Mail: kelius@aol.com

Blog per E-Mail folgen

Aktuelle Artikel

Menü schließen