Mitbringsel von der dOCUMENTA

Es sind manchmal die einfachsten Dinge, die zu Kunst mutieren

Jemand aus OWL hat die dOCUMENTA im nicht fernen  Kassel besucht. Selbst mal gucken, was heut so angesagte Dinge sind. Daheim überkam es ihn, endlich jene Installation hier zu präsentieren, die er mal intiutiv vor dem Fernsehschirm erstellte, als der „große“ Thomas Gottschalk noch „Wetten daß…?“ über die Schirme der Republik jagte. So entstand:

„Goldbär im Plastekäfig vor ostwestfälisch-lippischem Grün“ 

Wow. Wenn das nicht dOCUMENTA-reif ist?

Joggerin. Eine Sekunde lang stutzend