Bielefeld „ist Dr. Oetker“



Bielefeld
, mit 320.000 Einwohnern größte Stadt von OWL und Oberzentrum, hat schon sehr lange ein gewisses Imageproblem: Man weiß einfach zu wenig von der Stadt. Jetzt hat OWL-Marketing durch das Bielefelder Marktforschungsinstitut TNS Emnid untersuchen lassen, was die Bielefelder denn überhaupt mit „Bielefeld persönlich“ verbinden.

War man bisher auch bei offiziellen Stellen im Rathaus der Meinung, „Bielefeld ist Sparrenburg und der Fußballclub Arminia Bielefeld“, sehen die Zahlen doch sehr viel anders aus. Von den 500 befragten Bielefeldern verbinden

70% Bielefeld mit dem Namen des Unternehmens Dr. Oetker
52% mit der Sparrenburg
34% mit dem Fußballclub Arminia Bielefeld

Auch die Region OWL kämpft mit Imageproblemen. Was wohl der Tatsache geschuldet ist, dass man bisher einfach zu wenig von ihr wußte. Wir sind angetreten, das zu ändern.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.