„Ich nenn mein Auto Fritzchen“

Da lauert er im Schaufenster von Porsche Bielefeld

Interessante Zahl der Woche: 13 Prozent der Frauen haben ihrem Auto einen Namen gegeben – doppelt so viele wie Männer (5 Prozent). Ihr Auto ist den Deutschen lieb und teuer. Das zeigt eine aktuelle forsa-Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt, aus der auch die Zahl der Woche stammt. Befragt wurden 1.011 Autonutzer. Sie gaben Auskunft zu der Beziehung zu ihrem Fahrzeug. Ostwestfalen-Lippe haben sie da sicher ausgeklammert. Hier geben sie ihren Autos keine Namen.

Blog per E-Mail folgen

Aktuelle Artikel

Menü schließen