Schneegestöber am Nahversorger

Es schneit. Aber die Jibi-Regale sind voll
Es schneit. Aber die Jibi-Regale sind voll

Immer, wenn jemand durch die automatischen Türen des Nahversorgers huscht, das gleiche Ritual: unten trampelt man sich den Schnee vom Beinkleid, oben schüttelt man sich das weisse Geflöck vom Anorak. Dann hinein in die bunte Warenwelt. „Frau Schmidt bitte an Kasse drei“. Noch merkt man nichts vom kommenden Weihnachtseinkaufs- gewühl.

Blog per E-Mail folgen

Aktuelle Artikel

Menü schließen