Ostwestfälische Schauspielpower im ZDF

Zwei Ostwestfalen im ZDF-Spielfilm
Zwei Ostwestfalen im ZDF-Spielfilm

Gestern Abend im ZDF: „Obendrüber, da schneit es“. Große Auftritte für zwei ostwestfälische Schauspieler: Diana Amft (geboren in Gütersloh) und Wotan Wilke Möhring (geboren in Detmold). Während der Tage um den 23. und 24. Dezember haben die Menschen eines Münchener Mietshauses unterschiedliche Probleme. Während Miriam Kirsch (Amft) ihrer Tochter Julchen beichten muss, dass sie das Weihnachtsfest ohne ihren Vater erleben wird, da sich die Eltern gerade getrennt haben, leidet der Pfarrer Gregor Thaler (Möhring) darunter, dass er nicht weiß, wie er seine Rede zur Weihnachtsmesse ausarbeiten soll. Derweil stürzt das Ehepaar Achim und Waltraud nach 35 Jahren Ehe in eine schwere Krise, da die Weihnachtsgans vergessen wurde. Außerdem versöhnt sich ein alter Witwer mit seinem Schicksal und schmückt das Grab seiner Frau, während ein junges Pärchen versucht, ihr Fest so alternativ wie möglich zu gestalten.

Obwohl eigentlich ein ernstes Thema und der Tod einer alten Oma mitten im Schauspiel  – nett anzuschauen und unterhaltsam.

Blog per E-Mail folgen

Aktuelle Artikel

Menü schließen