Weniger Verspannungen durch Tai Chi Chuan

Angela Spannhake Tai Chi Living in OWL
(Wirtschaftsanzeige) Angela Spannhake, Tai Chi-Lehrerin und Inhaberin der Schule für Tai Chi Chuan in Gütersloh: „Durch die langsamen Bewegungen und das sanfte Loslassen der Muskelspannung beim Tai Chi dehnen sich die Muskeln ganz allmählich. Und das Gute ist, dass nicht nur die großen Muskeln gedehnt werden, sondern auch hunderte kleiner Muskeln. Das können westliche Trainingssysteme längst nicht so effektiv. Somit werden auch Rücken-, Nacken- und Schulterschmerzen gelindert, die durch einseitige, meist beruflich bedingte, Belastung entstehen.“
Hier finden Sie unseren Bericht über Angela Spannhake und ihre Schule für Tai Chi.
Foto: Spannhake

Blog per E-Mail folgen

Aktuelle Artikel

Menü schließen