Schön durch Radiofrequenztherapie – wie funktioniert das?

Radiofrequenztherapie Martina Becker Living in OWL
Martina Becker, Inhaberin des Kosmetikstudios Becker in Oerlinghausen erklärt es:
Die Radiofrequenztherapie ist eine recht neue Methode zur Hautverjüngung. Bei dieser Methode wird mit Hilfe von hochfrequentem elektrischen Strom im Körpergewebe Wärme erzeugt. So wird die Haut in der Tiefe stärker durchblutet, die hauteigenen Heilungsprozesse werden stimuliert und der Zellstoffwechsel und die Kollagenproduktion werden angeregt. Das Ergebnis ist eine jünger aussehende glattere Haut.
Tut das weh?
Der Behandelte spürt für kurze Zeit eine Erwärmung an der behandelten Stelle, die jedoch durch ein Spezial-Gel sofort wieder gekühlt wird. Die Radiofrequenztherapie ist eine sehr sanfte, nicht-invasive Methode der Hautverjüngung. Es gibt keinerlei Blutergüsse, allenfalls eine, durch Wärme verursachte leichte Rötung der behandelten Hautpartie. Aber auch die geht nach ein paar Stunden von selbst zurück.
Wann sehe ich den Effekt?
Der erste Effekt ist sofort nach der Behandlung erkennbar. Die volle Wirkung entwickelt sich innerhalb der nächsten Monate.“
Wie lange hält die Pracht?
Die Straffung hält ein bis drei Jahre. Das ist abhängig von der Hautstruktur des Klienten.

Martina Becker
Martina Becker

Med Beauty Center by Martina Becker
Holter Straße 12
33813 Oerlinghausen
Telefon: 05202-5983
und
Hoffmannstraße 8
32105 Bad Salzuflen
Telefon: 05222-3697400
Webseite: www.kosmetikstudio-becker.de
Foto: © HaywireMedia – Fotolia.com

Blog per E-Mail folgen

Aktuelle Artikel

Menü schließen