Maratea – Italienisch lernen im zauberhaften Mezzogiorno

Bild 1 unten verlauf

Maratea, auch la perla del Tirreno – die Perle des Tyrrhrennischen Meeres – genannt, ist ein beliebtes Urlaubsziel der Region Basilicata. Der 25km lange Küstenstreifen zwischen Kampanilen und Kalabrien ist eines der letzten Badeparadise Süditaliens. Er zeichnet sich durch kilometerlange, atemberaubende Steilküsten, spektakuläre Panoramen, traumhafte Sonnenuntergänge, weiße Sand- und schwarze Lavastrände, türkisblaues Meer und kristallklares Wasser aus.

Das idyllische Bergstädtchen, dessen historische Altstadt aus dem 13. Jahrhundert stammt, liegt in den üppig bewaldeten Ausläufern des Appenin, am steilen Nordhang des Monte San Biagio, auf dessen Gipfel weit sichtbar die Erlöserstatue, das Wahrzeichen der Stadt, thront.

IMG_6133-2

Italienisch lernen für Jung und Alt – Die junge engagierte, aus dem ostwestfälischen Bad Salzuflen stammende Italienischlehrerin Astrid Görtler, und ihr italienischer Mann möchten Ihnen in dieser traumhaften Umgebung die italienische Sprache näherbringen. Je nach Niveau und Gruppenzusammensetzung wird Anfängerunterricht oder Kommunikationstraining für Fortgeschrittene in Einzelstunden oder Kleingruppen von maximal 4 Personen angeboten.

Verbringen Sie einen entspannenden Urlaub im Grünen, in der familiären Atmosphäre eines typisch italienischen Ferienhäuschens am Fuße des Monte San Biagio.

IMG_7067

Vermietet werden drei Doppel- bzw. Zweibettzimmer mit eigenem Bad oder Bad auf der Etage, wobei eine Anzahl von maximal sechs Gästen ein gemeinschaftliches Miteinander erlaubt, aber auch Platz für individuelle Unternehmungen und Wünsche lässt.

Genießen Sie täglich hausgemachte italienische Gerichte oder lassen Sie sich in die Altstadt oder die umliegenden Ortschaften fahren, um dort Restaurants zu besuchen.

„Gern zeigen wir Ihnen auch die nahegelegenen Strände, die Ruinen des antiken Maratea, die Chrsitusstatue, den Hafen oder den Parco del Pollino, einen der größten Nationalparks Italiens.“

Die Anreise sowie die Rückfahrt zum Flughafen Neapel wird für die folgenden Zeiträume organisiert:

09. bis 16. Mai 2014
17. bis 24. Mai 2014
25. Mai bis 01. Juni 2014

Für weitere Informationen steht Ihnen Astrid Görtler gern zur Verfügung:

E-Mail: urlaubmaratea@libero.it
Telefon: 0221 20 43 82 92

Blog per E-Mail folgen

Aktuelle Artikel

Menü schließen