Bad Bielefeld?

1666 entdeckt: Bielefelder Mineralquelle
1666 entdeckt: Mineralquelle auf dem Kesselbrink

Ganz früher einmal war der Kesselbrink eine Viehweide, bis man dort im Jahre 1666 eine Mineralquelle entdeckte. Menschen von weither kamen nach Bielefeld, um Linderung von ihren Gebrechen zu finden. Ein mondäner Badebetrieb entstand. Später dann verlor das Quellwasser seine mineralhaltigen Inhaltsstoffe, und der Traum von „Bad Bielefeld“ war ausgeträumt.

Blog per E-Mail folgen

Aktuelle Artikel

Menü schließen