Tropfen

 

Tropfen

Tausend Tränen reden
ewig ungestillt
und in einer jeden
spiegelt sich Dein Bild

Rainer Maria Rilke, aus „Nachtgedanken“
frühes Gedicht von 1894

Blog per E-Mail folgen

Aktuelle Artikel

Menü schließen