Zukunft wird Gegenwart

Gütersloh erhält einen Campus für Energieeffizienz und Ressourcen. 

Foto: Ben Blomberg

Heute ist es noch eine Baustelle, aber schon in wenigen Wochen und zwar ab dem 15. November, eröffnen Sibylle und Burkhard Brockbals den Campus für Energieeffizienz und Ressourcen (CER). Der Campus bietet einen Veranstaltungs- und einen Vortragsraum sowie einen Ausstellungsbereich, in dem lokale Künstler ihre Werke zur Schau stellen können.

Ein Kernstück des CER wird in Zukunft der dauerhaft geöffnete Smart-Home-Showroom von Loxone sein, in dem anschaulich präsentiert wird, wie ein Haus zum Smart Home werden kann.

Ohne Frage – wir müssen nachhaltiger leben. Aber wie? Wir möchten mit unserem Campus dieser wichtigen Frage Raum geben für Inspiration, um endlich zu handeln. Wir wollen einen regen Austausch über neueste Techniken, Innovationen für nachhaltige Energieformen. Dabei geht es aber nicht nur um die Gesundheit der Erde, sondern genauso um unsere. Freuen Sie sich auf diverse Vorträge! Was ist unser Anliegen? Wir informieren Sie über die neuesten Techniken, Innovationen, Anwendungen sowie Förderungen„, so Burkhard Brockbals.

Termine Impulsvorträge
Dienstag, 21. November 2017, 17 bis 19 Uhr,
Planung und Konzept-Entwicklung
für Effizienz-Projekte,
Dipl.-Ing. Torben Rist, ECC energy consulting

Dienstag, 28. November 2017, 11 bis 13 Uhr,
mit Methode gegen Ressourcenverschwendung,
Effizienz Agentur NRW

Freitag, 8. Dezember 2017, 15 bis 17 Uhr,
wie möchten wir in Zukunft wohnen?
Smart Home anschaulich erklärt,
Burkhard Brockbals, Stefan Wall, Brockbals
Elektro-Installationen und Gebäudetechnik,
Gütersloh

Montag, 18. Dezember 2017, 16 bis 18 Uhr,
intelligente Wohnraumlüftung
mit Wärme- und Feuchterückgewinnung,
Fa. Westaflex

Mittwoch, 17. Januar 2018, 16 bis 18 Uhr,
mit Wärme kühlen, Funktion und Einsatzmöglichkeit
der Absorptionskältetechnik,
Herr Gillert, Fa. Invensor, Berlin

Dienstag, 23. Januar 2018, 10 bis 11 Uhr,
Druckluftoptimierung für Elektromobilität,
Dipl.-Ing. Peter Otto, Firma Postberg,
11 bis 12 Uhr, nachhaltige Effizienz
der Antriebs– und Handhabungstechnik,
Dipl.-Ing. Christian Peters

Donnerstag, 8. Februar 2018, 18 bis 20 Uhr,
Ladefoxx – die modulare
Stromtankstelle für Unternehmen
und Privathaushalte, Fa. Westaflex,
Herr Ladwig

Mittwoch, 7. März 2018, 14 bis 17 Uhr,
Zirkuläre Wertschöpfung – Design
Thinking, Effizienz Agentur NRW
Ressource Mensch

Sonntag, 19. November 2017, 11 bis 14 Uhr,
Einladung zur Vernissage
Skulpturen und Bildhauerei, Karin
Bergmann (Künstlerin)

Freitag, 24. November 2017, 16 bis 18 Uhr,
Traditionelle Chinesische
Medizin, Ruth Pollmeier,
8 Euro pro Person

Samstag, 9. Dezember 2017, 10 bis 13 Uhr,
Yoga-Workshop, Johannes Zoller
(Maler, Musiker, Skulpteur, Yogi),
15 Euro pro Person

Dienstag, 23. Januar 2018, 18 bis 21 Uhr,
Pfarrer Kneipp , Teil 1 (Leben und
Wirken), Teil 2 (praktische Anwendungen),
Andrea Lohaus (ärztlich geprüfte
Gesundheitsberaterin GGB),
8 Euro pro Person

Dienstag, 30. Januar 2018, 17 bis 19 Uhr,
Lesekreis »Unsere Nahrung – unser
Schicksal«, Sibylle Brockbals (ärztlich
geprüfte Gesundheitsberaterin GGB),
8 Euro pro Person


Der Campus für Energieeffizienz und Ressourcen arbeitet bei all seinen Themen und der umfangreichen Vortragsreihe mit namhaften Partnern zusammen. Marktpartner im CER sind Invensor, EC-Power, NZR, SieversGroup, Postberg & Co., Westaflex, ECC energy consulting circle, Capito, Loxone, Altemeier Bauelemente, FKN und SOLID power. Als Begleiter und Multiplikatoren für das CER konnten gewonnen werden: EFA Energieeffizienz Agentur, KlimaTischPro Wirtschaft, Soma Consult, BVMW (Bundesverband mittelständische Wirtschaft), Energieimpuls, Kreis Gütersloh – Alt-bau-neu und das Umweltamt der Stadt Gütersloh.

Neben interessanten und vor allem wichtigen Vorträgen zum Thema »Technische Energieeffizienz« bereichert Sibylle Brockbals als Gesundheitsberaterin den CER mit dem Schwerpunkt »Ressource Mensch«, denn auch die menschliche Energie, bedingt durch schlechte Ernährung, zu wenig Bewegung und viele weitere Faktoren ist genau so Teil dieses Netzwerkes, wie auch die dauerhafte Kunstausstellung, die von Zeit zu Zeit gewechselt werden soll. Den Beginn macht die Künstlerin Karin Bergmann mit einmaligen Skulpturen und Bildhauerei. Zu nebenstehenden Impulsvorträgen und Workshops können Sie sich heute schon anmelden. Falls Sie Informationen über weitere Aktivitäten, Vorträge und Seminare haben möchten, geben Sie uns bitte Ihre E-Mail-Adresse bekannt.

CER Campus für Energieeffizienz
und Ressourcen

Berliner Straße 197–199
33330 Gütersloh
Telefon (0 52 41) 9 25 12-0
weitere Informationen
per E-Mail an info@brockbals.de

Quelle: guetsel.de

Ein Gedanke zu &8222;Zukunft wird Gegenwart&8220;

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .