Losgelöstes bei „Lies-WAS!“

Vorlesen ist ein Geschenk – Zuhören auch!

„Lies-WAS!“ – Die Lesebühne bietet Vorlesenden und Zuhörenden einen einzigartigen Erlebnisrahmen.

Wer Texte geschrieben hat, findet am 29.06.2019 bei „Lies-WAS!“ Raum und Möglichkeit, diese einem wohlwollenden Publikum im Café Künstlerei zu präsentieren. Das Motto des Abends lautet

„Losgelöstes“

und ist weit auslegbar. Auszüge aus Romanen, Kurzgeschichten oder Gedichte, – alles, was der eigenen Feder entsprungen ist, darf zu Gehör gebracht werden.

Der unterhaltsame Abend wird moderiert von Alexa Förster, die mit Kurzgeschichten und Slams das Rahmenprogramm zum Motto des Abends gestaltet und für das Schreiben und Zuhören zu begeistern weiß.

“Lies-WAS!” schafft einen wertfreien „Leseraum“, in dem sich bekannte und unbekannte Autorinnen und Autoren und Schreibende, mit ihren Texten in der Öffentlichkeit präsentieren können. Die Zuhörenden erwartet eine einzigartige Vielfalt, ein buntes Allerlei an Geschichten, die das Leben schreibt.

Interessierte können sich per Leseprobe an info@schreib-vielfalt.de bewerben oder am Abend selbst das „Lies-WAS!“-Los über eine spontane Teilnahme entscheiden lassen.

Veranstaltung:

„Lies-WAS!“ – Die Lesebühne
Motto: Losgelöstes
Termin: Sa. 29.06.2019,
19.30 Uhr
Ort: Café Künstlerei,
Turmstraße 10, 33615 Bielefeld

Eintritt frei, Spende erwünscht

Blog per E-Mail folgen

Aktuelle Artikel

Menü schließen